Rechtsprechung
   EGMR, 25.01.2007 - 68354/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,30300
EGMR, 25.01.2007 - 68354/01 (https://dejure.org/2007,30300)
EGMR, Entscheidung vom 25.01.2007 - 68354/01 (https://dejure.org/2007,30300)
EGMR, Entscheidung vom 25. Januar 2007 - 68354/01 (https://dejure.org/2007,30300)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,30300) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    VEREINIGUNG BILDENDER KUNSTLER c. AUTRICHE

    Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 10 Abs. 2, Art. 41 MRK
    Violation de l'art. 10 Dommage matériel - réparation pécuniaire Préjudice moral - constat de violation suffisant Remboursement frais et dépens - procédure nationale Remboursement partiel frais et dépens - procédure de la Convention (französisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    VEREINIGUNG BILDENDER KUNSTLER v. AUSTRIA

    Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 10 Abs. 2, Art. 41 MRK
    Violation of Art. 10 Pecuniary damage - financial award Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient Costs and expenses award - domestic proceedings Costs and expenses partial award - Convention proceedings (englisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    VEREINIGUNG BILDENDER KÜNSTLER v. AUSTRIA - [Macedonian Translation] by the Ministry of Justice of "the former Yugoslav Republic of Macedonia"

    [MAC] Violation of Art. 10;Pecuniary damage - financial award;Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient;Costs and expenses award - domestic proceedings;Costs and expenses partial award - Convention proceedings

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    VEREINIGUNG BILDENDER KÜNSTLER v. AUSTRIA - [Icelandic Translation] summary by the Institute of Human Rights at the University of Iceland

    [ICE] Violation of Art. 10;Pecuniary damage - financial award;Non-pecuniary damage - finding of violation sufficient;Costs and expenses award - domestic proceedings;Costs and expenses partial award - Convention proceedings

  • Österreichisches Institut für Menschenrechte PDF

    (englisch)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • Generalanwalt beim EuGH, 12.12.2018 - C-476/17

    Pelham u.a. - Vorlage zur Vorabentscheidung - Urheberrecht und verwandte

    Vorbehaltlich des Art. 10 Abs. 2 [EMRK] erstreckt sie sich nicht nur auf "Informationen" oder "Ideen", die positiv aufgenommen oder als harmlos oder als indifferent angesehen werden, sondern auch auf solche, die den Staat oder einen Teil seiner Bevölkerung verletzen, schockieren oder beunruhigen" (EGMR, 25. Januar 2007, Vereinigung Bildender Künstler/Österreich, CE:ECHR:2007:0125JUD006835401, § 26).

    49 Vgl. EGMR, 25. Januar 2007, Vereinigung Bildender Künstler/Österreich, CE:ECHR:2007:0125JUD006835401).

    Wer das Recht auf Meinungsfreiheit in Anspruch nimmt, übernimmt dabei nämlich gemäß dem Wortlaut dieses Absatzes "Pflichten und Verantwortung", deren Umfang von seiner Situation und den von ihm eingesetzten Mitteln abhängt" (EGMR, 25. Januar 2007, Vereinigung Bildender Künstler/Österreich, CE:ECHR:2007:0125JUD006835401, § 26).

  • EGMR, 06.04.2021 - 10783/14

    HANDZHIYSKI v. BULGARIA

    Accordingly, any interference with the use of this form of expression must be examined with particular care (see, among other authorities, Vereinigung Bildender Künstler v. Austria, no. 68354/01, § 33, 25 January 2007; Alves da Silva v. Portugal, no. 41665/07, § 27, 20 October 2009; and Eon, cited above, § 60), even though its use does not definitively rule out the possibility of restriction under Article 10 § 2 (see Leroy v. France, no. 36109/03, §§ 39 and 44, 2 October 2008, and Instytut Ekonomichnykh Reform, TOV v. Ukraine, no. 61561/08, § 46, 2 June 2016), or even of finding a complaint being inadmissible by reference to Article 17, in cases in which the satire is directed against the Convention's underlying values (see M"Bala M"Bala v. France (dec.), no. 25239/13, §§ 31-33 and 39-42, ECHR 2015 (extracts)).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht