Rechtsprechung
   BayObLG, 06.02.2004 - Verg 24/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,13543
BayObLG, 06.02.2004 - Verg 24/03 (https://dejure.org/2004,13543)
BayObLG, Entscheidung vom 06.02.2004 - Verg 24/03 (https://dejure.org/2004,13543)
BayObLG, Entscheidung vom 06. Februar 2004 - Verg 24/03 (https://dejure.org/2004,13543)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,13543) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer

    Rechtsmittel gegen einen durch eine Vergabekammer erlassenen Kostenfestsetzungsbeschluss ; Prüfungsumfang des Beschwerdegerichts bei Entscheidungsreife des Rechtsstreits; Rechtsmittel im vergaberechtlichen Kostenfestsetzungsverfahren

  • oeffentliche-auftraege.de PDF

    Nachprüfungsverfahren: Zulässigkeit der unselbständigen Anschlussbeschwerde

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Sofortige Beschwerde gegen einen in Urschrift nicht unterschriebenen Beschluss - Statthaftigkeit der Anschlussbeschwerde

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Beschwerde bei nicht unterschriebener Kostenfestsetzung zulässig?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Schleswig, 30.06.2005 - 6 Verg 5/05

    Nachprüfung eines Vergabeverfahrens: Vergaberechtsschutz trotz Ausschluss des

    Eine "Zurückverweisung" muss im vergaberechtlichen Beschwerdeverfahren auch wegen des damit verbundenen zusätzlichen Zeitbedarfs auf seltene Ausnahmefälle beschränkt bleiben (vgl. BayObLG, Beschl. v. 06.02.2004, Verg 24/03, n.v.; Petersen, BauR 2000, 1574/1578).
  • OLG Naumburg, 31.03.2004 - 1 Verg 1/04

    Anforderungen an die Ausschreibung von Versicherungsleistungen; Mitteilung der

    Zudem wäre eine Anschlussbeschwerde jedenfalls verspätet gewesen, und zwar unabhängig davon, ob die Frist für die Anschließung zwei Wochen ab Zustellung der Rechtsmittelbegründungsschrift des Rechtsmittelführers beträgt (vgl. BayObLG, Beschluss v. 6. Februar 2004, Verg 24/03) oder einen Monat (so der erkennende Senat zumindest im Beschluss v. 26. Februar 2004, 1 Verg 17/02).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht