Rechtsprechung
   EuGöD, 17.02.2011 - F-119/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,9303
EuGöD, 17.02.2011 - F-119/07 (https://dejure.org/2011,9303)
EuGöD, Entscheidung vom 17.02.2011 - F-119/07 (https://dejure.org/2011,9303)
EuGöD, Entscheidung vom 17. Februar 2011 - F-119/07 (https://dejure.org/2011,9303)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,9303) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Europäischer Gerichtshof

    Strack / Kommission

    Öffentlicher Dienst - Beamte - Mediationsverfahren - Beschwerende Maßnahme - Art. 73 des Statuts - Konsolidierung - Vorschuss

  • EU-Kommission

    Strack / Kommission

    Öffentlicher Dienst - Beamte - Mediationsverfahren - Beschwerende Maßnahme - Art. 73 des Statuts - Konsolidierung - Vorschuss

  • EU-Kommission

    Strack / Kommission

    Öffentlicher Dienst - Beamte - Mediationsverfahren - Beschwerende Maßnahme - Art. 73 des Statuts - Konsolidierung - Vorschuss“

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Öffentlicher Dienst [Beamte]; Mediationsverfahren; Vorschuss auf Zahlung wegen Dienstunfähigkeit; Fürsorgepflicht des Dienstherrn; Guido Strack gegen Europäische Kommission

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beamtenstatut Art. 73; Beamtenstatut Art. 78
    Öffentlicher Dienst [Beamte]; Mediationsverfahren; Vorschuss auf Zahlung wegen Dienstunfähigkeit; Fürsorgepflicht des Dienstherrn; Guido Strack gegen Europäische Kommission

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage, eingereicht am 22. Oktober 2007 - Strack / Kommission

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Öffentlicher Dienst - Aufhebung mehrerer Entscheidungen der Kommission, mit denen die Anträge des Klägers auf Durchführung eines Mediationsverfahrens, auf unverzügliche Intervention und auf Ergreifung von Konfliktlösungsmaßnahmen sowie auf Zahlung eines Vorschusses nach ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • EuG, 13.12.2012 - T-199/11

    Strack / Kommission - Rechtsmittel - Öffentlicher Dienst - Beamte - Art. 17, 17a,

    23 Mit Schreiben vom 15. Januar 2010 hat der Kläger beantragt, die vorliegende Rechtssache mit seinen anhängigen Klagen F-118/07, F-119/07, F-120/07, F-121/07 und F-62/09 zu verbinden.

    - die Rechtswidrigkeit der Nichtvornahme der Verbindung der Rechtssache F-132/07 mit den Rechtssachen F-118/07, F-119/07, F-120/07 und F-121/07, die Gegenstand von Parallelverfahren sind, einen damit zusammenhängenden Begründungsmangel und wohl mit der Vielfalt der Parallelverfahren zusammenhängende falsche Tatsachendarstellungen im vorliegend angegriffenen Urteil;.

  • EuG, 13.12.2012 - T-197/11

    Kommission / Strack - Rechtsmittel - Öffentlicher Dienst - Beamte - Zugang zu

    F-118/07, F-119/07, F-120/07, F-132/07 und F-62/09 im Register der Kanzlei des Gerichts [für den öffentlichen Dienst] eingetragenen anhängigen Klagen beantragt.

    - die Rechtswidrigkeit der Nichtvornahme der gebotenen Verbindung des Verfahrens F-121/07 mit den Parallelverfahren F-118/07, F-119/07, F-120/07 und F-132/07, den damit zusammenhängenden Begründungsmangel und wohl mit der Vielfalt der Parallelverfahren zusammenhängende falsche Tatsachendarstellungen im angefochtenen Urteil;.

  • EuGöD, 15.03.2011 - F-120/07

    Strack / Kommission - Öffentlicher Dienst - Beamte - Übertragung des

    Mit Schriftsatz vom 15. Januar 2010 hat der Kläger die Verbindung der vorliegenden Rechtssache mit seinen damals anhängigen und unter den Rechtssachennummern F-118/07, F-119/07, F-121/07, F-132/07 und F-62/09 im Register der Kanzlei des Gerichts eingetragenen Klagen beantragt.
  • EuGöD, 20.01.2011 - F-132/07

    Strack / Kommission - Öffentlicher Dienst - Beamte - Art. 17, 17a und 19 des

    Mit Schreiben vom 15. Januar 2010 hat der Kläger beantragt, die vorliegende Rechtssache mit seinen anhängigen Klagen F-118/07, F-119/07, F-120/07, F-121/07 und F-62/09 zu verbinden.
  • EuGöD, 20.01.2011 - F-121/07

    Strack / Kommission - Öffentlicher Dienst - Beamte - Zugang zu Dokumenten -

    F-118/07, F-119/07, F-120/07, F-132/07 und F-62/09 im Register der Kanzlei des Gerichts eingetragenen anhängigen Klagen beantragt.
  • EuGöD, 13.06.2012 - F-31/10

    Guittet / Kommission

    Dies bedeutet, wie der Gerichtshof im Urteil vom 14. Juli 1981, Suss/Kommission (C-186/80, Randnr. 15; vgl. auch Urteil des Gerichts vom 17. Februar 2011, Strack/Kommission, F-119/07, Randnr. 88), festgestellt hat, dass der Anspruch auf Zahlung einer Leistung im Sinne des Art. 73 Abs. 2 Buchst. c des Statuts bei dauernder Teilinvalidität, wie im vorliegenden Fall, erst mit der Konsolidierung aller Verletzungen entsteht.
  • EuGöD, 15.09.2011 - F-62/10

    Esders / Kommission

    En pareille hypothèse, l'administration doit examiner les demandes de celui-ci dans un esprit d'ouverture particulier (voir arrêt du Tribunal de première instance du 23 février 2001, De Nicola/BEI, T-7/98, T-208/98 et T-109/99, points 309 et 310 ; arrêts du Tribunal du 28 octobre 2010, U/Parlement, F-92/09, point 67, et du 17 février 2011, Strack/Commission, F-119/07, point 85).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht