Rechtsprechung
   BVerwG, 29.09.1998 - 9 C 21.98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,4498
BVerwG, 29.09.1998 - 9 C 21.98 (https://dejure.org/1998,4498)
BVerwG, Entscheidung vom 29.09.1998 - 9 C 21.98 (https://dejure.org/1998,4498)
BVerwG, Entscheidung vom 29. September 1998 - 9 C 21.98 (https://dejure.org/1998,4498)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,4498) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis

    Berufungsbegründung; Rechtsmittelbelehrung; Jahresfrist; Verwerfung der Berufung.

  • Jurion

    Geltung des § 124 a Abs. 3 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) auch in Streitigkeiten nach dem Asylverfahrensgesetz - Beginn der Monatsfrist des § 124 a Abs. 3 Satz 1 VwGO nicht mit der Zustellung des Zulassungsbeschlusses sondern erst, wenn der Berufungsführer hierüber gemäß § 58 Abs. 1 VwGO belehrt worden ist - Anforderungen an den Inhalt einer die Frist in Gang setzenden Belehrung - Der Berufungsführer, der gegen eine Verwerfung der Berufung das gegebene Rechtsmittel - hier die Revision - einlegt, ist nicht gezwungen, eine in diesem Verfahrensstadium sinnlose Berufungsbegründung abzugeben, sondern kann den Ausgang des Rechtsmittelverfahrens abwarten

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    VwGO § 58; VwGO § 124 a Abs. 3
    D (A), Verfahrensrecht, Berufungsbegründung, Rechtsmittelbelehrung, Fristen, Verwerfung der Berufung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VwGO § 58 § 124a Abs. 3
    Verwaltungsprozeßrecht Berufungsbegründung; Rechtsmittelbelehrung; Jahresfrist; Verwerfung der Berufung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BVerwG, 26.01.2000 - 9 B 14.00

    Verwerfung einer Nichtzulassungsbeschwerde - Unzulässigkeit einer Beschwerde -

    Beide Fragen sind in der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts im bejahenden Sinne geklärt (vgl. Urteile vom 30. Juni 1998 - BVerwG 9 C 6.98 - BVerwGE 107, 117 und vom 29. September 1998 - BVerwG 9 C 21.98 - Buchholz 310 § 124 a VwGO Nr. 5).
  • BVerwG, 22.04.1999 - 9 B 1036.98

    Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision wegen Divergenz des

    Diese ist zudem während des Revisionsverfahrens nicht weitergelaufen (vgl. Urteile des Senats vom 29. September 1998 - BVerwG 9 C 21.98 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht