Rechtsprechung
   EGMR, 19.12.2013 - 41545/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,36801
EGMR, 19.12.2013 - 41545/06 (https://dejure.org/2013,36801)
EGMR, Entscheidung vom 19.12.2013 - 41545/06 (https://dejure.org/2013,36801)
EGMR, Entscheidung vom 19. Dezember 2013 - 41545/06 (https://dejure.org/2013,36801)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,36801) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Sonstiges (2)




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • EGMR, 07.06.2018 - 9096/09

    ABASHEV CONTRE LA RUSSIE ET 122 AUTRES AFFAIRES

    41545/06.
  • EGMR, 08.02.2018 - 33566/11

    RAMKOVSKI v. "THE FORMER YUGOSLAV REPUBLIC OF MACEDONIA"

    In so far as the domestic courts relied on the fact that the applicants held managerial posts in the companies implicated in the criminal proceedings, the Court agrees that this factor may be relevant for the purposes of assessing whether they might obstruct the proceedings by destroying evidence or even reoffend (compare Segeda v. Russia, no. 41545/06, § 64, 19 December 2013).
  • EGMR, 11.02.2014 - 33682/05

    KAROLY v. ROMANIA

    The Court recalls that although the severity of the sentence which the applicant faced is relevant for the purposes of assessing whether he was at risk of absconding or reoffending, the need to continue the deprivation of liberty cannot be assessed from a purely abstract point of view, taking into consideration only the gravity of the offence (see Ilijkov v. Bulgaria, no. 33977/96, § 81, 26 July 200; and Segeda v. Russia, no. 41545/06, § 63, 19 December 2013).
  • EGMR, 02.10.2014 - 7554/10

    VOLYANYK v. UKRAINE

    Moreover, a mere reference of the court when extending the applicant's detention to the need to carry out investigative measures is not as such a relevant consideration justifying the continued detention (see Segeda v. Russia, no. 41545/06, § 66, 19 December 2013 with further reference).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht