Rechtsprechung
   BVerwG, 19.04.2018 - 6 B 62.17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,10945
BVerwG, 19.04.2018 - 6 B 62.17 (https://dejure.org/2018,10945)
BVerwG, Entscheidung vom 19.04.2018 - 6 B 62.17 (https://dejure.org/2018,10945)
BVerwG, Entscheidung vom 19. April 2018 - 6 B 62.17 (https://dejure.org/2018,10945)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,10945) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Bundesverwaltungsgericht
  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 4 Abs 1 GG, Art 4 Abs 2 GG, § 3 Abs 1 NamÄndG, § 11 NamÄndG
    Anspruch auf Streichung von der religiösen Überzeugung widersprechenden Vornamen

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Änderung des Vornamens "Maria Hedwig Gudrun" im Wege der Namensänderung durch Streichung der Vornamen "Maria Hedwig" in den Vornamen "Gudrun"; Grundsätzliche Bedeutung einer Rechtssache

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    NÄG § 3 Abs. 1 ; NÄG § 11
    Anspruch auf Änderung des Vornamens "Maria Hedwig Gudrun" im Wege der Namensänderung durch Streichung der Vornamen "Maria Hedwig" in den Vornamen "Gudrun"; Grundsätzliche Bedeutung einer Rechtssache

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BVerwG, 09.08.2018 - 6 C 11.17

    Anspruch auf Änderung der Reihenfolge der Vornamen im Geburtenregister

    Das Gewicht der Namenskontinuität ist für Vornamen geringer zu bewerten als für Nachnamen, weil diesen eine erheblich größere Bedeutung als Unterscheidungs- und Zuordnungsmerkmal zukommt (vgl. BVerwG, Urteil vom 26. März 2003 - 6 C 26.02 - Buchholz 402.10 § 11 NÄG Nr. 5 S. 1 ff.; Beschlüsse vom 13. September 2016 - 6 B 12.16 [ECLI:DE:BVerwG:2016:130916B6B12.16.0] - Buchholz 402.10 § 3 NÄG Nr. 83 Rn. 12 ff. und vom 19. April 2018 - 6 B 62.17 [ECLI:DE:BVerwG:2018:190418B6B62.17.0] - juris Rn. 6).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht