Rechtsprechung
   EGMR, 17.11.2015 - 611/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,33660
EGMR, 17.11.2015 - 611/12 (https://dejure.org/2015,33660)
EGMR, Entscheidung vom 17.11.2015 - 611/12 (https://dejure.org/2015,33660)
EGMR, Entscheidung vom 17. November 2015 - 611/12 (https://dejure.org/2015,33660)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,33660) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    SEFER YILMAZ ET MERYEM YILMAZ c. TURQUIE

    Violation de l'article 6 - Droit à un procès équitable (Article 6 - Procédure administrative;Article 6-1 - Accès à un tribunal);Non-violation de l'article 2 - Droit à la vie (Article 2 - Obligations positives;Article 2-1 - Vie) (Volet matériel);Non-violation de ...

Sonstiges

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • EGMR, 20.06.2017 - 2272/11

    TEKER c. TURQUIE

    Par ailleurs, la Cour souligne qu'un délai de recours ne peut courir qu'à compter de la date à laquelle celui qui l'invoque est en mesure d'agir valablement, c'est-à-dire la date à laquelle il a eu ou pouvait avoir connaissance de l'acte ou de la décision portant atteinte à ses droits et contre lequel ou laquelle il souhaite agir (voir Esim c. Turquie, no 59601/09, § 20, 17 septembre 2013, Yabansu et autres c. Turquie, no 43903/09, § 68, 12 novembre 2013 et Sefer Yilmaz et Meryem Yilmaz c. Turquie, no 611/12, § 70, 17 novembre 2015).
  • EGMR, 02.05.2017 - 3952/11

    ÇAKMAKÇI v. TURKEY

    In the view of the Court, it may raise an issue under Article 2 of the Convention if a time-limit for instituting proceedings for compensation for damage starts to run at a moment when the applicant was not or could not have been aware of the claim or of the factual basis for making such claim, as it may unduly prevent the applicant from accessing such remedy (see, mutatis mutandis, Esim v. Turkey, no. 59601/09, §§ 21-27, 17 September 2013, and Sefer Yilmaz and Meryem Yilmaz v. Turkey, no. 611/12, §§ 62-74, 17 November 2015).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht