Rechtsprechung
   BVerwG, 19.03.1975 - III B 29.73   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1975,2911
BVerwG, 19.03.1975 - III B 29.73 (https://dejure.org/1975,2911)
BVerwG, Entscheidung vom 19.03.1975 - III B 29.73 (https://dejure.org/1975,2911)
BVerwG, Entscheidung vom 19. März 1975 - III B 29.73 (https://dejure.org/1975,2911)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1975,2911) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer

    Zulässigkeit und Begründetheit einer Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision - Anforderungen an die grundsätzliche Bedeutung einer Rechtssache und ihre Darlegung im Revisionsverfahren - Voraussetzungen für die Geltendmachung von Verfahrensmängeln

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BVerwG, 29.06.1976 - III B 51.69

    Grundsätzliche Bedeutung einer Rechtssache - Begriffsmerkmal der Erforderlichkeit

    Nach der ständigen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts kommt einer Rechtssache dann grundsätzliche Bedeutung zu, wenn sie grundsätzliche Rechtsfragen aufwirft, die der Klärung bedürftig sind und die in einem künftigen Revisionsverfahren einer der Erhaltung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung oder der Weiterentwicklung des Rechts dienenden Beantwortung zugeführt werden können (vgl. Beschluß des Senats vom 19. März 1975 - BVerwG III B 29.73 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht