Rechtsprechung
   EuG, 02.07.2004 - T-78/04 R   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,15702
EuG, 02.07.2004 - T-78/04 R (https://dejure.org/2004,15702)
EuG, Entscheidung vom 02.07.2004 - T-78/04 R (https://dejure.org/2004,15702)
EuG, Entscheidung vom 02. Juli 2004 - T-78/04 R (https://dejure.org/2004,15702)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,15702) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Sumitomo Chemical / Kommission

  • EU-Kommission

    Sumitomo Chemical (UK) plc gegen Kommission der Europäischen Gemeinschaften.

    Vorläufiger Rechtsschutz - Verordnung (EG) Nr. 2032/2003 - Biozid-Produkte - Zulässigkeit des Antrags

  • EU-Kommission

    Sumitomo Chemical (UK) plc gegen Kommission der Europäischen Gemeinschaften

    Umwelt , Gesundheitsschutz

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Antrag einer Vertreiberin von Wirkstoffen und diese enthaltender Biozid-Produkte an der Aussetzung des Vollzugs des Artikels 5 Absätze 1 und 2 sowie der Anhänge II und V der Verordnung Nr. 2032/2003; Individuelle Betroffenheit der in Artikel 2 der Verordnung 2032/2003 ...

  • Wolters Kluwer

    Regelung für Genehmigungen und das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten zu deren Verwendung in der Europäischen Gemeinschaft; Prüfung der Zulässigkeit der Klage im Hauptverfahren im Rahmen des Verfahrens der einstweiligen Anordnung; Möglichkeit des Einzelnen zur ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Sumitomo Chemical / Kommission

    Vorläufiger Rechtsschutz - Verordnung (EG) Nr. 2032/2003 - Biozid-Produkte - Zulässigkeit des Antrags

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage der Sumitomo Chemical (UK) PLC gegen die Kommission der Europäischen Gemeinschaften, eingereicht am 17. Februar 2004

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • EuG, 15.05.2013 - T-198/12

    Deutschland / Kommission - Vorläufiger Rechtsschutz - Grenzwerte für Antimon,

    Außerdem muss die beantragte einstweilige Anordnung einen hinreichend engen Zusammenhang mit dem Gegenstand der Klage aufweisen und darf nicht den Rahmen der künftigen Entscheidung zur Hauptsache überschreiten (Beschlüsse des Präsidenten des Gerichts vom 29. März 2001, Goldstein/Kommission, T-18/01 R, Slg. 2001, II-1147, Randnr. 14, und vom 2. Juli 2004, Sumitomo Chemical/Kommission, T-78/04 R, Slg. 2004, II-2049, Randnr. 43).
  • EuG, 23.05.2016 - T-754/14

    Efler u.a. / Kommission

    Aus dieser primärrechtlichen Regelung ergibt sich notwendig, dass ein hinreichend enger Zusammenhang zwischen dem Antrag auf einstweilige Anordnung und dem Gegenstand der diesem Antrag zugrunde liegenden Klage bestehen muss (vgl. in diesem Sinne Beschlüsse vom 29. März 2001, Goldstein/Kommission, T-18/01 R, EU:T:2001:110, Rn. 32, und vom 2. Juli 2004, Sumitomo Chemical/Kommission, T-78/04 R, EU:T:2004:204, Rn. 43).
  • EuG, 18.03.2008 - T-411/07

    Aer Lingus Group / Kommission - Vorläufiger Rechtsschutz - Kontrolle von

    Sie stützt dieses Vorbringen auf die gefestigte Rechtsprechung des Gerichts, wonach Anträge auf einstweilige Anordnungen nach Art. 243 EG nicht unklar und ungenau sein dürfen (vgl. in diesem Sinne Beschlüsse des Präsidenten des Gerichts vom 12. Februar 1996, Lehrfreund/Rat und Kommission, T-228/95 R, Slg. 1996, II-111, Randnr. 58, und vom 2. Juli 2004, Sumitomo Chemical/Kommission, T-78/04 R, Slg. 2004, II-2049, insoweit im Rechtsmittelverfahren bestätigt, C-381/04 P, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht).
  • EuGH, 08.06.2006 - C-350/05

    Gluiber / Kommission

    12 Allein der Hinweis auf die Erwägung des Beschlusses, die Klage aufgrund der Rechtshängigkeit der inhaltsgleichen Klage in der Rechtssache T-78/04 zurückzuweisen, enthält eine Argumentation, die speziell der Bezeichnung des Rechtsfehlers dient, mit dem das angefochtene Urteil behaftet sein soll.
  • EuGH, 13.12.2004 - C-381/04

    Sumitomo Chemical / Kommission

    1 Par son pourvoi, Sumitomo Chemical (UK) plc (ci-après la «requérante») demande l'annulation de l'ordonnance du président du Tribunal de première instance des Communautés européennes du 2 juillet 2004, Sumitomo Chemical (UK)/Commission (T-78/04 R, non encore publiée au Recueil, ci-après l"«ordonnance attaquée»), par laquelle ce dernier a rejeté une demande tendant, d'une part, au sursis à l'exécution de l'article 5, paragraphes 1 et 2, et des annexes II et V du règlement (CE) n° 2032/2003 de la Commission, du 4 novembre 2003, concernant la seconde phase du programme de travail de dix ans visé à l'article 16, paragraphe 2, de la directive 98/8/CE du Parlement européen et du Conseil concernant la mise sur le marché des produits biocides, et modifiant le règlement (CE) n° 1896/2000 (JO L 307, p. 1) et, d'autre part, à l'adoption de toute autre mesure provisoire que le juge des référés jugerait appropriée.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht