Rechtsprechung
   BVerwG, 27.03.2018 - 4 B 4.18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,8124
BVerwG, 27.03.2018 - 4 B 4.18 (https://dejure.org/2018,8124)
BVerwG, Entscheidung vom 27.03.2018 - 4 B 4.18 (https://dejure.org/2018,8124)
BVerwG, Entscheidung vom 27. März 2018 - 4 B 4.18 (https://dejure.org/2018,8124)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,8124) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Bundesverwaltungsgericht
  • Wolters Kluwer

    Auslegung eines mit einer großflächigen Lagerhalle (fingiert) bebauten Grundstücks als Teil eines im Zusammenhang bebauten Ortsteils im Sinne des § 34 Abs. 1 S. 1 BauGB; Voraussetzungen für die Zulassung einer Revision

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    BauGB § 34 Abs. 1 S. 1; VwGO § 132 Abs. 2 Nr. 3
    Auslegung eines mit einer großflächigen Lagerhalle (fingiert) bebauten Grundstücks als Teil eines im Zusammenhang bebauten Ortsteils im Sinne des § 34 Abs. 1 S. 1 BauGB ; Voraussetzungen für die Zulassung einer Revision

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Großflächige Lagerhalle = Teil eines im Zusammenhang bebauten Ortsteils?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BVerwG, 30.08.2019 - 4 B 8.19

    Erteilung eines Bauvorbescheides für die Errichtung von zwei Einfamilienhäusern;

    Maßgeblich bleibt, ob die Bebauung geeignet ist, dem Gebiet im Sinne einer nach der Siedlungsstruktur angemessenen Fortentwicklung ein bestimmtes städtebauliches Gepräge zu verleihen (BVerwG, Beschlüsse vom 5. April 2017 - 4 B 46.16 - ZfBR 2017, 471 Rn. 9 und vom 27. März 2018 - 4 B 4.18 - juris Rn. 8).
  • OVG Rheinland-Pfalz, 04.01.2019 - 8 B 11411/18

    Eilantrag gegen Teilbaugenehmigung für Gefahrgutlager in Grünstadt erfolglos

    Die Bauleitplanung ist der Ort, um die für bestimmte Nutzungen vorgesehenen Flächen vorsorgend einander so zuzuordnen, dass schädliche Umwelteinwirkungen und von schweren Unfällen hervorgerufene Auswirkungen auf schutzbedürftige Gebiete so weit wie möglich vermieden werden (sog. Trennungsgebot gemäß § 50 Satz 1 BImSchG; vgl. OVG RP, Urteil vom 7. November 2017, a.a.O., juris, Rn. 55; hierzu: BVerwG, Beschluss vom 27. März 2018 - 4 B 4.18 -, juris).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.05.2018 - 4 A 251/16

    Bewilligung von Prozesskostenhilfe für das zweitinstanzliche Verfahren

    vgl. (für § 132 Abs. 2 Nr. 2 VwGO) BVerwG, Beschluss vom 27.3.2018 - 4 B 4.18 -, juris, Rn. 3, m. w. N.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht