Rechtsprechung
   BVerwG, 27.01.2000 - 7 C 40.98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,6554
BVerwG, 27.01.2000 - 7 C 40.98 (https://dejure.org/2000,6554)
BVerwG, Entscheidung vom 27.01.2000 - 7 C 40.98 (https://dejure.org/2000,6554)
BVerwG, Entscheidung vom 27. Januar 2000 - 7 C 40.98 (https://dejure.org/2000,6554)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,6554) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • lexetius.com

    VermG § 4 Abs. 2 Satz 1 und Abs. 3 Buchst. a
    Redlicher Erwerb; Wohnraumlenkungsverordnung 1967; bevorzugte Wohnraumversorgung; Künstlerin; Eigenheim Übergröße; Prominentenregelung; Wohnungsbedarf als zentrales Vergabekriterium; Beweislast

  • Judicialis

    Redlicher Erwerb; Wohnraumlenkungsverordnung 1967; bevorzugte Wohnraumversorgung; Künstlerin; Eigenheim Übergröße; Prominentenregelung; Wohnungsbedarf als zentrales Vergabekriterium; Beweislast.

  • Wolters Kluwer

    Redlicher Erwerb - Wohnraumlenkungsverordnung 1967 - Bevorzugte Wohnraumversorgung - Künstlerin - Eigenheim - Prominentenregelung - Wohnungsbedarf als zentrales Vergabekriterium - Beweislast

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VermG § 4 Abs. 2 S. 1, Abs. 3 lit. a
    Offene Vermögensfragen - Redlicher Erwerb; Wohnraumlenkungsverordnung 1967; bevorzugte Wohnraumversorgung; Künstlerin; Eigenheim Übergröße; Prominentenregelung; Wohnungsbedarf als zentrales Vergabekriterium; Beweislast

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BVerwG, 27.01.2000 - 7 C 39.98

    Redlicher Erwerb; Wohnraumlenkungsverordnung 1967; bevorzugte Wohnraumversorgung;

    Dieser veräußerte das Haus mit Kaufvertrag vom 4. Mai 1984 an den Kläger und dessen damalige Ehefrau, die Klägerin des Verfahrens BVerwG 7 C 40.98; sie wurden als Eigentümer des Gebäudes im Grundbuch eingetragen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht