Rechtsprechung
   EGMR, 03.06.2008 - 51521/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,69761
EGMR, 03.06.2008 - 51521/99 (https://dejure.org/2008,69761)
EGMR, Entscheidung vom 03.06.2008 - 51521/99 (https://dejure.org/2008,69761)
EGMR, Entscheidung vom 03. Juni 2008 - 51521/99 (https://dejure.org/2008,69761)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,69761) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • EGMR, 06.02.2007 - 14348/02

    GARYCKI v. POLAND

    The Government maintained that a cassation appeal may be lodged by a party alleging a flagrant breach of any substantive or procedural provision of criminal law capable of affecting the substance of the judgment (cf. Kucharski v. Poland (dec.), no. 51521/99, 16 October 2003 and Michta v. Poland (dec.), no. 13425/02, 23 March 2004).
  • EGMR, 08.01.2008 - 44521/04

    KOLODZINSKI v. POLAND

    In that regard, the Court observes that under Polish law and in accordance with the practice of the Supreme Court a cassation appeal can be brought by a party alleging a flagrant breach of any substantive or procedural provision of law capable of affecting the substance of the judgment (see, Kucharski v. Poland (dec.), no. 51521/99, 16 October 2003).
  • EGMR, 07.03.2006 - 17482/02

    DOBROWOLSKI v. POLAND

    In that regard, the Court observes that under Polish law and practice of the Supreme Court a cassation appeal can be brought by a party alleging a flagrant breach of any substantive or procedural provision of law capable of affecting the substance of the judgment (see, Kucharski v. Poland (dec), no. 51521/99, 16 October 2003).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht