Rechtsprechung
   EGMR, 18.04.2006 - 75455/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,70634
EGMR, 18.04.2006 - 75455/01 (https://dejure.org/2006,70634)
EGMR, Entscheidung vom 18.04.2006 - 75455/01 (https://dejure.org/2006,70634)
EGMR, Entscheidung vom 18. April 2006 - 75455/01 (https://dejure.org/2006,70634)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,70634) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    TARIQ v. THE CZECH REPUBLIC

    Art. 5, Art. 5 Abs. 1 Buchst. c, Art. 5 Abs. 3, Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 29, Art. 29 Abs. 3, Art. 41 MRK
    Violation of Art. 5-3 Violation of Art. 6-1 Remainder inadmissible Pecuniary damage - claim dismissed Non-pecuniary damage - financial award Costs and expenses - claim dismissed (englisch)




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • EGMR, 27.09.2007 - 18642/04

    SMATANA c. REPUBLIQUE TCHEQUE

    Quand ils se révèlent «pertinents» et «suffisants», elle recherche de surcroît si les autorités nationales compétentes ont apporté une «diligence particulière» à la poursuite de la procédure (Tariq c. République tchèque, no 75455/01, §§ 87-88, 18 avril 2006).
  • EGMR, 26.03.2009 - 39298/04

    KREJCIR c. REPUBLIQUE TCHEQUE

    Les arguments du Gouvernement concernant la complexité de l'affaire et la diligence des autorités ne seraient donc pas convaincants, compte tenu notamment du fait que la phase préparatoire de la procédure était toujours en cours en mars 2008: le maintien du requérant en détention n'aurait donc pas aidé les autorités à conduire la procédure plus rapidement (voir, mutatis mutandis, Tariq c. République tchèque, no 75455/01, § 93, 18 avril 2006).
  • EGMR, 30.01.2007 - 74827/01

    PAVLIK v. SLOVAKIA

    In so far as these decisions were given prior to 26 April 2000, that is to say more than six months before the date of introduction of the present application, the Court is barred from examining them by virtue of Article 35 §§ 1 and 4 of the Convention (see, mutatis mutandis, Tariq v. the Czech Republic, no. 75455/01, § 77, 18 April 2006).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht