Rechtsprechung
   EGMR, 27.09.1999 - 33985/96, 33986/96   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,8482
EGMR, 27.09.1999 - 33985/96, 33986/96 (https://dejure.org/1999,8482)
EGMR, Entscheidung vom 27.09.1999 - 33985/96, 33986/96 (https://dejure.org/1999,8482)
EGMR, Entscheidung vom 27. September 1999 - 33985/96, 33986/96 (https://dejure.org/1999,8482)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,8482) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    SMITH ET GRADY c. ROYAUME-UNI

    Art. 3, Art. 8, Art. 8 Abs. 1, Art. 8 Abs. 2, Art. 10, Art. 14, Art. 13, Art. 14+8 MRK
    Violation de l'art. 8 Aucune question distincte au regard de l'art. 14+8 Non-violation de l'art. 3 ou 14+3 Non-lieu à examiner l'art. 10 ou 14+10 Violation de l'art. 13 Satisfaction équitable réservée (französisch)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    SMITH AND GRADY v. THE UNITED KINGDOM

    Art. 3, Art. 8, Art. 8 Abs. 1, Art. 8 Abs. 2, Art. 10, Art. 14, Art. 13, Art. 14+8 MRK
    Violation of Art. 8 No separate issue under Art. 14+8 No violation of Art. 3 or 14+3 Not necessary to examine Art. 10 or 14+10 Violation of Art. 13 Just satisfaction reserved ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2000, 2089
  • NVwZ 2000, 905 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (35)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.07.2005 - 8 A 780/04

    Türkei, Kurden, Folgeantrag, Nachfluchtgründe, Subjektive Nachfluchtgründe,

    vgl. EGMR, Urteil vom 15. Juli 2002 - 47095/99 - (Kalashnikov), NVwZ 2005, 303 (304), Urteil vom 27. September 1999 - 33985/96 (Smith) und 33986/96 (Grady) -, NJW 2000, 2089 (2095).

    vgl. EGMR, Urteil vom 15. Juli 2002 - 47095/99 - (Kalashnikov), NVwZ 2005, 303 (304), Urteil vom 27. September 1999 - 33985/96 (Smith) und 33986/96 (Grady) -, NJW 2000, 2089 (2095).

  • VGH Baden-Württemberg, 07.03.2013 - A 9 S 1873/12

    Verfolgung von Homosexuellen in Nigeria

    Entscheidend für die Einordnung von Homosexualität und des Merkmals der "sexuellen Ausrichtung" als identitätsprägendes Merkmal im Sinne des Art. 10 Abs. 1 Buchst. d RL 2004/83/EG ist, dass der EGMR Fragen der sexuellen Selbstbestimmung und des Geschlechtslebens unter den von Art. 8 Abs. 1 EMRK geschützten Begriff des "Privatlebens" subsumiert (vgl. EGMR, Urteil vom 27.09.1999 - 33985/96 u.a. - "Smith u. Grady" -, NJW 2000, 2089 f.; Meyer-Ladewig, EMRK, 3. Aufl. 2011, Art. 8 Rn. 19 ff.).
  • EGMR, 15.03.2012 - 25951/07

    Keine Diskriminierung, wenn einer Frau ein Adoptionsrecht in Bezug auf das Kind

    D'une part, la Cour a maintes fois dit que, comme les différences fondées sur le sexe, les différences fondées sur l'orientation sexuelle doivent être justifiées par des raisons particulièrement graves (Karner c. Autriche, no 40016/98, § 37, CEDH 2003-IX, L. et V. c. Autriche, nos 39392/98 et 39829/98, § 45, CEDH 2003-I, Smith et Grady c. Royaume-Uni, nos 33985/96 et 33986/96, § 90, CEDH 1999-VI, et Schalk et Kopf c. Autriche, no 30141/04, §§ 96 et 97, CEDH 2010).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht