Rechtsprechung
   EGMR, 15.11.2001 - 38365/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,30140
EGMR, 15.11.2001 - 38365/97 (https://dejure.org/2001,30140)
EGMR, Entscheidung vom 15.11.2001 - 38365/97 (https://dejure.org/2001,30140)
EGMR, Entscheidung vom 15. November 2001 - 38365/97 (https://dejure.org/2001,30140)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,30140) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • EGMR, 08.06.2006 - 75529/01

    Verschleppter Prozess - Mann prozessiert seit 16 Jahren um Entschädigung nach

    Die Konventionsorgane haben früher angesichts der Rechtsprechung des BVerfG über die Anerkennung eines verfassungsmäßigen Rechts auf ein zügiges Verfahren angenommen (s. EKMR, 1980, Decisions and Reports [DR] Bd. 21, S. 176 - X/Deutschland; EKMR, 1997, DR Bd. 91, S. 53 - Reisz/Deutschland, wo auf das Urteil des Gerichtshofs in der Sache König/Deutschland, 1978, Serie A, Bd. 27, S. 21-22 Nrn. 61, 64 = NJW 1981, 505 Bezug genommen wird), dass die Verfassungsbeschwerde an das BVerfG ein wirksamer Rechtsbehelf für Beschwerden über die Verfahrensdauer sei (s. EKMR, 1980, DR Bd. 21, S. 176 - X/Deutschland; EKMR, 1986, DR Bd. 48, S. 102 - W./Deutschland; EKMR, 1997, DR Bd. 91, S. 53 - Reisz/Deutschland; EGMR, Entsch. v. 4.10.2001 - 7636/99 - Teuschler/Deutschland, unveröff.; EGMR, Entsch. v. 15.11.2001 - 38365/97 - Thieme/Deutschland, unveröff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht