Rechtsprechung
   BVerwG, 22.06.2011 - 6 C 41.10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,7290
BVerwG, 22.06.2011 - 6 C 41.10 (https://dejure.org/2011,7290)
BVerwG, Entscheidung vom 22.06.2011 - 6 C 41.10 (https://dejure.org/2011,7290)
BVerwG, Entscheidung vom 22. Juni 2011 - 6 C 41.10 (https://dejure.org/2011,7290)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,7290) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    TKG §§ 55, 61 Abs. 5
    Frequenz; Funkfrequenz; Zuteilung; Vergabe; Versteigerungsregeln; Belange kleiner und mittlerer Unternehmen; Beurteilungsspielraum

  • Bundesverwaltungsgericht

    TKG §§ 55, 61 Abs. 5
    Frequenz; Funkfrequenz; Zuteilung; Vergabe; Versteigerungsregeln; Belange kleiner und mittlerer Unternehmen; Beurteilungsspielraum.

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 55 TKG 2004, § 61 Abs 5 S 1 TKG 2004
    Telekommunikation; Versteigerungsregeln; Ausgestaltungsspielraum der Bundesnetzagentur

  • Wolters Kluwer

    Ausgestaltungsspielraum der Bundesnetzagentur bei der Festlegung der Versteigerungsregeln

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    TKG § 61 Abs. 5 S. 1
    Ausgestaltungsspielraum der Bundesnetzagentur bei der Festlegung der Versteigerungsregeln

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Die BNetzA und die Rechtsprechung des BVerwG zur "Frequenzregulierung"" von Prof. Dr. Thorsten Attendorn, original erschienen in: NVwZ 2012, 135 - 140.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 2011, 1339
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BVerwG, 03.03.2016 - 6 C 63.14

    Anschluss an andere Eisenbahninfrastruktur; Anschlussrecht; Anschlussweiche;

    Auch lässt die Revisionsbegründung nicht erkennen, dass das Oberverwaltungsgericht auf den wesentlichen Kern des Vorbringens der Klägerin zu einer Frage, die für das Verfahren von zentraler Bedeutung ist, nicht eingegangen ist (vgl. hierzu etwa BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2011 - 6 C 41.10 - Buchholz 442.066 § 55 TKG Nr. 8 Rn. 30).
  • VG Köln, 14.03.2019 - 9 L 205/19

    5G: Gericht lehnt Eilanträge gegen Frequenznutzungs- und

    Allgemein dazu BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2011 - 6 C 41.10 -, juris (Rn. 19).
  • VG Köln, 18.02.2019 - 9 K 4396/18

    Entscheidung der Bundesnetzagentur zugunsten einer Vergabe von 5G-Frequenzen im

    Grundlegend BVerwG, Urteile vom 22. Juni 2011 -6 C 40.10 -, juris (Rn. 16); vom 22. Juni 2011 - 6 C 41.10 -, juris (Rn. 14); vom 23. März 2011 - 6 C 6.10 -, juris (Rn. 37); und vom 10. Oktober 2012 - 6 C 36.11 -, juris (Rn. 38).
  • VG Köln, 14.03.2019 - 9 L 300/19

    5G: Gericht lehnt Eilanträge gegen Frequenznutzungs- und

    Allgemein dazu BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2011 - 6 C 41.10 -, juris (Rn. 19).
  • VG Köln, 21.12.2018 - 9 L 1698/18

    Keine Anordnung der aufschiebenden Wirkung

    Grundlegend BVerwG, Urteile vom 22. Juni 2011 - BVerwG 6 C 40.10 -, juris (Rn. 16); vom 22. Juni 2011 - 6 C 41.10 -, juris (Rn. 14); vom 23. März 2011 - BVerwG 6 C 6.10 -, juris (Rn. 37); und vom 10. Oktober 2012 - 6 C 36.11 -, juris (Rn. 38).
  • OLG Düsseldorf, 22.08.2012 - 3 Kart 39/11
    Sie endet daher dort, wo das materielle Recht in verfassungsrechtlich unbedenklicher Weise der Exekutive Entscheidungen abverlangt, ohne dafür hinreichend bestimmte Entscheidungsprogramme vorzugeben, ihr also einen Einschätzungs- und Auswahlspielraum belässt (BVerfG NVwZ 2011, 1062; NVwZ 2012, 694 - zur gerichtlichen Kontrolle der telekommunikationsrechtlichen Marktregulierung - BVerfGE 88, 40, 56; 103, 142, 157; 116, 1, 18; BVerwG NVwZ 2011, 1339 ebenfalls zur TK-Regulierung).
  • BVerwG, 02.11.2010 - 6 B 34.10
    Das Beschwerdeverfahren wird als Revisionsverfahren unter dem Aktenzeichen BVerwG 6 C 41.10 fortgesetzt; der Einlegung einer Revision durch den Beschwerdeführer bedarf es nicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht