Rechtsprechung
   EGMR, 07.07.2014 - 33038/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,16025
EGMR, 07.07.2014 - 33038/04 (https://dejure.org/2014,16025)
EGMR, Entscheidung vom 07.07.2014 - 33038/04 (https://dejure.org/2014,16025)
EGMR, Entscheidung vom 07. Juli 2014 - 33038/04 (https://dejure.org/2014,16025)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,16025) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    STOIAN v. ROMANIA

    Art. 3 MRK
    Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Degrading treatment Inhuman treatment) (Substantive aspect) Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Effective investigation) (Procedural aspect) (englisch)

Sonstiges (2)




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • EGMR, 08.06.2016 - 46430/99

    BARBU ANGHELESCU (N° 1) ET 35 AUTRES AFFAIRES CONTRE LA ROUMANIE

    33038/04.
  • EGMR, 15.11.2016 - 60439/12

    ZIROVNICKÝ c. RÉPUBLIQUE TCHÈQUE

    Le simple fait de nourrir des doutes quant aux perspectives de succès d'un recours donné qui n'est pas de toute évidence voué à l'échec ne constitue pas une raison valable pour justifier la non-utilisation de recours internes (Stoian c. Roumanie, no 33038/04, § 101, 8 juillet 2014, et la jurisprudence qui y est citée).
  • EGMR, 05.06.2018 - 24459/12

    KHANI KABBARA v. CYPRUS

    The Government stressed that the procedural obligation to investigate under Article 3 was not an obligation of result, but of means: not every investigation should necessarily be successful or come to a conclusion which coincided with the claimant's account of events (relying on Yerli v. Turkey, no. 59177/10, § 57, 8 July 2014 and Stoian v. Romania, no. 33038/04, § 75, 8 July 2014).
  • EGMR, 28.06.2016 - 20616/13

    SAKIN v. TURKEY

    Mere doubts on the part of the applicant, if any, regarding the effectiveness of that remedy did not absolve him from the obligation to try it (see, for instance, Stoian v. Romania, no. 33038/04, § 101, 8 July 2014 and the cases cited therein).
  • EGMR, 29.03.2016 - 45558/08

    CHIRIAC v. ROMANIA

    The Court considers that the applicant had the possibility of bringing a separate civil action for compensation on the basis of Articles 998-999 of the Romanian Civil Code applicable at the material time or a claim on the basis of Article 54 of Decree No. 31/1954 (see Stoian v. Romania, no. 33038/04, § 94, 8 July 2014), but did not avail herself of such a remedy after her criminal complaint had been dismissed.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht