Rechtsprechung
   EGMR, 22.04.2010 - 40984/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,62572
EGMR, 22.04.2010 - 40984/07 (https://dejure.org/2010,62572)
EGMR, Entscheidung vom 22.04.2010 - 40984/07 (https://dejure.org/2010,62572)
EGMR, Entscheidung vom 22. April 2010 - 40984/07 (https://dejure.org/2010,62572)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,62572) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    FATULLAYEV v. AZERBAIJAN

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 6 Abs. 2, Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 10 Abs. 2, Art. 35, Art. 35 Abs. 1, Art. 41, Art. 46, Art. 46 Abs. 2 MRK
    Violation of Art. 10 Violation of Art. 6-1 Violation of Art. 6-2 Remainder inadmissible Pecuniary damage - claim dismissed Non-pecuniary damage - award (englisch)

Kurzfassungen/Presse

Sonstiges

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (48)

  • EGMR, 15.10.2015 - 27510/08

    Leugnung des Völkermords an Armeniern von Meinungsfreiheit gedeckt

    In many of those cases the Court expressly stated that it was not its role to arbitrate such debates (see Chauvy and Others, cited above, § 69; Monnat v. Switzerland, no. 73604/01, § 57, ECHR 2006-X; Fatullayev v. Azerbaijan, no. 40984/07, § 87, 22 April 2010; and Giniewski v. France, no. 64016/00, § 51 in fine, ECHR 2006-I).
  • BVerfG, 22.03.2018 - 2 BvR 780/16

    Vorschriften zum Einsatz von Verwaltungsrichtern auf Zeit sind mit der Verfassung

    a) Mit dem Erfordernis eines "auf Gesetz beruhenden Gerichts" soll sichergestellt werden, dass die Justizorganisation in einer demokratischen Gesellschaft nicht im Belieben der Exekutive steht, sondern durch Parlamentsgesetz geregelt wird (vgl. EGMR, Coëme and others v. Belgium, Urteil vom 22. Juni 2000, Nr. 32492/96 u.a., Rn. 99, 107 f.; Fatullayev v. Azerbaijan, Urteil vom 22. April 2010, Nr. 40984/07, Rn. 141).
  • EGMR, 21.10.2013 - 42750/09

    Spanien muss Eta-Attentäterin freilassen

    In other exceptional cases, the nature of the violation found may be such as to leave no real choice as to the measures required to remedy it and the Court may decide to indicate only one such measure (see Assanidze v. Georgia [GC], no. 71503/01, §§ 202-203, ECHR 2004-II; Aleksanyan v. Russia, no. 46468/06, §§ 239-240, 22 December 2008; and Fatullayev v. Azerbaijan, no. 40984/07, §§ 176-177, 22 April 2010).

    Nor, in my view, can any support be derived from the cases of Aleksanyan v. Russia (no. 46468/06, §§ 239-240, 22 December 2008) and Fatullayev v. Azerbaijan (no. 40984/07, §§ 175-177, 22 April 2001), cited in the present judgment (at paragraph 138 in fine), where the detention in question was characterised as "unacceptable", in the first case as "not serv[ing] any meaningful purpose under Article 5" and in the second as being the consequence of criminal convictions in relation to which "there existed no justification for imposing prison sentences".

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht