Rechtsprechung
   EGMR, 12.01.2010 - 40274/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,64604
EGMR, 12.01.2010 - 40274/04 (https://dejure.org/2010,64604)
EGMR, Entscheidung vom 12.01.2010 - 40274/04 (https://dejure.org/2010,64604)
EGMR, Entscheidung vom 12. Januar 2010 - 40274/04 (https://dejure.org/2010,64604)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,64604) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    CHELU c. ROUMANIE

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 35, Art. 35 Abs. 1, Art. 35 Abs. 3 MRK
    Exception préliminaire jointe au fond et rejetée (non-épuisement des voies de recours internes) Partiellement irrecevable Violation de l'art. 6-1 (französisch)




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • EGMR, 16.05.2019 - 66554/14

    HALABI c. FRANCE

    Au contraire, la Cour a considéré qu'une buanderie, qui n'était pas la propriété exclusive du requérant, qui ne servait qu'à un usage occasionnel et où il n'habitait pas, n'était pas un «domicile», au sens de la Convention (Chelu c. Roumanie, no 40274/04, § 45, 12 janvier 2010).
  • EGMR, 16.01.2018 - 27413/09

    CIOCODEICA v. ROMANIA

    In a narrow majority of such cases, the Court found a violation of Article 6 of the Convention, holding that the State authorities (mainly the bailiff service) had failed to act diligently and in due time in order to assist the applicants in having their judgments enforced; in most cases, the Court held that there was no need to examine on the merits the additional complaint raised under Article 1 of Protocol No. 1 (see Ruianu, cited above; Ghibusi v. Romania, no. 7893/02, 23 June 2005; Kocsis v. Romania, no. 10395/02, 20 December 2007; Schrepler v. Romania, no. 22626/02, 15 March 2007; Constantin Oprea v. Romania, no. 24724/03, 8 November 2007; Butan and Dragomir v. Romania, no. 40067/06, 14 February 2008; Ion-Cetina and Ion v. Romania, no. 73706/01, 14 February 2008; Neamtiu v. Romania, no. 67007/01, 14 February 2008; Vasile v. Romania, no. 40162/02, 29 April 2008; Elena Negulescu v. Romania, no. 25111/02, 1 July 2008; Ciocan and Others v. Romania, no. 6580/03, 9 December 2008; Chelu v. Romania, no. 40274/04, 12 January 2010; I.D. v. Romania, no. 3271/04, 23 March 2010; Papuc v. Romania no. 44476/04, 27 May 2010; S.C. Prodcomexim SRL v. Romania (no. 2), no. 31760/06, 6 July 2010; Ion Popescu v. Romania, no. 6332/04, 27 July 2010; Flaviu and Dalia Serban v. Romania, no. 36446/04, 14 September 2010; and Bogdan Voda Greek-Catholic Parish v. Romania, no. 26270/04, 19 November 2013).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht