Rechtsprechung
   BayObLG, 16.01.2004 - 3Z BR 201/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,10249
BayObLG, 16.01.2004 - 3Z BR 201/03 (https://dejure.org/2004,10249)
BayObLG, Entscheidung vom 16.01.2004 - 3Z BR 201/03 (https://dejure.org/2004,10249)
BayObLG, Entscheidung vom 16. Januar 2004 - 3Z BR 201/03 (https://dejure.org/2004,10249)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,10249) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Bt-Recht(Abodienst, Leitsatz frei)

    Ausbildung an Fachakademie zum staatlich anerkannten Heilpädagogen, vergleichbare Ausbildung

  • Judicialis

    BGB § 1836; ; BVormVG § 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1836; BVormVG § 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2
    Betreuervergütung: Vergleichbare Ausbildung zur Hochschulausbildung - Fachakademie

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Formgerechte Einlegung der weiteren Beschwerde eines Berufsbetreuers ; Wirksamkeit der Aufnahme von Erklärungen über die Einlegung oder Begründung einer weiteren Beschwerde durch Beamten des mittleren Justizdienstes; Anwaltszwang für Einlegung der weiteren Beschwerde ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2004, 1065 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 01.09.2008 - 20 W 176/08

    Betreuervergütung: Stundensatz bei erworbenem Abschluss als Gesundheits- und

    Des Weiteren erreicht auch die Ausbildung an einer Fachakademie nach den Maßstäben der Rechtsprechung regelmäßig nicht das für eine Vergleichbarkeit mit einer Fachhochschulausbildung erforderliche Niveau (vgl. OLG Schleswig SchlHA 2005, 351; BayObLG FamRZ 2004, 1065 sowie BtPrax 2002, 216 und NJWE-FER 2000, 58).
  • VG Regensburg, 07.10.2020 - RO 3 E 20.2072

    Zulassung zum Masterstudiengang

    Wenn also nach Abschluss des Fachakademiestudiums und nur durch eine zusätzliche Prüfung die (Fach-)Hochschulreife und damit erst die Berechtigung zur Aufnahme eines (Fach-)Hochschulstudiums erworben werden kann, kann die Ausbildung an der Fachakademie nicht gleichwertig mit einem (Fach-)Hochschulstudium sein (vgl. BayObLG, B.v. 16.1.2004 - 3Z BR 201/03 - juris Rn. 17).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht