Rechtsprechung
   BVerwG, 28.11.2018 - 2 B 35.18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,45599
BVerwG, 28.11.2018 - 2 B 35.18 (https://dejure.org/2018,45599)
BVerwG, Entscheidung vom 28.11.2018 - 2 B 35.18 (https://dejure.org/2018,45599)
BVerwG, Entscheidung vom 28. November 2018 - 2 B 35.18 (https://dejure.org/2018,45599)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,45599) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Bundesverwaltungsgericht
  • Wolters Kluwer
  • Wolters Kluwer

    Kürzung der Versorgungsbezüge eines in den Ruhestand versetzten Berufssoldat aufgrund eines durchgeführten Versorgungsausgleichs; Antrag auf Neuberechnung des Auszahlungsbetrags eines Ruhegehalts unter rückwirkender Aussetzung der Kürzung bis zum Erreichen der im ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SVG § 55c Abs. 1 S. 3; SG § 45 Abs. 2
    Kürzung der Versorgungsbezüge eines in den Ruhestand versetzten Berufssoldat aufgrund eines durchgeführten Versorgungsausgleichs; Antrag auf Neuberechnung des Auszahlungsbetrags eines Ruhegehalts unter rückwirkender Aussetzung der Kürzung bis zum Erreichen der im ...

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Sigmaringen, 12.03.2019 - 4 K 762/17

    Keine rückwirkende/analoge Anwendung des § 55c Abs. 1 Satz 3 SVG auf so genannte

    Die hierdurch eintretende wirtschaftliche Einschränkung der betroffenen Soldaten wird durch die in § 55c Abs. 1 Satz 3 SVG geregelte Aussetzung bis zum Erreichen des 62. Lebensjahres beseitigt (BVerwG, Beschl. v. 28.11.2018 - 2 B 35/18 -, Rn. 6, juris; und BVerwG, Beschl. v. 28.11.2018 - 2 B 37/18 -, Rn. 6, juris).

    Dies lässt sich hier zwar nicht bereits aus der Entscheidung des OVG Münster, Beschluss vom 13.02.2018 - 1 A 2517/16 -, oder den Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts vom 28.11.2018 - 2 B 37/18 - und - 2 B 35/18 - ableiten.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht