Rechtsprechung
   BayObLG, 09.07.1998 - 3Z BR 8/98   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KostO § 19 Abs. 1
    Ermittlung des gemeinen Werts eines Grundstücks

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Notare Bayern PDF, S. 67 (Leitsatz und Auszüge)

    § 19 Abs. 1 KostO
    Geschäftswertermittlung bei Verfügungsbeschränkung aufgrund angeordneter Nacherbfolge

Verfahrensgang

  • AG München - 66 VI 10614/96
  • LG München I - 16 T 20940/97
  • BayObLG, 09.07.1998 - 3Z BR 8/98

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1999, 582
  • FamRZ 1999, 729



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BayObLG, 11.03.1999 - 3Z BR 263/98

    Bei der Ermittlung des gemeinen Werts eines Grundstücks außer Betracht bleibende

    3 Z 152/83">BayObLGZ 1985, 1 und JurBÜro 1998, 658 fest, wonach dann, wenn ein Vorerbe Inhaber von Vermögen ist, die ihn treffenden erbrechtlichen Beschränkungen keine abziehbaren Verbindlichkeiten darstellen (so auch Korintenberg/Bengel KostO 13.Aufl. § 18 Rn.29; Rohs/Wedewer KostO 3.Aufl. § 19 Rn.10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht