Rechtsprechung
   EGMR, 11.05.2004 - 48865/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,31226
EGMR, 11.05.2004 - 48865/99 (https://dejure.org/2004,31226)
EGMR, Entscheidung vom 11.05.2004 - 48865/99 (https://dejure.org/2004,31226)
EGMR, Entscheidung vom 11. Mai 2004 - 48865/99 (https://dejure.org/2004,31226)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,31226) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • BVerfG, 11.07.2013 - 2 BvR 2302/11

    Therapieunterbringungsgesetz entspricht bei verfassungskonformer Auslegung dem

    Auch das zweite Verfahren betraf die Unterbringung eines Straftäters, der für (nur) eingeschränkt strafrechtlich verantwortlich befunden und zu einer Freiheitsstrafe in Kombination mit psychiatrischer Unterbringung verurteilt worden war (vgl. EGMR, Urteil vom 11. Mai 2004 - Beschwerde-Nr. 48865/99 - Morsink ./. Niederlande, Rn. 9, 62).
  • OLG Stuttgart, 01.06.2010 - 1 Ws 57/10

    Sicherungsverwahrung: Sofortige Entlassung in sog. Zehnjahresfällen wegen

    Jedoch verlangt der EGMR (Urt. v. 20.02.2003 - 50272/99 - Hutchinson Reid ./. Vereinigtes Königreich Ziff. 47 f.) in solchen Fällen grundsätzlich die Unterbringung in einem Krankenhaus oder einer entsprechenden anderen geeigneten Einrichtung und lässt die Unterbringung in einem Gefängnis nur übergangsweise - für wenige Monate - zu (EGMR, Urt. v. 11.05.2004 - 48865/99 - Morsink ./. Niederlande Ziff. 61 ff.; s. weiterhin Urt. v. 11.05.2004 - Brand ./. Niederlande - 49902/99 Ziff. 66).
  • OLG Saarbrücken, 14.05.2012 - 5 W 44/12

    Verfahren nach dem Gesetz zur Therapierung und Unterbringung psychisch gestörter

    Eine psychische Störung (das Therapieunterbringungsgesetz gebraucht den Begriff der "Krankheit" nicht) könne - vor dem Hintergrund der Rechtsprechung des EGMR (die Gesetzesbegründung zitiert die Entscheidungen vom 20.2.2003 in Sachen Hutchinson Reid ./. UK, Nr. 50272/99), und vom 11.5.2004 in Sachen Morsink ./. NL, Nr. 48865/99) - auch dann angenommen werden, wenn sie nicht im klinischen Sinne behandelbar sei, und sie scheitere auch nicht an einer vorhandenen strafrechtlichen Verantwortlichkeit eines Straftäters.
  • OLG Hamm, 09.06.2011 - 4 Ws 207/10

    Erledigterklärung der Sicherungsverwahrung mangels Feststellbarkeit einer

    2004 sei der EGMR zu der Feststellung gelangt, daß eine strafrechtliche Verantwortlichkeit eines Straftäters eine (auch) auf Art. 5 Abs. 1 S: 2 e) EGMR gestützte Unterbringung nicht ausschließe (##### ./. ##, Urteil des EGMR vom 11. Mai 2004, Nr. 48865/99).
  • EGMR, 11.05.2004 - 49902/99

    BRAND v. THE NETHERLANDS

    This issue is the same as in the case of Morsink v. the Netherlands (no. 48865/99), in which the Court has also delivered judgment today.
  • EGMR, 06.12.2011 - 8595/06

    DE DONDER ET DE CLIPPEL c. BELGIQUE

    Renvoyant à l'arrêt Morsink c. Pays-Bas (no 48865/99, 11 mai 2004, § 66-67), il soutient que le fait qu'il n'a pas immédiatement été placé dans la section psychiatrique ou dans un «établissement approprié» ne suffit pas à caractériser une violation de l'article 5. Sur ce dernier point, il rappelle que la commission de défense sociale devait désigner un établissement où interner Tom De Clippel en application des articles 14 et 16 de la loi de défense sociale mais que son décès, intervenu rapidement après sa réincarcération, ne l'a pas permis.
  • EGMR, 13.07.2010 - 7205/07

    CLIFT v. THE UNITED KINGDOM

    In the event that the Court considered that an award ought to be made, the Government suggested that an amount of GBP 5, 000 would be appropriate, having regard to the Court's judgment in Morsink v. the Netherlands, no. 48865/99, § 74, 11 May 2004.
  • LG Düsseldorf, 17.08.2010 - 52 StVK 40/10

    Rechtmäßigkeit der Anordnung einer Fortdauer des Maßregelvollzugs für einen

    Soweit der EGMR bei Freiheitsentziehung im Sinne des Art. 5 Abs. 1 S. 2 e EMRK die Unterbringung in einem Krankenhaus oder einer entsprechenden anderen geeigneten Einrichtung verlangt und eine Unterbringung in einem Gefängnis nur übergangsweise erlaubt (vgl. Urteil vom 20. Februar 2003 - 50272/99 - Hutchinson Reid ./. Vereinigtes Königreich, Ziff. 47 f.; Urteil vom 11. Mai 2004 - 48865/99 - Morsink ./. Niederlande, Ziff. 61 ff.; Urteil vom 11. Mai 2004 - 49902/99 - Brand ./. Niederlande, Ziff. 66), ist diesem Erfordernis durch die Überweisung des Betroffenen in den Vollzug der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus Rechnung getragen.
  • EGMR, 03.05.2005 - 72639/01

    SANNINO c. ITALIE

    Le fait que les autorités compétentes ont eu besoin de neuf jours pour transférer le requérant dans la communauté semble, aux yeux de la Cour et vu les circonstances de la présente espèce, raisonnable (voir à contrario Brand c. Pays-Bas, no 49902/99, §§ 64-67, 11 mai 2004, et Morsink c. Pays-Bas no 48865/99, §§ 67-70, 11 mai 2004).
  • EGMR, 23.09.2008 - 34399/05

    HEINSE v. THE NETHERLANDS

    In reaching this finding, the Supreme Court referred, inter alia, to the Court's judgments of 11 May 2004 in the cases of Morsink v. the Netherlands (no. 48865/99, §§ 26-37, 11 May 2004) and Brand v. the Netherlands (no. 49902/99, §§ 23-33, 11 May 2004).
  • EGMR, 01.07.2008 - 9028/05

    ROMPA v. THE NETHERLANDS

  • EGMR, 20.09.2007 - 38884/06

    GAVRIELIDES AND OTHERS v. CYPRUS

  • EGMR, 10.11.2005 - 22954/04

    VAN GILST v. THE NETHERLANDS

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht