Rechtsprechung
   EGMR, 24.04.2008 - 17140/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,48851
EGMR, 24.04.2008 - 17140/05 (https://dejure.org/2008,48851)
EGMR, Entscheidung vom 24.04.2008 - 17140/05 (https://dejure.org/2008,48851)
EGMR, Entscheidung vom 24. April 2008 - 17140/05 (https://dejure.org/2008,48851)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,48851) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    KEMP ET AUTRES c. LUXEMBOURG

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 29, Art. 29 Abs. 3, Art. 35, Art. 35 Abs. 1, Art. 41, Protokoll Nr. 1 Art. 1, Protokoll Nr. 1 Art. 1 Abs. 1 MRK
    Violation de l'art. 6 Non-violation de P1-1 Partiellement irrecevable Dommage matériel - demande rejetée Préjudice moral - réparation Remboursement frais et dépens (französisch)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • EuG, 27.10.2016 - T-787/14

    EZB / Cerafogli

    (vgl. EGMR, Urteile Liakopoulou/Griechenland vom 24. Mai 2006, Nr. 20627/04, nicht im Recueil des arrêts et décisions veröffentlicht, § 17; Kemp u. a./Luxemburg vom 24. April 2008, Nr. 17140/05, nicht im Recueil des arrêts et décisions veröffentlicht, § 47, und Viard/Frankreich vom 9. Januar 2014, Nr. 71658/10, nicht im Recueil des arrêts et décisions veröffentlicht, § 29).
  • EuGöD, 12.03.2014 - F-128/12

    CR / Parlament

    Diese Beschränkungen sind mit Art. 6 Abs. 1 EMRK nur dann vereinbar, wenn sie ein legitimes Ziel verfolgen und die eingesetzten Mittel in einem angemessenen Verhältnis zum verfolgten Ziel stehen (vgl. Urteile des EGMR vom 24. Mai 2006, Liakopoulou/Griechenland, Beschwerde Nr. 20627/04, nicht im Recueil des arrêts et décisions veröffentlicht, § 17, vom 24. April 2008, Kemp u. a./Luxemburg, Beschwerde Nr. 17140/05, nicht im Recueil des arrêts et décisions veröffentlicht, § 47, und vom 9. Januar 2014, Viard/Frankreich, Beschwerde Nr. 71658/10, § 29).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht