Rechtsprechung
   EGMR, 16.12.2008 - 23883/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,57919
EGMR, 16.12.2008 - 23883/06 (https://dejure.org/2008,57919)
EGMR, Entscheidung vom 16.12.2008 - 23883/06 (https://dejure.org/2008,57919)
EGMR, Entscheidung vom 16. Dezember 2008 - 23883/06 (https://dejure.org/2008,57919)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,57919) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Besprechungen u.ä.

  • lehofer.at (Entscheidungsbesprechung)

    Das Recht auf die eigene Sat-Schüssel

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • EGMR, 18.12.2012 - 3111/10

    Menschenrechtsgerichtshof verurteilt Türkei wegen Online-Zensur

    On the right to cross-border access to information, see Khurshid Mustafa and Tarzibachi v. Sweden, no. 23883/06, §§ 44-50, 16 December 2008, and the Committee of Ministers Declaration on freedom of communication on the Internet, 28 May 2003, Principle 3.
  • EGMR, 01.12.2015 - 48226/10

    Türkei wegen YouTube-Blockade verurteilt

    Les requérants soutiennent en outre que, comme il en aurait été question dans l'arrêt Khurshid Mustafa et Tarzibachi c. Suède (no 23883/06, § 44, 16 décembre 2008), le droit en jeu revêtait une importance particulière pour eux.
  • Generalanwalt beim EuGH, 08.09.2011 - C-282/10

    Nach Ansicht von Generalanwältin Trstenjak kann die Ausübung des Anspruchs auf

    57 - Siehe Urteile des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte vom 16. Dezember 2008, Khurshid Mustafa und Tarzibachi/Schweden (Beschwerdenr.: 23883/06), Randnr. 50 [Recht auf Information], vom 24. Juni 2004, Von Hannover/Deutschland (Beschwerdenr.: 59320/00), Randnr. 57 [Gebot der Achtung der Privatsphäre], vom 16. November 2004, Moreno Gómez/Spanien (Beschwerdenr.: 4143/02), Randnr. 55 [Gebot der Achtung der Privatsphäre], und vom 30. November 2004, Öneryildiz/Türkei (Beschwerdenr.: 48939/99), Randnr. 135 [Eigentumsrecht].
  • EGMR, 16.07.2013 - 1562/10

    REMUSZKO v. POLAND

    The Court is therefore satisfied that the courts carefully weighed the applicant's interests against the legitimate rights of the publishers, such as their own freedom of expression and economic freedom (compare and contrast Khurshid Mustafa and Tarzibachi v. Sweden, no. 23883/06, § 48, 16 December 2008, where no such exercise was performed).
  • EGMR, 11.03.2014 - 20877/10

    AKDENIZ c. TURQUIE

    En outre, à la différence des requérants dans l'affaire Khurshid Mustafa et Tarzibachi c. Suède (no 23883/06, §§ 44-45, 16 décembre 2008), en l'espèce le requérant n'allègue pas que les sites en question diffusaient des informations qui pouvaient présenter un intérêt particulier pour lui et que le blocage de leur accès avait eu pour effet de le priver d'une source importante de communication.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht