Rechtsprechung
   EGMR, 08.06.2010 - 44102/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,65034
EGMR, 08.06.2010 - 44102/04 (https://dejure.org/2010,65034)
EGMR, Entscheidung vom 08.06.2010 - 44102/04 (https://dejure.org/2010,65034)
EGMR, Entscheidung vom 08. Juni 2010 - 44102/04 (https://dejure.org/2010,65034)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,65034) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • EGMR, 07.02.2012 - 40660/08

    von Hannover ./. Deutschland (Nr. 2)

    Der Gerichtshof hält es dennoch für sinnvoll, daran zu erinnern, dass er das Vorhandensein eines solchen Interesses nicht nur dann anerkannt hat, als die Veröffentlichung politische Fragen oder begangene Verbrechen betraf (White ./. Schweden, a.a.O., Rdnr. 29, Egeland und Hanseid ./. Norwegen, Nr. 34438/04, Rdnr. 58; 16. April 2009; und Leempoel & S.A. ED. Ciné Revue, a.a.O., Rdnr. 72), sondern auch bei Fragen in Bezug auf Sport oder Bühnenschauspieler (Nikowitz und Verlagsgruppe News GmbH ./. Österreich, Nr. 5266/03, Ednr. 25, 22. Februar 2007; Colaço Mestre und SIC - Sociedade Independente de Comunicação, S.A. ./. Portugal, Nrn. 11182/03 und 11319/03, Rdnr. 28, 26. April 2007; und Sapan ./. Türkei, Nr. 44102/04, Rdnr. 34, 8. Juni 2010).
  • EGMR, 07.02.2012 - 39954/08

    EGMR entscheidet für und gegen Deutschland: BILD Dir Deine Meinungsfreiheit

    Der Gerichtshof hält es dennoch für sinnvoll, daran zu erinnern, dass er das Vorhandensein eines solchen Interesses nicht nur dann anerkannt hat, als die Veröffentlichung politische Fragen oder begangene Verbrechen betraf (White ./. Schweden, Nr. 42435/02, Rdnr. 29, 19. September 2006; Egeland und Hanseid, a.a.O., Rdnr. 58; Leempoel & S.A. ED. Ciné Revue, a.a.O., Rdnr. 72), sondern auch, als sie Fragen in Bezug auf Sport oder Bühnenschauspieler betraf (Nikowitz und Verlagsgruppe News GmbH ./. Österreich, Nr. 5266/03, Rdnr. 25, 22. Februar 2007; Colaço Mestre und SIC - Sociedade Independente de Comunicação, S.A. ./. Portugal, Nrn. 11182/03 und 11319/03, Rdnr. 28, 26. April 2007; und Sapan ./. Türkei, Nr. 44102/04, Rdnr. 34, 8. Juni 2010).
  • EGMR, 15.03.2012 - 4149/04

    AKSU c. TURQUIE

    In recent judgments, the Court has also stressed the importance of such works (see Sorguç v. Turkey, no. 17089/03, §§ 21-35, ECHR 2009-... (extracts), and Sapan v. Turkey, no. 44102/04, § 34, 8 June 2010).
  • EGMR, 08.10.2013 - 28255/07

    CUMHURIYET VAKFI AND OTHERS v. TURKEY

    This general rule, moreover, translates into specific obligations under Article 10 of the Convention, by requiring domestic courts to provide "relevant" and "sufficient" reasons for an interference (see, for example, Lindon, Otchakovsky-Laurens and July v. France [GC], nos. 21279/02 and 36448/02, § 45, ECHR 2007-IV; Obukhova v. Russia, no. 34736/03, § 25, 8 January 2009; and Sapan v. Turkey, no. 44102/04, §§ 40-42, 8 June 2010).
  • EGMR, 27.05.2014 - 346/04

    MUSTAFA ERDOGAN AND OTHERS v. TURKEY

    A description of the relevant domestic law at the material time can be found in Sapan v. Turkey, no. 44102/04, §§ 24-25, 8 June 2010.
  • EGMR, 15.04.2014 - 40877/07

    HASAN YAZICI c. TURQUIE

    A description of the relevant domestic law at the material time can be found in Sapan v. Turkey, no. 44102/04, §§ 24-25, 8 June 2010.
  • EGMR, 19.12.2017 - 60087/10

    ÖGRÜ ET AUTRES c. TURQUIE

    La Cour estime que, pour apprécier si la mise en balance en question s'est faite dans le respect des critères établis par sa jurisprudence, elle doit essentiellement prêter attention à la motivation retenue par le juge national (Kaos Gl c. Turquie, no 4982/07, § 57, 22 novembre 2016, Sapan c. Turquie, no 44102/04, § 37, 8 juin 2010, et Güzel Erdagöz c. Turquie, no 37483/02, § 50, 21 octobre 2008).
  • EGMR, 21.02.2012 - 32131/08

    TUSALP v. TURKEY

    A description of the relevant domestic law at the material time can be found in Sapan v. Turkey, no. 44102/04, §§ 24-25, 8 June 2010.
  • EGMR, 09.01.2018 - 13003/04

    CATALAN c. ROUMANIE

    Elle note que les affirmations du requérant, publiées dans un quotidien national «à sensation» (paragraphe 10 ci-dessus), ne relevaient pas de la sphère académique, et qu'elles étaient plutôt destinées à alimenter la presse dite «de divertissement» qu'à permettre l'étude, par le biais d'outils scientifiques, de la question de la collaboration des dirigeants religieux avec la Securitate (voir, a contrario, Sapan c. Turquie, no 44102/04, § 34, 8 juin 2010, Aksu c. Turquie [GC], nos 4149/04 et 41029/04, §§ 69-71, CEDH 2012, et Mustafa Erdogan et autres c. Turquie, nos 346/04 et 39779/04, § 45, 27 mai 2014).
  • EGMR, 02.02.2016 - 23497/05

    ERDENER c. TURQUIE

    Pour le droit et la pratique internes pertinents, voir Sapan c. Turquie (no 44102/04, §§ 24 et 25, 8 juin 2010).
  • EGMR, 22.11.2016 - 4982/07

    KAOS GL c. TURQUIE

  • EGMR, 27.11.2012 - 13471/05

    MENGI v. TURKEY

  • EGMR, 15.10.2013 - 40974/06

    EREN c. TURQUIE

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht