Rechtsprechung
   BVerwG, 27.01.1981 - 7 B 7.81   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1981,2791
BVerwG, 27.01.1981 - 7 B 7.81 (https://dejure.org/1981,2791)
BVerwG, Entscheidung vom 27.01.1981 - 7 B 7.81 (https://dejure.org/1981,2791)
BVerwG, Entscheidung vom 27. Januar 1981 - 7 B 7.81 (https://dejure.org/1981,2791)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,2791) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Unzulässigkeit der hilfsweise erhobenen Verpflichtungsklage wegen eines Fehlens des auf Wiedererteilung der Fahrerlaubnis gerichteten behördlichen Vorverfahrens - Rechtmäßigkeit einer Entziehung der Fahrerlaubnis - Zulässigkeit und Begründetheit einer Beschwerde gegen ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BVerwG, 24.09.1996 - 1 C 26.94

    Ausländerrecht - Ausnahmen von der Ausweisung bei vorsätzlich begangener

    Die Klageerhebung ersetzt den erforderlichen Antrag nicht (vgl. z.B. Beschlüsse vom 27. Januar 1981 - BVerwG 7 B 7.81 - Buchholz 442.10 § 4 StVG Nr. 57 und vom 18. Februar 1983 - BVerwG 1 CB 48.82 - m.w.N.).
  • BVerwG, 18.02.1983 - 1 CB 48.82

    Rechtsmittel

    Damit geht das Gesetz davon aus, daß die Klageerhebung allein das Antragserfordernis nicht ersetzt (vgl.Urteile vom 5. Februar 1958 - BVerwG 5 C 102.56/249.54 - DÖV 1959, 78;vom 30. August 1973 - BVerwG 2 C 10.73 - Buchholz 232 § 181 BBG Nr. 6 [S. 12];vom 17. April 1975 - BVerwG 2 C 30.73 - Buchholz 235 § 1 BBesG Nr. 1 [S. 7 f.];Beschluß vom 27. Januar 1981 - BVerwG 7 B 7.81 - Buchholz 442.10 § 4 StVG Nr. 57; Eyermann-Fröhler, VwGO, 8. Aufl., § 42 Rdnr. 88; Kopp, VwGO, 5. Aufl., § 75 Rdnr. 7; Bettermann, DVBl. 1969, 703).
  • BVerwG, 26.01.1982 - 1 B 178.81

    Auswirkung des aufenthaltsrechtlichen Schutzes ausländischer Ehegatten deutscher

    Insoweit ist die Rechtslage vergleichbar mit der im Falle eines Verpflichtungsbegehrens auf Wiedererteilung einer entzogenen Erlaubnis (Beschluß vom 27. Januar 1981 - BVerwG 7 B 7.81 - Buchholz 442.10 § 4 StVG Nr. 57).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht