Rechtsprechung
   BVerwG, 20.09.2018 - 1 B 64.18, 1 PKH 51.18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,32978
BVerwG, 20.09.2018 - 1 B 64.18, 1 PKH 51.18 (https://dejure.org/2018,32978)
BVerwG, Entscheidung vom 20.09.2018 - 1 B 64.18, 1 PKH 51.18 (https://dejure.org/2018,32978)
BVerwG, Entscheidung vom 20. September 2018 - 1 B 64.18, 1 PKH 51.18 (https://dejure.org/2018,32978)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,32978) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Bundesverwaltungsgericht
  • Jurion

    Einfließen der Erkenntnisse bei der Unterbringung von in Not geratenen Menschen (hier: Erdbebenopfer) in die Berücksichtigung bei der Beurteilung der Leistungsfähigkeit und des Willens eines Staates zur Schaffung der notwendigen Unterbringungskapazitäten (Italien); Bewilligung von Prozesskostenhilfe; Zulassung der Revision wegen grundsätzlicher Bedeutung der Rechtssache

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Einfließen der Erkenntnisse bei der Unterbringung von in Not geratenen Menschen (hier: Erdbebenopfer) in die Berücksichtigung bei der Beurteilung der Leistungsfähigkeit und des Willens eines Staates zur Schaffung der notwendigen Unterbringungskapazitäten (Italien); Bewilligung von Prozesskostenhilfe; Zulassung der Revision wegen grundsätzlicher Bedeutung der Rechtssache

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • VGH Bayern, 16.01.2019 - 10 ZB 18.32210

    Keine Verletzung rechtlichen Gehörs

    Zwar gilt auch für hilfsweise für den Fall ihrer Entscheidungserheblichkeit gestellte Beweisanträge, dass Art. 103 Abs. 1 GG verletzt wird, wenn ihnen nicht nachgegangen wird, obgleich dies im Prozessrecht keine Stütze findet, also ein Beweisantrag in willkürlicher Weise als unerheblich qualifiziert wird (vgl. BVerfG, B.v. 22.9.2009 - 1 BvR 3501/08 - juris Rn. 13 m.w.N.; BVerwG, B.v. 20.9.2018 - 1 B 64.18 u.a. - juris Rn. 8; BayVGH, B.v. 14.12.2018 - 10 ZB 18.33209 - Rn. 8 m.w.N.).
  • VG Hannover, 27.03.2018 - 10 A 5501/17

    Dublin-Verfahren - Italien

    Das Bundesverwaltungsgericht hat die darauf folgende Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung der Revision mit Beschluss vom 20.09.2018 verworfen (1 B 64/18).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht