Rechtsprechung
   EuG, 09.02.2010 - T-340/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,32190
EuG, 09.02.2010 - T-340/07 (https://dejure.org/2010,32190)
EuG, Entscheidung vom 09.02.2010 - T-340/07 (https://dejure.org/2010,32190)
EuG, Entscheidung vom 09. Februar 2010 - T-340/07 (https://dejure.org/2010,32190)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,32190) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    Evropaïki Dynamiki / Kommission

  • EU-Kommission

    Evropaïki Dynamiki / Kommission

    Verfahren - Anrufung des Gerichts aufgrund einer Schiedsklausel - Ausschließlich durch Art. 238 EG und die Schiedsklausel festgelegte Zuständigkeit des Gerichts (Art. 238 EG) (vgl. Randnrn. 76-77)

  • EU-Kommission

    Evropaïki Dynamiki - Proigmena Systimata Tilepikoinonion Pliroforikis kai Tilematikis AE gegen Europ

Sonstiges (2)




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • EuGH, 30.06.2015 - C-575/14

    Evropaïki Dynamiki / Kommission

    Par son pourvoi, Evropaïki Dynamiki - Proigmena Systimata Tilepikoinonion Pliroforikis kai Tilematikis AE (ci-après «Evropaïki Dynamiki») demande l'annulation de l'arrêt du Tribunal de l'Union européenne Evropaïki Dynamiki/Commission (T-340/07 RENV, EU:T:2014:847, ci-après l"«arrêt attaqué»), dans la mesure où, par cet arrêt, le Tribunal a rejeté son recours visant à faire condamner la Commission européenne à la réparation du préjudice subi en raison du manquement de celle-ci à des obligations contractuelles dans le cadre de l'exécution du contrat EDC-53007 EEBO/27873, relatif au projet intitulé «eContent Exposure and Business Opportunities».

    L'arrêt attaqué a été rendu par le Tribunal à la suite de l'annulation partielle par la Cour, dans son arrêt Evropaïki Dynamiki/Commission (C-200/10 P, EU:C:2011:281), de l'arrêt du Tribunal Evropaïki Dynamiki/Commission (T-340/07, EU:T:2010:33).

    En ce qui concerne le cadre juridique de l'affaire, les faits à l'origine du litige et la procédure devant le Tribunal et la Cour, il convient de se référer aux points 1 à 50 de l'arrêt Evropaïki Dynamiki/Commission (T-340/07, EU:T:2010:33), aux points 1 à 11 de l'arrêt Evropaïki Dynamiki/Commission (C-200/10 P, EU:C:2011:281) et aux points 1 à 22 de l'arrêt attaqué.

  • EuGH, 05.05.2011 - C-200/10

    Evropaïki Dynamiki / Kommission

    Das Urteil des Gerichts der Europäischen Union vom 9. Februar 2010, Evropaïki Dynamiki/Kommission (T-340/07), wird aufgehoben, soweit das Gericht mit diesem Urteil nicht über die Anträge der Evropaïki Dynamiki - Proigmena Systimata Tilepikoinonion Pliroforikis kai Tilematikis AE entschieden hat, die Kommission zu verurteilen, ihr ungeachtet der Auflösung des Vertrags EDC-53007 EEBO/27873 einen Betrag in Höhe von 172 588,62 Euro zu zahlen, der den noch nicht von der Kommission erstatteten und im Rahmen dieses Vertrags von ihr getragenen Kosten entspricht.
  • EuG, 16.09.2013 - T-435/09

    GL2006 Europe / Kommission - Schiedsklausel - Im Zusammenhang mit dem fünften und

    Die Zuständigkeit des Gerichts, aufgrund einer Schiedsklausel einen Rechtsstreit über einen Vertrag zu entscheiden, bestimmt sich nach der Rechtsprechung nach dem genannten Artikel und den Bestimmungen der Schiedsklausel selbst (Urteil des Gerichtshofs vom 8. April 1992, Kommission/Feilhauer, C-209/90, Slg. 1992, I-2613, Randnr. 13, und Urteil des Gerichts vom 9. Februar 2010, Evropaïki Dynamiki/Kommission, T-340/07, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 76).
  • EuG, 02.10.2014 - T-340/07

    Evropaïki Dynamiki / Kommission

    Les principales dispositions pertinentes du contrat eEBO ont été décrites aux points 4 à 12 de l'arrêt du 9 février 2010, Evropaïki Dynamiki/Commission (T-340/07, EU:T:2010:33, ci-après l"«arrêt du Tribunal») dans les termes suivants :.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht