Rechtsprechung
   EKMR, 16.10.1996 - 28576/95   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1996,31223
EKMR, 16.10.1996 - 28576/95 (https://dejure.org/1996,31223)
EKMR, Entscheidung vom 16.10.1996 - 28576/95 (https://dejure.org/1996,31223)
EKMR, Entscheidung vom 16. Januar 1996 - 28576/95 (https://dejure.org/1996,31223)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,31223) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • EGMR, 04.12.2015 - 47143/06

    EGMR verurteilt Russland wegen geheimer Telefonüberwachung

    La Cour a déjà jugé que, si l'existence d'un régime de surveillance peut porter atteinte à la vie privée, une plainte selon laquelle cela a engendré la violation de droits ne peut être portée en justice que s'il y a une «probabilité raisonnable» qu'une personne a effectivement fait l'objet d'une surveillance illégale (Esbester c. Royaume-Uni, no 18601/91, décision de la Commission du 2 avril 1993, Redgrave c. Royaume-Uni, no 202711/92, décision de la Commission du 1er septembre 1993, et Matthews c. Royaume-Uni, no 28576/95, décision de la Commission du 16 octobre 1996).
  • EGMR, 12.01.2016 - 37138/14

    Ungarns Anti-Terror-Gesetz ist menschenrechtswidrig

    Accordingly, the Commission required applicants to demonstrate that there was a "reasonable likelihood" that the measures had been applied to them (see, for example, Esbester v. the United Kingdom, no. 18601/91, Commission decision of 2 April 1993; Redgrave v. the United Kingdom, no. 20271/92, Commission decision of 1 September 1993; and Matthews v. the United Kingdom, no. 28576/95, Commission decision of 16 October 1996); subsequently, the Court applied a similar approach (see Halford v. the United Kingdom, 25 June 1997, §§ 56 to 57, Reports of Judgments and Decisions 1997-III).
  • EGMR, 18.05.2010 - 26839/05

    KENNEDY c. ROYAUME-UNI

    Accordingly, the Commission required applicants to demonstrate that there was a "reasonable likelihood" that the measures had been applied to them (see, for example, Esbester v. the United Kingdom, no. 18601/91, Commission decision of 2 April 1993; Redgrave v. the United Kingdom, no. 202711/92, Commission decision of 1 September 1993; and Matthews v. the United Kingdom, no. 28576/95, Commission decision of 16 October 1996).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht