Rechtsprechung
   BVerwG, 20.07.2016 - 6 B 35.16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,23568
BVerwG, 20.07.2016 - 6 B 35.16 (https://dejure.org/2016,23568)
BVerwG, Entscheidung vom 20.07.2016 - 6 B 35.16 (https://dejure.org/2016,23568)
BVerwG, Entscheidung vom 20. Juli 2016 - 6 B 35.16 (https://dejure.org/2016,23568)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,23568) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer

    Ausstellung eines Zeugnisses über das Bestehen des Zweiten Abschnitts der ärztlichen Prüfung im schriftlichen Prüfungsteil; Zurechnung des Verschuldens eines Prozessbevollmächtigten i.R.d. Wiedereinsetzung in eine versäumte Frist in verwaltungsgerichtlichen Verfahren

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ausstellung eines Zeugnisses über das Bestehen des Zweiten Abschnitts der ärztlichen Prüfung im schriftlichen Prüfungsteil; Zurechnung des Verschuldens eines Prozessbevollmächtigten i.R.d. Wiedereinsetzung in eine versäumte Frist in verwaltungsgerichtlichen Verfahren

  • datenbank.nwb.de

    Berufungsbegründungsfrist; Verschulden des Bevollmächtigten; rechtliches Gehör; Befangenheit der Richter der Vorinstanz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (33)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.01.2017 - 19 A 1970/14

    Nichtjüdische Ehefrau darf auf jüdischem Friedhof bestattet werden

    BVerfG, Beschluss vom 20. Dezember 2010 - 1 BvR 2011/10 -, NVwZ 2011, 546, juris, Rdn. 25; BVerwG, Beschluss vom 20. Juli 2016 - 6 B 35.16 -, juris, Rdn. 25, Urteil vom 3. März 1998 - 9 C 20.97 -, BVerwGE 106, 202, juris, Rdn. 3; BayVGH, Beschluss vom 17. Juni 2010 - 14 ZB 09.2547 -, juris, Rdn. 5.
  • BVerwG, 14.12.2018 - 6 B 133.18

    Doppelbegründung eines klageabweisenden Urteils mit der Unzulässigkeit und der

    Grundsätzlich bedeutsam im Sinne des § 132 Abs. 2 Nr. 1 VwGO ist eine Rechtssache, wenn für die angefochtene Entscheidung der Vorinstanz eine konkrete, fallübergreifende und bislang ungeklärte Rechtsfrage des revisiblen Rechts von Bedeutung war, deren Klärung im Revisionsverfahren zu erwarten ist und zur Erhaltung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung oder zur Weiterentwicklung des Rechts geboten erscheint (stRspr, vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 20. Juli 2016 - 6 B 35.16 [ECLI:DE:BVerwG:2016:200716B6B35.16.0] - Buchholz 421.0 Prüfungswesen Nr. 425 Rn. 3 und vom 21. Dezember 2017 - 6 B 43.17 [ECLI:DE:BVerwG:2017:211217B6B43.17.0] - NVwZ 2018, 496 Rn. 6 m.w.N.).
  • BVerwG, 21.12.2017 - 6 B 43.17

    Bekanntgabe einer als Verwaltungsakt zu qualifizierenden Klausurbewertung in

    Grundsätzlich bedeutsam im Sinne des § 132 Abs. 2 Nr. 1 VwGO ist eine Rechtssache nur, wenn für die angefochtene Entscheidung der Vorinstanz eine konkrete, fallübergreifende und bislang ungeklärte Rechtsfrage des revisiblen Rechts von Bedeutung war, deren Klärung im Revisionsverfahren zu erwarten ist und zur Erhaltung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung oder zur Weiterentwicklung des Rechts geboten erscheint (stRspr, vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 20. Juli 2016 - 6 B 35.16 [ECLI:DE:BVerwG:2016:200716B6B35.16.0] - Buchholz 421.0 Prüfungswesen Nr. 425 Rn. 3 und vom 20. Februar 2017 - 6 B 36.16 [ECLI:DE:BVerwG:2017:200217B6B36.16.0] - juris Rn. 11).
  • BVerwG, 06.11.2018 - 6 B 47.18

    Keine Grundrechtsberechtigung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien im

    Grundsätzlich bedeutsam im Sinne des § 132 Abs. 2 Nr. 1 VwGO ist eine Rechtssache, wenn für die angefochtene Entscheidung der Vorinstanz eine konkrete, fallübergreifende und bislang ungeklärte Rechtsfrage des revisiblen Rechts von Bedeutung war, deren Klärung im Revisionsverfahren zu erwarten ist und zur Erhaltung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung oder zur Weiterentwicklung des Rechts geboten erscheint (stRspr, vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 20. Juli 2016 - 6 B 35.16 [ECLI:DE:BVerwG:2016:200716B6B35.16.0] - Buchholz 421.0 Prüfungswesen Nr. 425 Rn. 3 und vom 21. Dezember 2017 - 6 B 43.17 [ECLI:DE:BVerwG:2017:211217B6B43.17.0] - NVwZ 2018, 496 Rn. 6 m.w.N.).
  • BVerwG, 04.12.2018 - 6 B 56.18

    Kein Fortsetzungsfeststellungsinteresse mangels Präjudizwirkung für

    Grundsätzlich bedeutsam im Sinne des § 132 Abs. 2 Nr. 1 VwGO ist eine Rechtssache, wenn für die angefochtene Entscheidung der Vorinstanz eine konkrete, fallübergreifende und bislang ungeklärte Rechtsfrage des revisiblen Rechts von Bedeutung war, deren Klärung im Revisionsverfahren zu erwarten ist und zur Erhaltung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung oder zur Weiterentwicklung des Rechts geboten erscheint (stRspr, vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 20. Juli 2016 - 6 B 35.16 [ECLI:DE:BVerwG:2016:200716B6B35.16.0] - Buchholz 421.0 Prüfungswesen Nr. 425 Rn. 3 und vom 21. Dezember 2017 - 6 B 43.17 [ECLI:DE:BVerwG:2017:211217B6B43.17.0] - NVwZ 2018, 496 Rn. 6 m.w.N.).
  • VGH Bayern, 19.03.2019 - 10 ZB 18.33190

    Keine Berufungszulassung mangels Vorliegens eines Zulassungsgrundes

    Es genügt nicht, wenn in der angegriffenen Entscheidung ein in der Rechtsprechung der übergeordneten Gerichte aufgestellter Grundsatz lediglich übersehen, übergangen oder in sonstiger Weise nicht richtig angewandt worden ist (BVerwG, B.v. 20.7.2016 - 6 B 35.16 - juris Rn. 12 m.w.N.; Happ, a.a.O.; Rudisile, a.a.O.).
  • VGH Bayern, 01.03.2019 - 7 ZB 18.1439

    Schülerbeförderung

    Es genügt nicht, wenn in der angegriffenen Entscheidung ein in der Rechtsprechung der übergeordneten Gerichte aufgestellter Grundsatz lediglich übersehen, übergangen oder in sonstiger Weise nicht richtig angewandt worden ist (BVerwG, B.v. 19.8.1997 - 7 B 261.97 - NJW 1997, 3328 m.w.N.; B.v. 20.7.2016 - 6 B 35.16 - juris Rn. 12 m.w.N.).
  • BVerwG, 04.12.2018 - 6 B 55.18

    Zahlung eines Entgelts für die Überlassung von Teilnehmerdaten zur

    Grundsätzlich bedeutsam im Sinne des § 132 Abs. 2 Nr. 1 VwGO ist eine Rechtssache, wenn für die angefochtene Entscheidung der Vorinstanz eine konkrete, fallübergreifende und bislang ungeklärte Rechtsfrage des revisiblen Rechts von Bedeutung war, deren Klärung im Revisionsverfahren zu erwarten ist und zur Erhaltung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung oder zur Weiterentwicklung des Rechts geboten erscheint (stRspr, vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 20. Juli 2016 - 6 B 35.16 [ECLI:DE:BVerwG:2016:200716B6B35.16.0] - Buchholz 421.0 Prüfungswesen Nr. 425 Rn. 3 und vom 21. Dezember 2017 - 6 B 43.17 [ECLI:DE:BVerwG:2017:211217B6B43.17.0] - NVwZ 2018, 496 Rn. 6 m.w.N.).
  • BVerwG, 21.12.2017 - 6 B 35.17

    Rundfunkbeiträge unterliegen nicht der Umsatzsteuer

    Grundsätzlich bedeutsam im Sinne des § 132 Abs. 2 Nr. 1 VwGO ist eine Rechtssache nur, wenn für die angefochtene Entscheidung der Vorinstanz eine konkrete, fallübergreifende und bislang ungeklärte Rechtsfrage des revisiblen Rechts von Bedeutung war, deren Klärung im Revisionsverfahren zu erwarten ist und zur Erhaltung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung oder zur Weiterentwicklung des Rechts geboten erscheint (stRspr, vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 20. Juli 2016 - 6 B 35.16 [ECLI:DE:BVerwG:2016:200716B6B35.16.0] - Buchholz 421.0 Prüfungswesen Nr. 425 Rn. 3 und vom 20. Februar 2017 - 6 B 36.16 [ECLI:DE:BVerwG:2017:200217B6B36.16.0] - juris Rn. 11).
  • VGH Bayern, 03.04.2018 - 11 ZB 18.30085

    Antrag auf Zulassung einer Berufung - Asylverfahren

    Abgesehen gesehen davon wird der Europäische Menschenrechtsgerichtshof nicht dadurch zum Divergenzgericht (vgl. BayVGH, B.v. 10. Januar 2018 - 10 ZB 17.30394 - juris Rn. 4; B.v. 30.10.2012 - 9 ZB 12.30407 - juris Rn. 2; OVG NW, B.v. 21.11.2005 - 12 A 848/05 - juris Rn. 10; vgl. auch BVerwG, B.v. 20.7.2016 - 6 B 35/16 - juris Rn. 13 zum EuGH), dass deutsche Gerichte und Behörden nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts aufgrund ihrer Bindung an Gesetz und Recht (Art. 20 Abs. 3 GG) verpflichtet sind, die Gewährleistungen der Europäischen Menschenrechtskonvention und die Rechtsprechung des EGMR im Rahmen methodisch vertretbarer Gesetzesauslegung zu berücksichtigen (B.v. 14.10.2004 - 2 BvR 1481/04 - BVerfGE 111, 307/323 f. = juris Rn. 46 ff.) und den Entscheidungen damit eine faktische Präzedenzwirkung zukommt (BVerfG, B.v. 4.5.2011 - 2 BvR 2333/08 u.a. - BVerfGE 128, 326/368 = juris Rn. 89).

    Hierfür würde auch weder genügen, dass das Verwaltungsgericht einen in der Rechtsprechung der übergeordneten Gerichte aufgestellten Grundsatz übersehen oder übergangen noch dass es ihn in sonstiger Weise nicht richtig angewandt hat (stRspr, BVerwG, B.v. 20.7.2016 - 6 B 35/16 - juris Rn. 12 m.w.N.; B.v. 27.10.2014 - 2 B 52/14 - juris Rn. 5; Happ in Eyermann, VwGO, 14. Aufl. 2014, § 124a Rn. 73 m.w.N.; Rudisile in Schoch/Schneider/Bier, VwGO, Stand: Juni 2017, § 124 Rn. 42).

  • VGH Bayern, 09.04.2018 - 11 ZB 18.30631

    Keine Zulassung der Berufung - Asylverfahren

  • BVerwG, 19.04.2018 - 6 B 62.17

    Anspruch auf Streichung von der religiösen Überzeugung widersprechenden Vornamen

  • BVerwG, 29.01.2018 - 6 B 49.17

    Keine Ausnahme von der Rundfunkbeitragspflicht bei nicht ausschließlich

  • BVerwG, 28.09.2018 - 6 B 142.18

    Erteilung der Berufsbezeichnung eines staatlich anerkannten Sozialpädagogen

  • VGH Bayern, 02.10.2018 - 14 ZB 17.1841

    Ausschlußfristen, Wiedereinsetzung Antrag, Mögliche Wiedereinsetzung,

  • VGH Bayern, 17.11.2016 - 15 ZB 15.468

    Grundzüge der Planung

  • BVerwG, 19.11.2018 - 6 B 58.18

    Rückwirkende Anordnung einer entgeltlichen Hauptleistungspflicht in Bezug auf

  • BVerwG, 24.10.2018 - 6 B 121.18

    Dienen des Betretensverbots gegenüber einem Teilnehmer einer Demonstration zur

  • VGH Bayern, 17.11.2016 - 15 ZB 15.469

    Keine Baugenehmigung mit Befreiung von den Festsetzungen eines Bebauungsplans bei

  • BVerwG, 19.11.2018 - 6 B 57.18

    Rückwirkende Anordnung einer entgeltlichen Hauptleistungspflicht in Bezug auf

  • VGH Bayern, 17.04.2018 - 4 ZB 17.1490

    Gemeinderatsmitglieder, Fortsetzungsfeststellungsklage, Rehabilitationsinteresse,

  • BVerwG, 25.04.2018 - 6 B 78.17

    Kostenerstattungsanspruch gegen Hochschule bei gerichtlicher Geltendmachung des

  • VGH Bayern, 10.01.2018 - 10 ZB 17.30394

    Gebot des gesetzlichen Richters

  • LSG Bayern, 29.09.2016 - L 16 SF 233/16

    Verwerfung von Befangenheitsanträgen im sozialrechtlichen Verfahren

  • VGH Bayern, 03.01.2018 - 11 ZB 17.31234

    Kein Vorliegen des Zulassungsgrundes der Divergenz

  • VGH Bayern, 14.05.2018 - 11 ZB 18.30937

    Erfolgloser Berufungszulassungsantrag mangels Vorliegens einer Divergenz

  • VGH Bayern, 05.12.2017 - 11 ZB 17.31711

    Antrag auf Zulassung einer Berufung in Asylverfahren- Verfolgung von staatlichen

  • VGH Bayern, 20.11.2017 - 11 ZB 17.31318

    Ablehnung eines Beweisantrags, Verwaltungsgerichte, Sachverständiger Zeuge,

  • VGH Bayern, 19.10.2017 - 11 ZB 17.31360

    Verwaltungsgerichte, Berufungszulassungsverfahren, Fluchtalternative,

  • VGH Bayern, 10.08.2017 - 11 ZB 17.30655

    Keine Anerkennung des internationalen Schutzes

  • VGH Bayern, 22.08.2017 - 11 ZB 17.30654

    Asylrecht - Berufungszulassungsantrag

  • VGH Bayern, 22.08.2017 - 11 ZB 17.30653

    Divergenz im Sinne von § 78 Abs. 3 Nr. 2 AsylG

  • OVG Berlin-Brandenburg, 09.02.2018 - 3 N 8.18

    Asylprozess; Rechtsmittelbegründung; Versäumnis; Frist; Berechnung; Verschulden;

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht