Rechtsprechung
   BayObLG, 08.07.1994 - BReg. 1 Z BR 9/94   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1994,19269
BayObLG, 08.07.1994 - BReg. 1 Z BR 9/94 (https://dejure.org/1994,19269)
BayObLG, Entscheidung vom 08.07.1994 - BReg. 1 Z BR 9/94 (https://dejure.org/1994,19269)
BayObLG, Entscheidung vom 08. Juli 1994 - BReg. 1 Z BR 9/94 (https://dejure.org/1994,19269)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,19269) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit der Gestattung von Zwangsmaßnahmen gegenüber den Eltern zum Schutze eines suizidgefährdeten Kindes; Verpflichtung zur wiederholten Herausgabe des Kindes zum Zwecke der Durchführung einer für zweckmäßig erachteten Behandlung ; Notwendigkeit der Anhörung von Eltern und Kind durch das urteilende Gericht bei die Personensorge berührenden Maßnahmen; Zweck der Anhörung der Betroffenen; Voraussetzungen für die Annahme der Entbehrlichkeit der Anhörung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 1995, 500



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • BayObLG, 17.05.1995 - 1Z BR 40/95

    Anhörung der Eltern im Verfahren zur Entziehung der elterlichen Sorge

    Diese Anhörungspflicht besteht grundsätzlich auch im Beschwerdeverfahren (BayObLG FamRZ 1984, 933/934 und 1995, 500/501).

    Denn im Rechtsbeschwerdeverfahren kann die unterbliebene Anhörung nicht nachgeholt werden, so daß eine Zurückverweisung an das Landgericht erforderlich ist (vgl. BayObLG FamRZ 1995, 500/501).

  • BayObLG, 30.04.1996 - 1Z BR 36/96

    Verfahren über den Erlass einer Verbleibensanordnung

    Nach diesem Maßstab mußte das Landgericht das Kind persönlich anhören, da § 50b FGG auch im Beschwerdeverfahren gilt (vgl. BayObLG FamRZ 1984, 933, 934 und 1995, 500) und das Amtsgericht in erster Instanz von einer Anhörung abgesehen hatte.
  • BayObLG, 11.11.1998 - 1Z BR 153/98

    Entziehung des Aufenthaltsbestimmungsrechts

    Im Verfahren der vorläufigen Anordnung muß das Beschwerdegericht diese Anhörung selbst durchführen, wenn sie, wie hier, in erster Instanz vor dem Vormundschaftsgericht unterblieben ist und die gesetzlichen Voraussetzungen, unter denen ausnahmsweise die Anhörung entfallen kann (§ 50a Abs. 3 Satz 1 FGG ), nicht gegeben sind (BayObLG FamRZ 1989, 1340/1341 und 1995, 500/501; vgl. auch BayObLGZ 1980, 202/206 und 215/220).
  • BayObLG, 05.07.1996 - 1Z BR 93/96

    Beschwerderecht eines materiell an einem vormundschaftsgerichtlichen Verfahren

    Nach der ständigen Rechtsprechung des Senats gelten diese Anhörungspflichten zwar auch für das Beschwerdeverfahren (BayObLG FamRZ 1984, 933, 934 und 1995, 500, 501).
  • BayObLG, 09.05.1996 - 1Z BR 203/95

    Entziehung der gesamten elterlichen Sorge durch Entziehung sämtlicher Teilrechte

    Sie soll den Richter in die Lage versetzen, einen persönlichen Eindruck von dem Anzuhörenden zu gewinnen und auf dieser Grundlage seine Entscheidung zu treffen (vgl. zu allem BayObLG FamRZ 1995, 500, 501 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht