Rechtsprechung
   EGMR, 06.10.2005 - 74025/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,33228
EGMR, 06.10.2005 - 74025/01 (https://dejure.org/2005,33228)
EGMR, Entscheidung vom 06.10.2005 - 74025/01 (https://dejure.org/2005,33228)
EGMR, Entscheidung vom 06. Januar 2005 - 74025/01 (https://dejure.org/2005,33228)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,33228) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    HIRST c. ROYAUME-UNI (N° 2)

    Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 14+P1 Abs. 3, Art. 14, Protokoll Nr. 1 Art. 3, Art. 41 MRK
    Violation de P1-3 Aucune question distincte au regard de l'art. 14 Aucune question distincte au regard de l'art. 10 Préjudice moral - constat de violation suffisant Frais et dépens (procédure nationale) - demande rejetée Remboursement partiel frais et dépens - ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    HIRST v. THE UNITED KINGDOM (No. 2)

    Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 14+P1 Abs. 3, Art. 14, Protokoll Nr. 1 Art. 3, Art. 41 MRK
    Violation of P1-3 No separate issue under Art. 14 No separate issue under Art. 10 Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient Costs and expenses (domestic proceedings) - claim dismissed Costs and expenses partial award - Convention proceedings ...

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

  • verfassungsblog.de (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Demokratieprinzip versus Rechtsstaatsprinzip? UK strebt nach "democratic override” des EGMR

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BVerfG, 29.01.2019 - 2 BvC 62/14

    Wahlrechtsausschlüsse für Betreute in allen Angelegenheiten und wegen

    Allerdings müsse eine Beschränkung des Wahlrechts einem legitimen Ziel dienen und dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit entsprechen (vgl. EGMR, Mathieu-Mohin and Clerfayt v. Belgium, Urteil vom 2. März 1987, Nr. 9267/81, § 52; EGMR , Hirst v. The United Kingdom , Urteil vom 6. Oktober 2005, Nr. 74025/01, § 62).

    Werde allen Strafgefangenen unterschiedslos das Wahlrecht entzogen, stelle dies eine allgemeine, automatische und wahllose Einschränkung des Wahlrechts dar, die den Gestaltungsspielraum der Vertragsstaaten überschreite und daher mit Art. 3 EMRKZusProt nicht vereinbar sei (vgl. EGMR , Hirst v. The United Kingdom , Urteil vom 6. Oktober 2005, Nr. 74025/01, § 82; s. auch EGMR, Anchugov and Gladkov v. Russia, Urteil vom 4. Juli 2013, Nr. 11157/04 und 15162/05, §§ 93 ff.).

  • EGMR, 06.01.2011 - 34932/04

    Rolandas Paksas

    Elle a ainsi examiné au fond un certain nombre de requêtes dans lesquelles étaient en cause des dispositions légales qui n'avaient pas donné lieu à des décisions individuelles visant les requérants mais étaient génératrices d'une situation continue, et qui avaient été introduites plus de six mois après l'entrée en vigueur de ces dispositions (voir, par exemple, les arrêts Hirst c. Royaume-Uni (no 2) [GC], du 6 octobre 2005, no 74025/01, CEDH 2005-IX, et Sejdic et Finci c. Bosnie-Herzégovine [GC], du 22 décembre 2009, nos 27996/06 et 34836/06, CEDH 2009-..).
  • Generalanwalt beim EuGH, 06.04.2006 - C-145/04

    GENERALANWALT ANTONIO TIZZANO TRÄGT SEINE SCHLUSSANTRÄGE IN ZWEI RECHTSSACHEN

    19 - EGMR, Urteil vom 2. März 1987, Mathieu-Mohin und Clerfayt/Belgien, Serie A Nr. 11, S. 22 f., § 51, und EGMR, Urteil vom 6. Oktober 2005, Hirst/Vereinigtes Königreich (Nr. 2), Nr. 74025/01, § 59. Nichtamtliche Übersetzung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht