Rechtsprechung
   BVerwG, 27.03.2019 - 6 C 2.18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2019,6676
BVerwG, 27.03.2019 - 6 C 2.18 (https://dejure.org/2019,6676)
BVerwG, Entscheidung vom 27.03.2019 - 6 C 2.18 (https://dejure.org/2019,6676)
BVerwG, Entscheidung vom 27. März 2019 - 6 C 2.18 (https://dejure.org/2019,6676)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,6676) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Bundesverwaltungsgericht

    BDSG a.F. § 1 Abs. 2 Nr. 3, § 3 Abs. 1, § 6b Abs. 1, § 38 Abs. 5 Satz 1; BDSG n.F. § 4; DSGVO Art. 6 Abs. 1 Unterabs. 1 Buchst. e und f, Art. 58 Abs. 1 und 2
    Beobachtung durch optisch-elektronische Einrichtungen; Beseitigung von Verstößen gegen Datenschutzrecht; Datenverarbeitungsanlage; Erforderlichkeit der Videoüberwachung für private Zwecke; Gefährdungslage; Geltungsanspruch der Datenschutz-Grundverordnung; Kostenersparnis; Videoüberwachung; unionsrechtliche Zulässigkeit der Videoüberwachung für private Zwecke; öffentlich zugänglicher Raum

  • rechtsprechung-im-internet.de
  • datenschutz.eu

    Neues zur Videoüberwachung nach der DSGVO

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beseitigung von Verstößen gegen Datenschutzrecht; Videoüberwachung; öffentlich zugänglicher Raum; Beobachtung durch optisch-elektronische Einrichtungen; Datenverarbeitungsanlage; Erforderlichkeit der Videoüberwachung für private Zwecke; Gefährdungslage; Kostenersparnis; Geltungsanspruch der Datenschutz-Grundverordnung; unionsrechtliche Zulässigkeit der Videoüberwachung für private Zwecke

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • IWW (Kurzinformation)

    Datenschutz | Keine Videoüberwachung in einer Zahnarztpraxis

  • Bundesverwaltungsgericht (Pressemitteilung)

    Videoüberwachung in der Zahnarztpraxis regelmäßig nicht zulässig

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Kameras in der Arztpraxis sind nicht erlaubt

  • juris.de (Pressemitteilung)

    § 6b BDSG 1990
    Videoüberwachung in Zahnarztpraxis regelmäßig nicht zulässig

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Datenschutzrechtliche Anforderung an Videoüberwachung in Arztpraxis

  • tp-presseagentur.de (Kurzinformation)

    Videoüberwachung in der Zahnarztpraxis regelmäßig nicht zulässig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Videoüberwachung in der Zahnarztpraxis regelmäßig nicht zulässig

  • Jurion (Kurzinformation)

    Videoüberwachung in der Zahnarztpraxis regelmäßig nicht zulässig

Besprechungen u.ä.

  • lto.de (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    Videoüberwachung in einer Praxis: Ihr Arzt muss nicht alles sehen

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht