Rechtsprechung
   BVerwG, 28.10.1999 - 7 A 1.98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,2306
BVerwG, 28.10.1999 - 7 A 1.98 (https://dejure.org/1999,2306)
BVerwG, Entscheidung vom 28.10.1999 - 7 A 1.98 (https://dejure.org/1999,2306)
BVerwG, Entscheidung vom 28. Januar 1999 - 7 A 1.98 (https://dejure.org/1999,2306)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,2306) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Bilgenölentsorgung auf Bundeswasserstraße

§§ 677 ff BGB, öffentlich-rechtliche GoA, Erstattungsanspruch;

Art. 30, 83 GG, Abfallentsorgung auf Bundeswasserstraßen gehört zur Verwaltungskompetenz der Länder

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis

    Sicherstellung der Bilgenölentsorgung; Altöl; Bilgenöl; Abfallentsorgung; Bundeswasserstraße; Verwaltungskompetenz der Länder; Schiffahrtspolizei.

  • Jurion

    Sicherstellung der Bilgenölentsorgung - Altöl - Bilgenöl - Abfallentsorgung - Bundeswasserstraße - Verwaltungskompetenz der Länder - Schiffahrtspolizei

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abfallrecht; Wasserstraßenrecht - Sicherstellung der Bilgenölentsorgung; Altöl; Bilgenöl; Abfallentsorgung; Bundeswasserstraße; Verwaltungskompetenz der Länder; Schiffahrtspolizei.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Umweltrecht - Ölentsorgung auf Bundeswasserstraßen als Abfallentsorgung?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • bauersfeld-rechtsanwaelte.de (Leitsatz)

    Zustandigkeit fur Bilgenolentsorgung auf Bundeswasserstraßen

  • uni-bayreuth.de (Auszüge)

    Bilgenölentsorgung auf Bundeswasserstraßen

  • rechtvoraus.de (Kurzinformation und Leitsatz)

    Zuständigkeit für Bilgenölentsorgung auf Bundeswasserstraßen

Besprechungen u.ä.

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Art. 30, 83 GG
    Verfassungsrecht, Keine Erstattung zwischen Bund und Land bei Schiffsölentsorgung auf Bundeswasserstraße

Papierfundstellen

  • BVerwGE 110, 9
  • NVwZ 2000, 433
  • DVBl 2000, 196
  • DÖV 2000, 294



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)  

  • BVerwG, 26.04.2018 - 3 C 24.16

    Aufgabe des Eigentums an einem Hund ist nicht möglich

    Die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs über die Geschäftsführung ohne Auftrag (§ 677 ff. BGB) sind im öffentlichen Recht vorbehaltlich abschließender Sonderregelungen grundsätzlich entsprechend anwendbar (vgl. BVerwG, Urteile vom 6. September 1988 - 4 C 5.86 - BVerwGE 80, 170 und vom 28. Oktober 1999 - 7 A 1.98 - BVerwGE 110, 9 ; Beschlüsse vom 28. März 2003 - 6 B 22.03 - Buchholz 442.066 § 53 TKG Nr. 2 S. 10 und vom 22. Februar 2018 - 9 B 6.17 [ECLI:DE:BVerwG:2018:220218B9B6.17.0] - juris Rn. 6; BGH, Urteil vom 13. November 2003 - III ZR 70/03 - NVwZ 2004, 373 ).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.09.2013 - 20 A 433/11

    Anwendung der Vorschriften über die Geschäftsführung ohne Auftrag gem. § 677 BGB

    vgl. BVerwG, Urteile vom 28. Oktober 1999 - 7 A 1.98 -, BVerwGE 110, 9, und vom 30. November 1990 - 7 C 4.90 -, a. a. O.
  • VG Münster, 27.06.2003 - 1 K 3065/02

    Voraussetzungen des Vorliegens eines Zahlungsanspruchs einer Trägerin einer

    vgl. zur Anwendbarkeit im öffentlichen Recht nur BVerwG, z. B. Urteil vom 28. Oktober 1999 - 7 A 1.98 -, BVerwGE 110 S. 9 ff = NVwZ 2000 S. 433 = Buchholz 11 Art. 89 GG Nr. 4 mit weiteren Nachweisen aus der Rspr.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 28. Oktober 1999 - 7 A 1.98 -, BVerwGE 110 S. 9 = NVwZ 2000 S. 433.

  • BVerwG, 22.02.2018 - 9 B 6.17

    Mitbenutzung einer kommunalen Entwässerungseinrichtung für Straßenentwässerung

    Die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches über eine Geschäftsführung ohne Auftrag (§§ 677 ff.) gelten im öffentlichen Recht ebenfalls entsprechend (vgl. BVerwG, Urteile vom 6. September 1988 - 4 C 5.86 - BVerwGE 80, 170 und vom 28. Oktober 1999 - 7 A 1.98 - BVerwGE 110, 9 ), insoweit nicht gesetzliche Sonderregelungen ihre Anwendbarkeit hindern (vgl. BVerwG, Beschluss vom 28. März 2003 - 6 B 22.03 - Buchholz 442.066 § 53 TKG Nr. 2 S. 10; OVG Münster, Urteil vom 12. September 2013 - 20 A 433/11 - DVBl. 2014, 49 ).
  • OVG Niedersachsen, 20.12.2001 - 7 L 5659/98

    Bundeswasserstraße; Schiffsliegestelle; Sonderabfall; Abfallbeseitigungspflicht

    Sie erfasst nicht die Reinhaltung der Gewässer (oder Uferbereiche) vor Verunreinigungen; dies unterfällt den Regelungen des Abfallrechts (BVerwG, Urt. v. 28.10.1999 - 7 A 1.98 -, NuR 2000, 213 = NVwZ-RR 2001, 88).
  • VG Gießen, 19.12.2007 - 8 E 1792/05

    Änderung des Finanzierungssystems eines Zweckverbandes

    Im Verwaltungsrecht ist die Geschäftsführung ohne Auftrag als eigenständiges Rechtsinstitut in Rechtsprechung und Literatur anerkannt (vgl. BVerwG, B. v. 03.11.2006 - 5 B 40.06 -, juris, Rdnr. 3; U. v. 28.08.2003 - 4 C 9.02 -, NVwZ-RR 2004, 84, 85; U. v. 28.10.1999 - 7 A 1.98 -, BVerwGE 110, 9, 12, U. v. 11.06.1991 - 7 C 1.91 -, DVBl. 1991, 1156, 1157 r.Sp.; U. v. 06.09.1988 - 4 C 5.86 -, BVerwGE 80, 170, 172 f.) und kommt deshalb auch im Verhältnis von Trägern öffentlicher Verwaltung zueinander in Betracht (vgl. BVerwG, U. v. 22.11.1985 - 4 A 1.83 -, NJW 1986, 2524 f.; Nds. OVG, U. v. 28.10.1998 - 13 L 4668/96 -, OVGE 48, 335, 340).
  • OVG Rheinland-Pfalz, 31.05.2012 - 1 A 11488/11

    Erstattung von Kosten für die Errichtung einer Löschwassertankanlage

    Diese Rechtsgrundlage für einen Erstattungsanspruch kann entgegen der Ansicht des Beklagten hier durchaus eingreifen und ist nicht von vorneherein durch die Möglichkeit eines Anspruchs aus öffentlich-rechtlicher Geschäftsführung ohne Auftrag ausgeschlossen (vgl. BVerwG, Urteil vom 28. Oktober 1999 - 7 A 1/98 -, NVwZ 2000, 433; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 25. Januar 1990 - 1 OVG A 115/88 -, juris).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.11.2018 - 11 A 287/17

    Erteilung einer Sicherheitsbescheinigung für regelspurige Eisenbahnen; Gewährung

    Die Gesetzgebungskompetenz des Bundes stellt dabei gleichzeitig die äußerste Grenze seiner Verwaltungskompetenz dar, d. h. seine Verwaltungskompetenz reicht nicht weiter als seine Gesetzgebungskompetenz, vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 28. Oktober 1999 - 7 A 1.98 -, BVerwGE 110, 9 (14) = juris, Rn. 15, m. w. N., sie bleibt indessen auch nicht dahinter zurück.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht