Rechtsprechung
   BVerwG, 19.05.1992 - 1 WB 54.90   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1992,9736
BVerwG, 19.05.1992 - 1 WB 54.90 (https://dejure.org/1992,9736)
BVerwG, Entscheidung vom 19.05.1992 - 1 WB 54.90 (https://dejure.org/1992,9736)
BVerwG, Entscheidung vom 19. Mai 1992 - 1 WB 54.90 (https://dejure.org/1992,9736)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1992,9736) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer

    Abfindung nach der Bundesnebentätigkeitsverordnung (BNV) als Abgeltung für über das Normalmaß hinausgehende Bereitschaftsdienste, Nachtdienste oder Wochenenddienste und deren Anrechnungspflichtigkeit gegenüber dem jeweiligen Disziplinarvorgesetzten - Anforderungen an die ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BVerwG, 10.03.1993 - 1 WB 84.92

    Voraussetzungen für die Gewährung von Sonderurlaub für einen Soldaten -

    Entscheidend ist, daß die gerichtliche Entscheidung geeignet ist, die Position des Antragstellers in den genannten Bereichen zu verbessern (vgl. Beschlüsse vom 4. März 1976 - BVerwG 1 WB 54.74 - <BVerwGE 53, 134 [137]> und vom 19. Mai 1992 - BVerwG 1 WB 54.90 -).
  • BVerwG, 19.01.1994 - 1 WB 27.93

    Verkürzung der Dienstzeit eines Soldaten - Freistellung vom militärischen Dienst

    Entscheidend ist, daß die gerichtliche Entscheidung geeignet ist, die rechtliche Position des Antragstellers in den genannten Bereichen zu verbessern (vgl. Beschlüsse vom 4. März 1976 - BVerwG 1 WB 54.74 - <BVerwGE 53, 134 [137]>, vom 19. Mai 1992 - BVerwG 1 WB 54.90 - und vom 10. März 1993 - BVerwG 1 WB 84.92 -).
  • BVerwG, 21.11.1995 - 1 WB 78.95

    Versetzungsansprüche eines Berufssoldaten - Besetzung eines Dienstpostens -

    Diese Richtlinien sind rechtlich unbedenklich (Beschlüsse vom 3. Juli 1990 - BVerwG 1 WB 54.90 - und vom 20. Juli 1995 - BVerwG 1 WB 19.95 -).
  • BVerwG, 02.03.1994 - 1 WB 44.93

    Wehrrecht - Freistellung - Widerruf

    Maßgebend ist, daß die gerichtliche Entscheidung geeignet ist, die Position des Antragstellers in den genannten Bereichen zu verbessern (vgl. Beschlüsse vom 4. März 1976 - BVerwG 1 WB 54.74 - < BVerwGE 53, 134 [137]>, vom 19. Mai 1992 - BVerwG 1 WB 54.90 - und vom 10. März 1993 - BVerwG 1 WB 84.92 -).
  • BVerwG, 21.09.1993 - 1 WB 73.92

    Rechtmäßigkeit der Wegversetzung eines Soldaten - Verwendungsfähigkeit auf einem

    Entscheidend ist, daß die gerichtliche Entscheidung geeignet ist, die Position des Antragstellers in den genannten Bereichen zu verbessern (vgl. Beschlüsse vom 4. März 1976 - BVerwG 1 WB 54.74 - <BVerwGE 53, 134 [137]>, vom 19. Mai 1992 - BVerwG 1 WB 54.90 - und vom 10. März 1993 - BVerwG 1 WB 84.92 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht