Rechtsprechung
   BVerwG, 26.02.2015 - 3 C 30.13   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    GG Art. 12 Abs. 1; AMG § 52a Abs. 7, § 69 Abs. 1 Satz 1, § 73 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1; ApoG § 7 Satz 1, § 8 Satz 2; ApBetrO § 1a Abs. 3 Nr. 3, § 2 Abs. 2, § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 Buchst. a, § 17 Abs. 6c
    Apotheke; inländische Apotheke; ausländische Apotheke; EU-Apotheke; Apothekeninhaber; Abgabe von Arzneimitteln an Endverbraucher; Abgabe von Arzneimitteln zwischen Apotheken; Arzneimittelabgabe gegen fremde Rechnung; Bestell- und Abholservice; Dienstleistungsservice; Medikamentenbestellung; Vertriebsweg; Vertriebskonzept; Kooperation zwischen Apotheken; Einkaufsgemeinschaft; Verbringungsverbot; Bezugsverbot; grenzüberschreitender Arzneimittelvertrieb; Apothekenleitung; persönliche und eigenverantwortliche Leitung der Apotheke; pharmazeutische Verantwortung; rechtliche Verantwortung; wirtschaftliche Verantwortung; wirtschaftliche Unabhängigkeit; Ansprechpartner des Apothekenkunden; Transparenz; apothekenfremdes Geschäft; üblicher Apothekenbetrieb; Großhandel; Berufsausübung; Berufsausübungsfreiheit; Warenverkehrsfreiheit.

  • IWW
  • Bundesverwaltungsgericht

    GG Art. 12 Abs. 1
    Apotheke; inländische Apotheke; ausländische Apotheke; EU-Apotheke; Apothekeninhaber; Abgabe von Arzneimitteln an Endverbraucher; Abgabe von Arzneimitteln zwischen Apotheken; Arzneimittelabgabe gegen fremde Rechnung; Bestell- und Abholservice; Dienstleistungsservice; Medikamentenbestellung; Vertriebsweg; Vertriebskonzept; Kooperation zwischen Apotheken; Einkaufsgemeinschaft; Verbringungsverbot; Bezugsverbot; grenzüberschreitender Arzneimittelvertrieb; Apothekenleitung; persönliche und eigenverantwortliche Leitung der Apotheke; pharmazeutische Verantwortung; rechtliche Verantwortung; wirtschaftliche Verantwortung; wirtschaftliche Unabhängigkeit; Ansprechpartner des Apothekenkunden; Transparenz; apothekenfremdes Geschäft; üblicher Apothekenbetrieb; Großhandel; Berufsausübung; Berufsausübungsfreiheit; Warenverkehrsfreiheit.

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 69 Abs 1 S 1 AMG 1976, § 73 Abs 1 S 1 AMG 1976, § 52a Abs 7 AMG 1976, § 7 S 1 ApoG, § 8 S 2 ApoG
    Weitergabe von Arzneimitteln zwischen Inlands-Apotheke und Apotheke im EU-Ausland

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Eine inländische Apotheke darf Arzneimittel von ausländischen EU-Apotheken auf Kundenwunsch beziehen

  • Jurion

    Bezug eines Arzneimittels von einer Apotheke im EU-Ausland durch eine inländische Apotheke auf Wunsch des Kunden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bezug eines Arzneimittels von einer Apotheke im EU-Ausland durch eine inländische Apotheke auf Wunsch des Kunden

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • Bundesverwaltungsgericht (Pressemitteilung)

    Zulässige Weitergabe von Arzneimitteln zwischen Inlands-Apotheke und Apotheke im EU-Ausland

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Deutsche Apotheke darf im Ausland bestellte Medikamente günstiger abgeben

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Arzneimittelweitergabe zwischen deutschen und EU-Apotheken

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die örtliche Apotheke als Vermittler für eine EU-Apotheke

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zu ausländischen Medikamenten: Apotheken dürfen Medikamente aus dem EU-Ausland weitergeben

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Weitergabe von Arzneimitteln zwischen Inlands-Apotheke und Apotheke im EU-Ausland kann zulässig sein

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Weitergabe von Arzneimitteln zwischen Inlands-Apotheke und Apotheke im EU-Ausland kann zulässig sein

  • Jurion (Kurzinformation)

    Zulässige Weitergabe von Arzneimitteln zwischen Inlands-Apotheke und Apotheke im EU-Ausland

  • Jurion (Kurzinformation)

    Inlandsapotheke darf auf Kundenbestellung Arzneimittel von EU-Apotheke abgeben

  • bayrvr.de (Pressemitteilung)

    Zulässige Weitergabe von Arzneimitteln zwischen Inlands-Apotheke und Apotheke im EU-Ausland

  • deutsche-apotheker-zeitung.de (Pressemeldung)

    Keine Bedenken gegen deutsch-ungarisches Pick-up-Modell

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Apotheker darf reimportierte Arzneimittel auf Rechnung einer Europa-Apotheke abgeben

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Apotheker darf reimportierte Arzneimittel auf Rechnung einer Europa-Apotheke abgeben

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BVerwGE 151, 291
  • NJW 2015, 3465
  • DÖV 2015, 756



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BVerwG, 25.05.2016 - 3 C 8.15

    Apotheke; Apothekenbetriebserlaubnis; Erlaubnisurkunde; Erweiterung der

    Danach ist der Apothekenleiter verpflichtet, seine Apotheke persönlich und in eigener Verantwortung zu leiten (vgl. BVerwG, Urteile vom 24. Juni 2010 - 3 C 30.09 - BVerwGE 137, 213 Rn. 25 ff. und vom 26. Februar 2015 - 3 C 30.13 - BVerwGE 151, 291 Rn. 10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht