Rechtsprechung
   BVerwG, 21.12.2016 - 2 B 108.15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,53776
BVerwG, 21.12.2016 - 2 B 108.15 (https://dejure.org/2016,53776)
BVerwG, Entscheidung vom 21.12.2016 - 2 B 108.15 (https://dejure.org/2016,53776)
BVerwG, Entscheidung vom 21. Dezember 2016 - 2 B 108.15 (https://dejure.org/2016,53776)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,53776) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Bundesverwaltungsgericht

    APVO-Lehr NI § 13 Abs. 2 Satz 2 und 4
    Arithmetische Notenermittlung und Dokumentationspflicht bei mündlichen Prüfungsleistungen

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 12 Abs 1 GG, Art 19 Abs 4 GG, § 13 Abs 2 S 4 LehrVorbDAPV ND, § 13 Abs 2 S 2 LehrVorbDAPV ND
    Arithmetische Notenermittlung und Dokumentationspflicht bei mündlichen Prüfungsleistungen

  • Wolters Kluwer

    Verfassungsmäßigkeit der arithmetischen Notenermittlung und Dokumentationspflicht bei mündlichen Prüfungsleistungen; Wiederholung der zweiten Staatsprüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verfassungsmäßigkeit der arithmetischen Notenermittlung und Dokumentationspflicht bei mündlichen Prüfungsleistungen; Wiederholung der zweiten Staatsprüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen

  • datenbank.nwb.de

    Arithmetische Notenermittlung und Dokumentationspflicht bei mündlichen Prüfungsleistungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2017, 421
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.04.2019 - 19 A 1154/18

    Staatsprüfung; Lehramt; Prüfling; Lehramtsanwärter; Unterrichtspraktische

    BVerwG, Beschlüsse vom 21. Dezember 2016 - 2 B 108.15 -, juris, Rn. 14, und vom 15. Juli 2010 - 2 B 104.09 -, juris, Rn. 5 f.; Urteil vom 6. September 1995 a. a. O., Rn. 20-22, m. w. N.; OVG NRW, Beschlüsse vom 19. März 2013 - 19 A 100/12 -, S. 3 des Beschlussabdrucks, und vom 4. Oktober 2011 - 19 A 2287/10 -, S. 2 des Beschlussabdrucks.
  • OVG Berlin-Brandenburg, 16.05.2017 - 5 N 17.16

    Erste Staatsprüfung Lehramt Studienrat; mündliche Prüfung Chemie;

    Es ist rechtlich nicht zu beanstanden, wenn der Prüfungsausschuss bei einer mündlichen Prüfungsleistung im Überdenkensverfahren gemeinsam eine Stellungnahme erarbeitet (Anschluss an BVerwG, Beschluss vom 21. Dezember 2016 - 2 B 108.15 -, juris Rn. 13 ff.

    Das Bundesverwaltungsgericht hat in einer unlängst ergangenen Entscheidung insoweit zu den Dokumentationspflichten bei mündlichen Prüfungen ausgeführt (vgl. BVerwG, Beschluss vom 21. Dezember 2016 - BVerwG 2 B 108.15 - juris Rn. 13 ff.):.

  • VG Berlin, 29.03.2019 - 5 L 399.18
    Sie gewinnt dann abermals Gestalt in dem Überdenkungsverfahren (zu diesem Verfahren etwa BVerwG, Beschluss vom 9. Oktober 2012 - 6 B 39.12 - juris Rn. 5 ff.; BVerwG, Beschluss vom 21. Oktober 2016 - 2 B 108.15 - juris Rn. 13; Niehues/Fischer/Jeremias, Prüfungsrecht, 7. Aufl. 2018 Rn. 786).
  • VG Magdeburg, 28.11.2018 - 7 A 830/16

    Bewertung von schriftlichen Abiturarbeiten

    Allein wenn der Notengebungsprozess (vollständig) mathematisch determiniert wird - zu denken ist vor allem an Multiple-Choice-Prüfungen in den medizinischen Studiengängen -, findet eine vollständige gerichtliche Überprüfung statt (vgl. BVerwG, Beschl. v. 21.12.2016 - 2 B 108.15 -, juris).
  • VGH Bayern, 11.06.2018 - 6 B 17.2131

    Anspruch eines Teilnehmers auf Begründung der Bewertung der Prüfungsleistungen im

    Es besteht auch keine zwingende verfassungsrechtliche Vorgabe für eine schriftliche Begründung der Bewertung solcher Prüfungsleistungen (s. BVerwG" B.v. 21.12.2016 - 2 B 108.15 - juris Rn. 14 m.w.N.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.04.2018 - 19 A 519/17

    Berufen eines Prüflings auf Verfahrensmängel und Ausbildungsmängel durch

    BVerwG, Beschluss vom 21. Dezember 2016 - 2 B 108.15 -, juris, Rn. 7; OVG NRW, Beschluss vom 28. November 2016 - 19 A 1529/15 -, juris, Rn. 9.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.04.2018 - 19 B 477/18

    Notengebung in einer Klausur in der Oberstufe und die Gewichtung der Bedeutung

    BVerwG, Beschlüsse vom 21. Dezember 2016 - 2 B 108.15 -, juris, Rn. 7, und vom 16. August 2011 - 6 B 18.11 -, juris, Rn. 16; OVG NRW, Beschlüsse vom 27. Dezember 2017 - 19 B 1255/17 -, juris, Rn. 9 ff., vom 28. November 2016 - 19 A 1529/15 -, juris, Rn. 9 f. und vom 7. April 2016 - 19 B 1369/15 -, juris, Rn. 11 f.
  • VG Sigmaringen, 22.02.2017 - 5 K 1094/16

    Mündliche Prüfung; Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Realschulen;

    Es spricht zwar vieles dafür, dass ihr die - in rechtlich zulässiger Weise (vgl. dazu BVerwG, Beschluss vom 21.12.2016 - 2 B 108.15 -, juris) von allen Prüfern gemeinsam verfasste - Stellungnahme der Prüfungskommission, die bei der Pädagogischen Hochschule W. am 28.01.2016 eingegangen ist, hätte vorab weitergeleitet werden müssen, nachdem sie mit Schreiben vom 25.11.2015 ausdrücklich darum gebeten hatte, ihr Nicht-Bestehen ausführlich schriftlich zu begründen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht