Rechtsprechung
   EGMR, 10.06.2010 - 302/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,32728
EGMR, 10.06.2010 - 302/02 (https://dejure.org/2010,32728)
EGMR, Entscheidung vom 10.06.2010 - 302/02 (https://dejure.org/2010,32728)
EGMR, Entscheidung vom 10. Juni 2010 - 302/02 (https://dejure.org/2010,32728)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,32728) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    JEHOVAH'S WITNESSES OF MOSCOW and OTHERS v. RUSSIA

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 9, Art. 9 Abs. 1, Art. 9 Abs. 2, Art. 11, Art. 11 Abs. 1, Art. 11 Abs. 2, Art. 41 MRK
    Violation of Art. 9 read in the light of Art. 11 Violation of Art. 11 read in the light of Art. 9 Violation of Art. 6-1 Remainder inadmissible Non-pecuniary damage - award ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • scientology-fakten.at (Nichtamtliche Pressemitteilung)

    EGMR entscheidet zugunsten der Moskauer Gemeinschaft von Jehovas Zeugen

Papierfundstellen

  • NVwZ 2011, 1506
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (30)

  • BVerfG, 22.10.2014 - 2 BvR 661/12

    Vertraglich vereinbarte Loyalitätsobliegenheiten in kirchlichen

    Sie untersagt über die bereits genannten Gewährleistungsinhalte des Autonomierechts hinaus der staatlichen Gewalt auch, kraft eigener Einschätzung darüber zu befinden, ob religiöse Glaubensüberzeugungen oder die Mittel zum Ausdruck solcher Glaubensüberzeugungen legitim sind (vgl. EGMR, Manoussakis v. Griechenland, Urteil vom 26. September 1996, Nr. 18748/91, § 47; EGMR, Jehovah's Witnesses of Moscow u.a. v. Russland, Urteil vom 10. Juni 2010, Nr. 302/02, § 141; EGMR, Church of Jesus Christ of the Latter-Day Saints v. Vereinigtes Königreich, Urteil vom 4. März 2014, Nr. 7552/09, § 29).

    cc) Im Rahmen der Interessenabwägung hat das staatliche Gericht allerdings stets die konventionsrechtlich geschützte Neutralitätspflicht in religiösen Angelegenheiten zu wahren (vgl. EGMR, Manoussakis v. Griechenland, Urteil vom 26. September 1996, Nr. 18748/91, § 47; EGMR, Jehovah's Witnesses of Moscow u.a. v. Russland, Urteil vom 10. Juni 2010, Nr. 302/02, § 141; EGMR, Church of Jesus Christ of the Latter-Day Saints v. Vereinigtes Königreich, Urteil vom 4. März 2014, Nr. 7552/09, § 29).

  • VG Augsburg, 10.05.2019 - Au 2 K 17.34450

    Rechtswidrige Befristungsentscheidung wegen Nichtberücksichtigung der Bindung an

    Hinsichtlich der allgemeinen politischen Verhältnisse sei lediglich darauf hingewiesen, dass am Anfang der Bemühungen um ein Verbot der Zeugen Jehovas Mitte der 1990er Jahre ein Antrag einer Vereinigung stand, die mit der Russischen Orthodoxen Kirche assoziiert ist (vgl. dazu und zu weiteren Versuchen eines Verbotes EGMR, U.v. 22.11.2010 - 302/02), die wiederum für den russischen Staat eine zentrale Rolle spielt und die der Staat auch bevorzugt behandelt, etwa indem er verstärkt Kritik an ihr ahndet (vgl. etwa Auswärtiges Amt, Lagebericht vom 13. Februar 2019, S. 6 und 7).

    Dass die Besonderheiten der Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas, die ihr im Verbotsverfahren von Seiten der Behörden vorgehaltenen wurden (näher dazu EGMR, U.v. 22.11.2010 - 302/02), insbesondere ihr Richtigkeitsanspruch oder die Verweigerung von Bluttransfusionen, eine Einstufung als extremistische Organisation tragen könnten, deren Zerschlagung aus legitimen Gründen des Staats- oder Individualrechtsgutschutzes erforderlich wäre, liegt schon deshalb fern, weil die Zeugen Jehovas z.B. in der Bundesrepublik Deutschland als Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt sind.

  • EGMR, 06.04.2017 - 79885/12

    A.P., GARÇON ET NICOT c. FRANCE

    Plus largement, la Cour a jugé que, dans le domaine de l'assistance médicale, même lorsque le refus d'accepter un traitement particulier risque d'entraîner une issue fatale, le fait d'imposer un traitement médical à un adulte sain d'esprit sans son consentement s'analyse en une atteinte à son droit à l'intégrité physique (voir V.C. c. Slovaquie, no 18968/07, § 105, CEDH 2011, ainsi que les arrêts auxquels il renvoie: Pretty, précité, §§ 63 et 65, CEDH 2002-III, Glass c. Royaume-Uni, no 61827/00, §§ 82-83, CEDH 2004-II, et Les témoins de Jéhovah de Moscou c. Russie, no 302/02, § 135, 10 juin 2010 ; voir aussi Soares de Melo, précité, § 109).
  • VG Augsburg, 10.05.2019 - Au 2 K 19.30587

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft

    Hinsichtlich der allgemeinen politischen Verhältnisse sei lediglich darauf hingewiesen, dass am Anfang der Bemühungen um ein Verbot der Zeugen J. Mitte der 1990er Jahre ein Antrag einer Vereinigung stand, die mit der Russischen Orthodoxen Kirche assoziiert ist (vgl. dazu und zu weiteren Versuchen eines Verbotes EGMR, U.v. 22.11.2010 - 302/02), die wiederum für den russischen Staat eine zentrale Rolle spielt und die der Staat auch bevorzugt behandelt, etwa indem er verstärkt Kritik an ihr ahndet (vgl. etwa Auswärtiges Amt, Lagebericht vom 13. Februar 2019, S. 6 und 7).

    Dass die Besonderheiten der Religionsgemeinschaft der Zeugen J., die ihr im Verbotsverfahren von Seiten der Behörden vorgehaltenen wurden (näher dazu EGMR, U.v. 22.11.2010 - 302/02), insbesondere ihr Richtigkeitsanspruch oder die Verweigerung von Bluttransfusionen, eine Einstufung als extremistische Organisation tragen könnten, deren Zerschlagung aus legitimen Gründen des Staats- oder Individualrechtsgutschutzes erforderlich wäre, liegt schon deshalb fern, weil die Zeugen J. z.B. in der Bundesrepublik Deutschland als Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt sind.

  • EGMR, 13.11.2012 - 47039/11

    HRISTOZOV AND OTHERS v. BULGARIA

    C'est au regard de cette disposition que la Cour et l'ancienne Commission ont le plus souvent examiné la mesure dans laquelle les Etats peuvent recourir à la contrainte pour prémunir des personnes contre les conséquences de leur propre conduite, y compris dans les cas où cette conduite est dangereuse pour leur santé ou pour leur vie (voir, par exemple, Laskey, Jaggard et Brown c. Royaume-Uni, 19 février 1997, §§ 35 et 36, Recueil des arrêts et décisions 1997-I, et K.A. et A.D. c. Belgique, nos 42758/98 et 45558/99, §§ 78 et 83, 17 février 2005 (participation à des activités sadomasochistes librement consenties), Acmanne et autres c. Belgique, no 10435/83, décision de la Commission du 10 décembre 1984, Décisions et rapports 40, p. 251, Glass c. Royaume-Uni, no 61827/00, §§ 82 et 83, 2004-II, Storck c. Allemagne, no 61603/00, §§ 143 et 144, CEDH 2005-V, Les témoins de Jéhovah de Moscou c. Russie, no 302/02, § 135, 10 juin 2010, et Shopov c. Bulgarie, no 11373/04, § 41, 2 septembre 2010 (imposition d'un traitement médical non consenti), et Pretty, précité, §§ 62-67, et Haas c. Suisse, no 31322/07, § 51, CEDH 2011 (suicide assisté)).
  • EGMR, 12.04.2018 - 48044/10

    BEKTASHI COMMUNITY AND OTHERS v. "THE FORMER YUGOSLAV REPUBLIC OF MACEDONIA"

    In the absence of any indication that the applicant association had no capacity to lodge the application with this Court, it considers that the individual applicants could not themselves claim to be victims of a violation resulting from the domestic authorities" refusal of re-registration, which affected only the applicant association as such (see Jehovah's Witnesses of Moscow v. Russia, no. 302/02, § 168, 10 June 2010 and Church of Scientology Moscow and others v. Russia (dec.), no. 18147/02, 28 October 2004).

    The relevant Convention principles have been summarised in the Court's judgment in the case of Jehovah Witnesses of Moscow and Others v. Russia (no. 302/02, §§ 99-101, 10 June 2010) and more recently in the case of Magyar Keresztény Mennonita Egyház and Others v. Hungary (nos. 70945/11 and 8 others, §§ 75-80, ECHR 2014 (extracts)).

  • EGMR, 08.11.2011 - 18968/07

    V.C. v. SLOVAKIA

    Elle a dit que, dans le domaine de l'assistance médicale, même lorsque le refus d'accepter un traitement particulier risque d'entraîner une issue fatale, l'imposition d'un traitement médical sans le consentement du patient s'il est adulte et sain d'esprit s'analyserait en une atteinte au droit à l'intégrité physique de l'intéressé (Pretty c. Royaume-Uni, no 2346/02, §§ 63 et 65, CEDH 2002-III, Glass c. Royaume-Uni, no 61827/00, §§ 82-83, CEDH 2004-II, et Les témoins de Jéhovah de Moscou c. Russie, no 302/02, § 135, 10 juin 2010).
  • EGMR, 03.07.2012 - 6492/11

    Luzenko ./. Ukraine

    In particular, if an applicant complains that the proceedings lasted for an unreasonably long time the Court will normally deduct any period during which the delay is attributable to the applicant (see, for example, Smirnova v. Russia, nos. 46133/99 and 48183/99, § 81, ECHR 2003-IX (extracts); and Jehovah's Witnesses of Moscow v. Russia, no. 302/02, § 198, 10 June 2010).
  • EGMR, 21.04.2015 - 72874/01

    UNION OF JEHOVAH'S WITNESSES AND OTHERS v. GEORGIA

    The Court has already found in similar cases that as long as the applicant organisations had retained the legal capacity to lodge an application with this Court, individual applicants could not themselves claim to be victims of a violation resulting from the domestic authorities" actions, which concerned the applicant organisations as such (see Church of Scientology Moscow and Others v. Russia (dec.), no. 18147/02, 28 October 2004; Jehovah's Witnesses of Moscow v. Russia, no. 302/02, § 168, 10 June 2010; see also The Holy Monasteries v. Greece, nos.

    According to the Court's well-established case-law, complaints concerning registration of religious organisations merit consideration under Articles 9 and 11 of the Convention (see Moscow Branch of the Salvation Army v. Russia, no. 72881/01, §§ 74-75, ECHR 2006-XI; Church of Scientology Moscow v. Russia, no. 18147/02, § 64, 5 April 2007; Jehovah's Witnesses of Moscow v. Russia, no. 302/02, § 161, 10 June 2010; Kimlya and Others v. Russia, nos.

  • EGMR, 16.02.2016 - 72850/14

    SOARES DE MELO c. PORTUGAL

    Dans la sphère de l'assistance médicale, l'imposition d'un traitement sans le consentement libre, explicite et éclairé d'une personne adulte en pleine possession de ses capacités mentales ne serait pas conforme avec le droit à l'intégrité physique et, a fortiori, avec la Convention (Glass c. Royaume-Uni, no 61827/00, §§ 82-83, CEDH 200-II, et Les témoins de Jéhovah de Moscou c. Russie, no 302/02, § 135, 10 juin 2010).
  • EGMR, 05.12.2013 - 45076/05

    ARSKAYA v. UKRAINE

  • EGMR, 30.06.2011 - 8916/05

    ASSOCIATION LES TEMOINS DE JEHOVAH c. FRANCE

  • EGMR, 16.11.2017 - 3532/07

    ORTHODOX OHRID ARCHDIOCESE (GREEK-ORTHODOX OHRID ARCHIDIOESE OF THE PEC

  • EGMR, 06.06.2013 - 1585/09

    AVILKINA AND OTHERS v. RUSSIA

  • EGMR, 12.06.2014 - 33203/08

    BIBLICAL CENTRE OF THE CHUVASH REPUBLIC v. RUSSIA

  • EGMR, 10.05.2012 - 16906/10

    LIARTIS c. GRÈCE

  • EGMR - 59470/11 (anhängig)

    SULTANOV AND CHURCH OF SCIENTOLOGY NIZHNEKAMSK v. RUSSIA and 5 other application

  • EGMR, 27.10.2016 - 4696/11

    LES AUTHENTIKS ET SUPRAS AUTEUIL 91 c. FRANCE

  • EGMR, 05.07.2012 - 8916/05

    ASSOCIATION LES TÉMOINS DE JÉHOVAH c. FRANCE

  • EGMR, 15.06.2017 - 58088/08

    METODIEV ET AUTRES c. BULGARIE

  • EGMR, 14.06.2011 - 16903/03

    DENISOVA AND MOISEYEVA v. RUSSIA

  • EGMR, 09.11.2010 - 19750/03

    AGVPS-BACAU c. ROUMANIE

  • EGMR - 15962/15 (anhängig)

    SAMARA LRO AND OTHERS v. RUSSIA and 6 other applications

  • EGMR - 39879/12 (anhängig)

    SINITSYN AND ALEKHIN v. RUSSIA and 1 other application

  • EGMR, 15.11.2018 - 21115/13

    SOZLER NESRYAT TICARET VE SANAYI ANONIM SYRKETI v. RUSSIA

  • EGMR, 02.07.2013 - 9130/09

    PAVLIDES AND GEORGAKIS v. TURKEY

  • EGMR - 41817/10 (anhängig)

    CHRISTIAN RELIGIOUS ORGANIZATION OF JEHOVAH'S WITNESSES IN THE NKR v. ARMENIA

  • EGMR - 41260/17 (anhängig)

    SYDIKOVA AND ORLOV v. RUSSIA

  • EGMR - 73458/11 (anhängig)

    EVANGELICAL CHRISTIAN CHURCH NEW GENERATION IN BLAGOVESHCHENSK v. RUSSIA

  • EGMR - 1377/14 (anhängig)

    MILSHTEYN v. RUSSIA

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht