Rechtsprechung
   EuG, 07.04.2011 - T-84/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,9434
EuG, 07.04.2011 - T-84/08 (https://dejure.org/2011,9434)
EuG, Entscheidung vom 07.04.2011 - T-84/08 (https://dejure.org/2011,9434)
EuG, Entscheidung vom 07. April 2011 - T-84/08 (https://dejure.org/2011,9434)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,9434) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke COMIT - Ältere nationale Bildmarke Comet - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Ähnlichkeit der Zeichen - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009) - Art. 8 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 216/96

  • Europäischer Gerichtshof

    Intesa Sanpaolo / OHMI - MIP Metro (COMIT)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke COMIT - Ältere nationale Bildmarke Comet - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Ähnlichkeit der Zeichen - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009) - Art. 8 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 216/96

  • EU-Kommission

    Intesa Sanpaolo / OHMI - MIP Metro (COMIT)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke COMIT - Ältere nationale Bildmarke Comet - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Ähnlichkeit der Zeichen - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009) - Art. 8 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 216/96

  • EU-Kommission

    Intesa Sanpaolo / OHMI - MIP Metro (COMIT)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke COMIT - Ältere nationale Bildmarke Comet - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Ähnlichkeit der Zeichen - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009) - Art. 8 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 216/96“

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Widerspruch gegen die Anmeldung der Gemeinschaftswormarke "COMIT" wegen älterer nationaler Bildmarke "Comet"; Relatives Eintragungshindernis infolge Verwechslungsgefahr aufgrund der Ähnlichkeit der Zeichen; Intesa Sanpaolo SpA gegen HABM

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Sonstiges (4)

  • Europäischer Gerichtshof (Sonstiges)

    Intesa Sanpaolo / OHMI - MIP Metro (COMIT)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage, eingereicht am 18. Februar 2008 - Intesa Sanpaolo / HABM - MIP Metro (COMIT)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage der Anmelderin der Wortmarke "COMIT" für Waren und Dienstleistungen der Klassen 16, 35, 36, 41 und 42 auf Aufhebung der Entscheidung R 138/2006-4 der Vierten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 19. Dezember 2007, mit der die Entscheidung der Widerspruchsabteilung, die die Anmeldung auf Widerspruch der Inhaberin der nationalen Bildmarke "Comet" für Waren und Dienstleistungen der Klassen 9, 16, 35, 36, 41 und 42 teilweise zurückgewiesen hatte, aufgehoben und die Anmeldung insgesamt zurückgewiesen wurde

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

Papierfundstellen

  • GRUR Int. 2011, 608
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • Generalanwalt beim EuGH, 01.03.2016 - C-43/15

    BSH / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren -

    25 - T-84/08, EU:T:2011:144, Rn. 23.

    29 - T-84/08, EU:T:2011:144.

  • EuG, 04.02.2016 - T-247/14

    Meica / OHMI - Salumificio Fratelli Beretta (STICK MiniMINI Beretta)

    Es weist das Gericht insoweit auf das Urteil vom 7. April 2011, 1ntesa Sanpaolo/HABM - MIP Metro (COMIT) (T-84/08, Slg, EU:T:2011:144) hin.

    Die genannte Entscheidung kann daher entweder mit einer selbständigen Beschwerde nach Art. 60 der Verordnung Nr. 207/2009 oder mit einem Antrag nach Art. 8 Abs. 3 der Verordnung Nr. 216/96 angegriffen werden (vgl. in diesem Sinne Urteil COMIT, oben in Rn. 19 angeführt, EU:T:2011:144, Rn. 23).

  • EuG, 04.10.2017 - T-411/15

    Gappol Marzena Porczynska / EUIPO - Gap (ITM)

    Il s'ensuit que, dans le cadre de la procédure devant la chambre de recours, la partie défenderesse devant cette dernière peut, dans ses observations, exercer son droit de contester la décision qui est attaquée, sa seule qualité de partie défenderesse lui permettant de contester la validité de la décision de la division d'opposition [voir, en ce sens, arrêt du 7 avril 2011, 1ntesa Sanpaolo/OHMI - MIP Metro (COMIT), T-84/08, EU:T:2011:144, point 23].

    En outre, l'article 8, paragraphe 3, du règlement n° 216/96 ne limite pas ce droit aux moyens déjà soulevés dans le recours formé devant la chambre de recours et prévoit explicitement que les conclusions en cause portent sur un point non soulevé dans le recours (voir, en ce sens, arrêt du 7 avril 2011, COMIT, T-84/08, EU:T:2011:144, point 23).

  • EuG, 24.09.2015 - T-382/14

    Rintisch / OHMI - Compagnie laitière européenne (PROTICURD)

    En vertu de l'article 8, paragraphe 3, première phrase, du règlement (CE) n° 216/96 de la Commission, du 5 février 1996, portant règlement de procédure des chambres de recours de l'OHMI (JO L 28, p. 11), tel que modifié, « [d]ans les procédures inter partes, la partie défenderesse [devant la chambre de recours] peut, dans ses observations en réponse, formuler des conclusions visant à l'annulation ou à la réformation de la décision contestée sur un point non soulevé dans le recours » [arrêt du 7 avril 2011, 1ntesa Sanpaolo/OHMI - MIP Metro (COMIT), T-84/08, Rec, EU:T:2011:144, points 22 et 23].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht