Rechtsprechung
   BVerwG, 20.03.2008 - 2 C 96.07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,19993
BVerwG, 20.03.2008 - 2 C 96.07 (https://dejure.org/2008,19993)
BVerwG, Entscheidung vom 20.03.2008 - 2 C 96.07 (https://dejure.org/2008,19993)
BVerwG, Entscheidung vom 20. März 2008 - 2 C 96.07 (https://dejure.org/2008,19993)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,19993) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Bundesverwaltungsgericht
  • Wolters Kluwer

    Anspruch eines Studienrates auf Erstattung der beihilfefähigen Aufwendungen bei Krankheitskosten - Beurteilung der Kostendämpfungspauschale nach der nordrhein-westfälischen Beihilfenverordnung (BVO NRW) hinsichtlich eines Verstoßes gegen den Vorbehalt des Gesetzes - Beurteilung der Kostendämpfungspauschale nach der BVO NRW vor dem Hintergrund des allgemeinen Gleichheitssatzes - Vereinbarkeit der pauschalen Selbstbeteiligung der Beamten an Krankheitskosten mit der Fürsorgepflicht und der Alimentationspflicht des Dienstherrn - Ermittlung der Angemessenheit der Alimentation von Beamten durch Vergleich mit den Nettoeinkommen der tariflich Beschäftigten des öffentlichen Dienstes und anderen vergleichbaren Tätigkeiten - Gestaltungsspielraum des Gesetzgebers hinsichtlich der Wahl der Mittel zur Anhebung eines verfassungswidrig zu niedrigen Alimentationsniveaus - Richtige Klageart und Klagegegner bei Geltendmachung der Verfassungswidrigkeit der Alimentation eines Beamten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht