Rechtsprechung
   BVerwG, 28.07.1970 - II B 7.70   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1970,1115
BVerwG, 28.07.1970 - II B 7.70 (https://dejure.org/1970,1115)
BVerwG, Entscheidung vom 28.07.1970 - II B 7.70 (https://dejure.org/1970,1115)
BVerwG, Entscheidung vom 28. Juli 1970 - II B 7.70 (https://dejure.org/1970,1115)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1970,1115) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Begriff des Beamtenrechts - Klärungsbedürftigkeit der Frage nach der gesundheitlichen Eignung im Zusammenhang mit der Regelbeförderung eines Beamten des höheren Dienstes - Laufbahnrechtliche Voraussetzungen einer Beförderung nach der Laufbahnverordnung - ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.02.2013 - 6 B 1196/12

    Anforderungen an den Dienstherrn bei Beurteilung eines Beamten nach Eignung,

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 28. Juli 1970 - II B 7.70 -, Buchholz 235.17 § 25 LBesG NW Nr. 2; OVG NRW, Beschlüsse vom 24. März 2011 - 6 B 187/11 -, juris, und vom 8. Dezember 1998 - 6 B 2211/98 -, ZBR 2000, 100; SächsOVG, Beschluss vom 15. März 2010 - 2 B 516/09 -, juris.

    vgl. zu Letzterem: BVerwG, Beschluss vom 28. Juli 1970 - II B 7.70 -, a.a.O.

  • VG Regensburg, 31.10.2012 - RO 1 K 11.776

    Beförderung und Schadensersatz; funktionsloses Beförderungsamt A 12 + AZ;

    Das Bundesverwaltungsgericht habe in einer Entscheidung vom 28.7.1970 (Az. 2 B 7.70) festgestellt, dass auch "Regelbeförderungen" eines Beamten die gesundheitliche Eignung für das angestrebte Amt voraussetzten.

    Zu beachten ist zudem, dass das Bundesverwaltungsgericht (wie bereits im Beschluss des VG Regensburg vom 5.4.2011, Az. RO 1 S 11.562 erläutert) schon in einer Entscheidung vom 28.7.1970 (Az. 2 B 7.70 ) festgestellt hat, dass auch "Regelbeförderungen" eines Beamten die gesundheitliche Eignung eines Beamten für dieses Amt voraussetzen.

  • BVerwG, 12.05.1977 - II C 46.73

    Regelbeförderung eines Beamten - Einstufung in eine höhere Besoldungsstufe -

    Daß dies auch für Regelbeförderungen gilt, hat das Bundesverwaltungsgericht schon wiederholt entschieden (Urteil vom 6. März 1975 - BVerwG II C 20.73 - Beschluß vom 28. Juli 1970 - BVerwG II B 7.70 - [Buchholz 235.17 § 25 LBesG NW Nr. 2] und Urteil vom 12. Dezember 1969 - BVerwG VI C 8.68 -).

    Damit verneint der Kläger seine für die Erbringung zureichender Leistungen - und somit auch für die Regelbeförderung (vgl. den bereits erwähnten Beschluß des Bundesverwaltungsgerichts vom 28. Juli 1970 - BVerwG II B 7.70 -) und somit auch für die Überleitung der Versorgung - erforderliche und vorauszusetzende gesundheitliche.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.04.2017 - 6 A 794/16

    Anfechtung der beamtenrechtlichen Ernennung eines Konkurrenten; Bewertung der

    BVerwG, Beschluss vom 28. Juli 1970 - II B 7.70 -, Buchholz 235.17 § 25 LBesG NW Nr. 2, juris.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.07.2006 - 1 B 751/06
    vgl. BVerwG, Beschluss vom 28. Juli 1970 - II B 7.70 -, Buchholz 235.17 § 25 LBesG NW Nr. 2.
  • BVerwG, 06.03.1975 - II C 20.73

    Beförderung eines Beamten

    Daß für sogenannte Regelbeförderungen ebenso wie bei sonstigen Beförderungen die Eignung unerläßlich ist, hat das Bundesverwaltungsgericht bereits wiederholt entschieden (Beschluß vom 28. Juli 1970 - BVerwG II B 7.70 - [Buchholz 235.17 § 25 LBesG NW Nr. 2] und Urteil vom 17. Juli 1974- BVerwG VI C 41.70 - [Buchholz 237.90 § 10 LBG Schi.-Holst. Nr. 1]).
  • VGH Bayern, 17.12.2013 - 3 CE 13.2171

    Beamtenrecht; Polizeihauptmeister (BesGr. A 9 + AZ); Zurückstellung der

    Ein Dienstherr ist nicht berechtigt und kann erst recht nicht verpflichtet sein, unter Missachtung des öffentlichen Interesses an möglichst effektiver Aufgabenerfüllung und bestmöglicher Besetzung der Beamtenstellen ein Beförderungsamt einem Beamten zu übertragen, der für das Amt gesundheitlich nicht geeignet ist (BVerwG B.v. 28.7.1970 - II B 7.70 - juris; U.v. 12.5.1977 - II C 46.73 - juris).
  • VGH Bayern, 13.12.2013 - 3 ZB 09.3245

    Leiter des Finanzamts (BesGr. A 15); Altersteilzeit im Blockmodell; Beförderung

    In beiden genannten Fällen handelt es sich um eine echte Beförderung (vgl. BVerwG U.v. 22.11.1962 a.a.O.; U.v. 12.5.1977 - II C 46.73 - juris), für die nach Art. 33 Abs. 2 GG der Leistungsgrundsatz gilt und bei denen ein Eignungsmangel deshalb einer Beförderung entgegensteht (vgl. BVerwG B.v. 28.7.1970 - II B 7.70 - juris; U.v. 12.5.1977 a.a.O. - je zur gesundheitlichen Eignung).
  • OVG Rheinland-Pfalz, 08.05.2002 - 2 A 11657/01

    Polizeidiensttauglichkeit eines Polizeibeamten auf Lebenszeit bei einer

    Dies gilt selbst dann, wenn die mangelnde Eignung für das Beförderungsamt auf einem Dienstunfall beruht (vgl. BVerwG, Urteil vom 12. Mai 1977 - II C 46.73 -, Buchholz 237.455 5. ÄndG Hamb BG Nr. 1, Beschluss vom 28. Juli - II B 7.70 - ).
  • VG Düsseldorf, 26.10.2011 - 10 K 9158/10

    Auslandseinsatz Beförderung gesundheitliche Eignung Soldat

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 28. Juli 1970 - II B 7.70 -, Buchholz 235.17 § 25 LBesG NRW Nr. 2; Schnellenbach, Beamtenrecht in der Praxis, 7. Aufl. 2011, § 3 Rdnr. 67.
  • VG München, 02.11.2010 - M 5 K 09.4130

    Schadensersatz; Zurückstellung von Beförderung; gesundheitliche Eignung;

  • BVerwG, 09.10.1975 - II C 6.74

    Beförderung eines Beamten

  • BVerwG, 09.10.1975 - II C 7.74

    Beförderung eines Beamten

  • VG Potsdam, 07.09.2017 - 2 L 901/17

    Recht der Landesbeamten

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht