Rechtsprechung
   EGMR, 01.09.2016 - 62303/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,26323
EGMR, 01.09.2016 - 62303/13 (https://dejure.org/2016,26323)
EGMR, Entscheidung vom 01.09.2016 - 62303/13 (https://dejure.org/2016,26323)
EGMR, Entscheidung vom 01. September 2016 - 62303/13 (https://dejure.org/2016,26323)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,26323) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    WENNER v. GERMANY

    Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Positive obligations) (Substantive aspect);Pecuniary damage - claim dismissed (Article 41 - Pecuniary damage;Just satisfaction);Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient (Article 41 - ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    WENNER v. GERMANY - [Deutsche Übersetzung]

    [DEU] Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Positive obligations) (Substantive aspect);Pecuniary damage - claim dismissed (Article 41 - Pecuniary damage;Just satisfaction);Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient (Article 41 - ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    WENNER v. GERMANY - [Deutsche Übersetzung] Zusammenfassung durch das Österreichische Institut für Menschenrechte (ÖIM)

    [DEU] Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Positive obligations) (Substantive aspect);Pecuniary damage - claim dismissed (Article 41 - Pecuniary damage;Just satisfaction);Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient (Article 41 - ...

  • doev.de PDF

    Wenner - Verwehrung von Methadon in Haft

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    WENNER v. GERMANY - [Czech Translation] summary by the Ministry of Justice of the Czech Republic

    [CZE] Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Positive obligations) (Substantive aspect);Pecuniary damage - claim dismissed (Article 41 - Pecuniary damage;Just satisfaction);Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient (Article 41 - ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    WENNER v. GERMANY - [Romanian translation] by the SCM Romania and IER

    [RUM] Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Positive obligations) (Substantive aspect);Pecuniary damage - claim dismissed (Article 41 - Pecuniary damage;Just satisfaction);Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient (Article 41 - ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    WENNER v. GERMANY - [Azerbaijani Translation] summary by EU/COE "Partnership for Good Governance" (PGG)

    [AZE] Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Positive obligations) (Substantive aspect);Pecuniary damage - claim dismissed (Article 41 - Pecuniary damage;Just satisfaction);Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient (Article 41 - ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    WENNER v. GERMANY - [Croatian Translation] summary by the Republic of Croatia (Office of the Agent)

    [HRV] Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Positive obligations) (Substantive aspect);Pecuniary damage - claim dismissed (Article 41 - Pecuniary damage;Just satisfaction);Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient (Article 41 - ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    WENNER v. GERMANY - [Slovenian Translation] legal summary by the Supreme Court of the Republic of Slovenia

    [SLV] Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Positive obligations) (Substantive aspect);Pecuniary damage - claim dismissed (Article 41 - Pecuniary damage;Just satisfaction);Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient (Article 41 - ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    WENNER v. GERMANY - [Icelandic Translation] summary by the Institute of Human Rights at the University of Iceland

    [ICE] Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Positive obligations) (Substantive aspect);Pecuniary damage - claim dismissed (Article 41 - Pecuniary damage;Just satisfaction);Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient (Article 41 - ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Bayerns Justiz verletzte Menschenrechte

  • verfassungsblog.de (Kurzinformation)

    Kalter Entzug: Auch Junkies haben Menschenrechte

  • faz.net (Pressemeldung, 01.09.2016)

    Kein Methadon in Haft ist Menschenrechtsverstoß

Besprechungen u.ä.

  • bundestag.de PDF (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Substitutionsbehandlung im Justizvollzug

Sonstiges

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • OLG München, 06.12.2018 - 5 Ws 19/18

    Medizinische drogenabhängigen Behandlung eines Gefangenen nach abgebrochener

    Die ärztliche Entscheidung stehe schließlich auch nicht in Widerspruch zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) vom 01.09.2016 über die Individualbeschwerde 62303/13 (Wenner / Bundesrepublik Deutschland).

    Auch in dem durch den EGMR entschiedenen Fall (Urteil vom 01.09.2016, Individualbeschwerde 62303/13, Wenner / Bundesrepublik Deutschland) habe es beim Beschwerdeführer Zeiten mit Beikonsum gegeben.

    Der Antragsteller verweist insoweit zur Bedeutung früherer "clean"-Phasen sowie zur Relevanz des Vorhandenseins einer Motivation zu einer abstinenzorientierten Behandlung auf Ausführungen in der Entscheidung des EGMR vom 01.09.2016 über die Individualbeschwerde 62303/13 (Wenner / Bundesrepublik Deutschland).

    Die verantwortlichen Stellen haben im Einzelfall zudem überzeugend nachzuweisen, dass der Gefangene eine umfassende und angemessene medizinische Versorgung erhalten hat (EGMR, Urteil vom 01.09.2016, Individualbeschwerde 62303/13, Wenner / Bundesrepublik Deutschland, Rn. 57 f., 69 bei juris).

    Soweit das Oberlandesgericht München in seinem Beschluss vom 05.06.2012, Az. 4 Ws 103/12, die Einholung einer externen ärztlichen Stellungnahme auch bei Prüfung anhand der Sachrüge von der Stellung entsprechender Beweisanträge nach § 244 Abs. 2 und 3 StPO abhängig gemacht hat (OLG München FS 2012, 234, Rn. 111 bei juris), steht dies dem Vorstehenden schon deshalb nicht entgegen, weil der genannte Beschluss vor dem Urteil des EGMR vom 01.09.2016, Individualbeschwerde 62303/13, Wenner / Bundesrepublik Deutschland, erging und dessen Aussagen noch nicht berücksichtigen konnte.

  • OLG München, 15.04.2019 - 203 StObWs 227/19

    Behandlungsmethode

    Dies entspricht auch der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (Urteil vom 1.9.2016, Az. 62303/13, zitiert nach juris, Rn. 31), der insoweit auf eine vom Bundesministerium für Gesundheit bei der Technischen Universität Dresden in Auftrag gegebene und 2011 veröffentlichte Studie mit dem Titel "Langfristige Substitution Opiatabhängiger: Prädiktoren, Moderatoren und Outcome" Bezug nahm.

    Auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (Urteil vom 1.9.2016, Az. 62303/13, zitiert nach juris, Rn. 61) sieht für den Neubeginn einer Therapie keinen Vorrang der Substitutionsbehandlung und verweist auf den staatlichen Ermessensanspruch bei der Wahl zwischen einer abstinenzorientierten Drogentherapie und einer Substitutionsbehandlung.

  • EGMR, 11.07.2019 - 57240/14

    SERZHANTOV v. UKRAINE

    The Court has already found a violation in respect of issues similar to those in the present case (see Nevmerzhitsky v. Ukraine, no. 54825/00, §§ 103-05, ECHR 2005-II (extracts); Wenner v. Germany, no. 62303/13, §§ 54-81, 1 September 2016; and, mutatis mutandis, Barilo v. Ukraine, no. 9607/06, §§ 66-73, 16 May 2013).
  • EGMR, 25.07.2017 - 24051/11

    YANKOVSKIY v. RUSSIA

    The applicable general principles were summarised in the cases of Blokhin v. Russia ([GC] no. 47152/06, §§ 135-40, ECHR 2016); Wenner v. Germany, (no. 62303/13, §§ 54-58, 1 September 2016); and Ivko (cited above, §§ 91-95).
  • EGMR, 25.07.2017 - 62812/12

    BULAVA v. RUSSIA

    The applicable general principles are set out in the cases of Blokhin v. Russia [GC] (no. 47152/06, §§ 135-40, ECHR 2016); Wenner v. Germany (no. 62303/13, §§ 54-58, 1 September 2016); and Ivko (cited above, §§ 91-95).
  • EGMR, 06.06.2017 - 51252/09

    BARSUKOV v. RUSSIA

    The applicable general principles are set out in the cases of Blokhin v. Russia [GC] (no. 47152/06, §§ 135-40, ECHR 2016); Wenner v. Germany (no. 62303/13, §§ 54-58, 1 September 2016); and Ivko (cited above, §§ 91-95).
  • EGMR, 06.06.2017 - 33690/12

    BALKOV v. RUSSIA

    The applicable general principles are set out in the cases of Blokhin v. Russia [GC] (no. 47152/06, §§ 135-40, ECHR 2016); Wenner v. Germany (no. 62303/13, §§ 54-58, 1 September 2016); and Ivko v. Russia (no. 30575/08, §§ 91-95, 15 December 2015).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht