Rechtsprechung
   EGMR, 09.11.2006 - 9303/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,66906
EGMR, 09.11.2006 - 9303/02 (https://dejure.org/2006,66906)
EGMR, Entscheidung vom 09.11.2006 - 9303/02 (https://dejure.org/2006,66906)
EGMR, Entscheidung vom 09. November 2006 - 9303/02 (https://dejure.org/2006,66906)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,66906) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    VARACHA v. SLOVENIA

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 13, Art. 29, Art. 29 Abs. 3, Art. 35, Art. 35 Abs. 1, Art. 35 Abs. 3, Art. 41 MRK
    Preliminary objection dismissed (non-exhaustion) Violation of Art. 6-1 Violation of Art. 13 Pecuniary damage - claim dismissed Non-pecuniary damage - financial claim Costs and expenses partial award - Convention proceedings (englisch)




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • EGMR, 22.01.2013 - 36733/06

    JELER AND OTHERS v. SLOVENIA

    Acknowledging that the primary responsibility for implementing and enforcing the rights and freedoms guaranteed by the Convention lies with the domestic authorities, the Court has already concluded to the effect that a civil action for compensation is, in principle, an effective remedy with regard to the length of proceedings (see Lukenda v. Slovenia, no. 23032/02, § 59, ECHR 2005-X; Jazbec v. Slovenia, no. 31489/02, § 75, 14 December 2006; Varacha v. Slovenia, no. 9303/02, § 32, 9 November 2006, and Lakota v. Slovenia, no. 33488/02, § 35, 7 December 2006; a contrario, Ommer v. Germany (no. 1), no. 10597/03, § 75, 13 November 2008).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht