Rechtsprechung
   DGH Brandenburg, 20.04.2012 - DGH Bbg 2.12, DGH Bbg 2/12   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 128 Abs 1 StPO, Art 104 Abs 2 GG, Art 104 Abs 3 GG, § 17 StGB
    Dienstvergehen eines Amtsrichters in Brandenburg: Pflicht zur unverzüglichen Herbeiführung einer richterlichen Entscheidung zu einem Haftantrag nach vorläufiger Festnahme

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schuldhafte Pflichtverletzung eines Richters als Voraussetzung eines Dienstvergehens

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schuldhafte Pflichtverletzung eines Richters als Voraussetzung eines Dienstvergehens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OVG Berlin-Brandenburg, 21.02.2013 - 81 D 2.10

    Disziplinarverfahren wegen mehrerer Dienstvergehen einer Bürgermeisterin

    Die Vermeidbarkeit des Verbotsirrtums bestimmt sich nach der von dem Beamten nach seiner Amtsstellung (Status, Dienstposten) und seinen persönlichen Kenntnissen und Fähigkeiten (Vorbildung, dienstlicher Werdegang) zu fordernden Sorgfalt unter Berücksichtigung ihm zugänglicher Informationsmöglichkeiten (vgl. BVerwG, Urteil vom 22. Juni 2006 - 2 C 11.05 -, juris Rn. 30; ebenso Bbg DGH, Urteil vom 20. April 2012 - DGH Bbg 2.12 -, juris Rn. 24).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht