Rechtsprechung
   EGMR, 11.10.2005 - 4773/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,55474
EGMR, 11.10.2005 - 4773/02 (https://dejure.org/2005,55474)
EGMR, Entscheidung vom 11.10.2005 - 4773/02 (https://dejure.org/2005,55474)
EGMR, Entscheidung vom 11. Januar 2005 - 4773/02 (https://dejure.org/2005,55474)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,55474) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    SYCHEV v. UKRAINE

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 13, Art. 29, Art. 29 Abs. 3, Art. 34, Art. 35, Art. 35 Abs. 1, Art. 35 Abs. 3, Art. 35 Abs. 4, Art. 41 MRK
    Violation of Art. 6-1 (length of proceedings) Violation of Art. 13 Remainder inadmissible Pecuniary damage - financial award Non-pecuniary damage - financial award (englisch)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • EGMR, 03.04.2012 - 54522/00

    KOTOV v. RUSSIA

    Dans l'affaire Sychev c. Ukraine (no 4773/02, §§ 54-56, 11 octobre 2005), la Cour a examiné le statut du comité de liquidation pour conclure que l'inexécution prolongée par celui-ci d'une décision de justice était due à « l'absence de mise en place par l'Etat d'un mécanisme effectif d'exécution des jugements rendus contre une société visée par une procédure de faillite » (voir aussi Pokutnaya c. Russie (déc.), no 26856/04, 3 juillet 2008).
  • EGMR, 15.10.2009 - 30664/05

    SHEBANOV v. UKRAINE

    The Government raised objections regarding the non-enforcement by the applicant of domestic remedies, similar to those which the Court has already dismissed in a number of judgments (see Sokur v. Ukraine (dec.), no. 29439/02, 16 December 2003; Sychev v. Ukraine, no. 4773/02, §§ 42-46, 11 October 2005; and Kolosenko v. Ukraine, no. 40200/02, §§ 12-15, 26 April 2007).
  • EGMR, 06.12.2007 - 16092/05

    BALANDINA v. UKRAINE

    The Government raised objections, contested by the applicant, regarding exhaustion of domestic remedies similar to those already dismissed in a number of the Court's judgments regarding non-enforcement of judgments against the public companies (see e.g. among many others, Sychev v. Ukraine, no. 4773/02, §§ 42-46, 11 October 2005 and Romashov v. Ukraine, cited above, no. 67534/01, §§ 28-32).
  • EGMR, 07.12.2006 - 5019/03

    SPAS AND VOYNA v. UKRAINE

    The Government raised objections, contested by the applicants, regarding exhaustion of domestic remedies similar to those already dismissed in a number of the Court's judgments regarding non-enforcement of judgments against the State-owned companies (see e.g. among many others, Mykhaylenky and Others v. Ukraine, nos. 35091/02 and following, §§ 38-40, ECHR 2004-XII and Sychev v. Ukraine, no. 4773/02, §§ 42-46, 11 October 2005).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht