Rechtsprechung
   EGMR, 28.07.2009 - 25381/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,68965
EGMR, 28.07.2009 - 25381/02 (https://dejure.org/2009,68965)
EGMR, Entscheidung vom 28.07.2009 - 25381/02 (https://dejure.org/2009,68965)
EGMR, Entscheidung vom 28. Juli 2009 - 25381/02 (https://dejure.org/2009,68965)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,68965) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    SEYITHAN DEMIR v. TURKEY

    Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 6 Abs. 3, Art. 6 Abs. 3 Buchst. c, Art. 6 Abs. 1+6 Abs. 3 Buchst. c, Art. 41 MRK
    Remainder inadmissible Violation of Art. 6-1+6-3-c Non-pecuniary damage - award Pecuniary damage - claim dismissed (englisch)

Sonstiges




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • EGMR, 23.03.2010 - 28439/03

    HAKAN DUMAN v. TURKEY

    In such circumstances it cannot be said, therefore, that the applicant had unequivocally and intentionally waived his rights under Article 6 (see, mutatis mutandis, Seyithan Demir v. Turkey, no. 25381/02, § 41, 28 July 2009, and Savas v. Turkey, no. 9762/03, § 70, 8 December 2009).
  • EGMR, 04.09.2018 - 28338/07

    ÖMER GÜNER v. TURKEY

    It concludes therefore that there is no need to give a separate ruling on the applicant's complaint under Article 10 of the Convention (see, mutatis mutandis, Seyithan Demir v. Turkey, no. 25381/02, § 47, 28 July 2009).
  • EGMR - 65151/10 (anhängig)

    TÜMEN v. TURKEY

    In particular, has there been a breach of Article 6 § 1 of the Convention in conjunction with Article 6 § 3 (c), as a result of the fact that the proceedings before the first-instance had taken place in the applicant's absence? In this connection, could the applicant be considered to have unequivocally and intentionally waived his right to appear before the Mus Criminal Court of General Jurisdiction and to defend himself? Was he provided with sufficient information regarding the consequences of the request to be exempted from the obligation to appear at the trial court (see Seyithan Demir v. Turkey, no. 25381/02, §§ 41-42, 28 July 2009)?.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht