Rechtsprechung
   EuG, 09.06.2005 - T-265/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,24994
EuG, 09.06.2005 - T-265/03 (https://dejure.org/2005,24994)
EuG, Entscheidung vom 09.06.2005 - T-265/03 (https://dejure.org/2005,24994)
EuG, Entscheidung vom 09. Juni 2005 - T-265/03 (https://dejure.org/2005,24994)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,24994) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Helm Düngemittel / Kommission

    Nahrungsmittelhilfe - Teilweise Einbehaltung der Liefersicherheitsleistung - Antrag auf Rückzahlung des einbehaltenen Betrages - Schiedsklausel - Nichtigkeitsklage - Unzulässigkeit

  • EU-Kommission

    Helm Düngemittel / Kommission

    Nahrungsmittelhilfe - Teilweise Einbehaltung der Liefersicherheitsleistung - Antrag auf Rückzahlung des einbehaltenen Betrages - Schiedsklausel - Nichtigkeitsklage - Unzulässigkeit

  • EU-Kommission

    Helm Düngemittel / Kommission

    Außenbeziehungen , Nahrungsmittelhilfe

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einbehaltung von Liefersicherheiten; Lieferung von Kunstdünger nach Nordkorea; Nichteinhaltung vertraglicher Lieferfristen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Helm Düngemittel / Kommission

    Nahrungsmittelhilfe - Teilweise Einbehaltung der Liefersicherheitsleistung - Antrag auf Rückzahlung des einbehaltenen Betrages - Schiedsklausel - Nichtigkeitsklage - Unzulässigkeit

  • Europäischer Gerichtshof (Kurzinformation)

    Helm Düngemittel / Kommission

Sonstiges

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • EuG, 02.05.2007 - T-297/05

    IPK International / Kommission - Vorläufiger Rechtsschutz -Art. 256 EG -

    Die Kommission führt zur Begründung ihres Vorbringens den Beschluss des Gerichts vom 9. Juni 2005, Helm Düngemittel/Kommission (T-265/03, Slg. 2005, II-2009, Randnrn. 51 bis 55) an.

    51 bis 55 des Beschlusses Helm Düngemittel/Kommission, oben in Randnr. 20 angeführt, ist festzustellen, dass zwar das Gericht in Randnr. 55 jenes Beschlusses ausgeführt hat, dass "die Entscheidung der Klägerin, deren Gründe allein ihre Angelegenheit sind, die Zulässigkeitsvoraussetzungen der Nichtigkeitsklage nach dem Vertrag nicht ändern kann", dass das Gericht in jener Rechtssache aber mit einer Nichtigkeitsklage befasst war, während es sich in Wirklichkeit um eine vertragsrechtliche Streitigkeit handelte, und dass es den Gegenstand des Antrags der Klägerin nicht umgedeutet hat, weil es diese ausdrücklich abgelehnt hatte, eine Zahlungsklage nach Art. 238 EG zu erheben.

  • EuG, 17.06.2010 - T-428/07

    CEVA / Kommission - Schiedsklausel - Im Rahmen des spezifischen Programms für

    Jedoch entspricht es ständiger Rechtsprechung, dass das Gericht, wenn bei ihm eine Nichtigkeits- oder Schadensersatzklage erhoben wird, obwohl der Rechtsstreit in Wirklichkeit vertragliche Ansprüche betrifft, die Klage umdeutet, wenn die Voraussetzungen für eine solche Umdeutung erfüllt sind (Urteil des Gerichts vom 19. September 2001, Lecureur/Kommission, T-26/00, Slg. 2001, II-2623, Randnr. 38, Beschluss des Gerichts Musée Grévin/Kommission, Randnr. 88, und Beschluss des Gerichts vom 9. Juni 2005, Helm Düngemittel/Kommission, T-265/03, Slg. 2005, II-2009, Randnr. 54).
  • EuG, 08.02.2011 - T-157/08

    Paroc / HABM (INSULATE FOR LIFE) - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der

    Eine Klage gegen eine solche bestätigende Entscheidung ist nämlich für unzulässig zu erklären, um nicht die Frist für die Klage gegen die bestätigte Entscheidung wieder aufleben zu lassen (vgl. in diesem Sinne Beschluss des Gerichtshofs vom 7. Dezember 2004, 1nternationaler Hilfsfonds/Kommission, C-521/03 P, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 41; Urteil des Gerichts vom 16. September 1998, Waterleiding Maatschappij/Kommission, T-188/95, Slg. 1998, II-3713, Randnr. 108, und Beschluss des Gerichts vom 9. Juni 2005, Helm Düngemittel/Kommission, T-265/03, Slg. 2005, II-2009, Randnr. 62).
  • Generalanwalt beim EuGH, 24.02.2015 - C-506/13

    Lito Maieftiko Gynaikologiko kai Cheirourgiko Kentro / Kommission - Rechtsmittel

    11 - Vgl. u. a. Urteil Lecureur/Kommission (T-26/00, EU:T:2001:222, Rn. 38), Beschlüsse Musée Grévin/Kommission (T-314/03 und T-378/03, EU:T:2004:139, Rn. 88) und Helm Düngemittel/Kommission (T-265/03, EU:T:2005:213, Rn. 54 bis 57), Urteil CEVA/Kommission (T-428/07 und T-455/07, EU:T:2010:240, Rn. 57 bis 64), Beschlüsse Lito Maieftiko Gynaikologiko kai Cheirourgiko Kentro/Kommission (EU:T:2011:589, Rn. 34 und 35), Technion und Technion Research & Development Foundation/Kommission (T-546/11, EU:T:2012:303, Rn. 58 und 59) sowie Technion und Technion Research & Development Foundation/Kommission (T-657/11, EU:T:2012:411, Rn. 54 bis 60), Urteile GRP Security/Rechnungshof (T-87/11, EU:T:2013:161, Rn. 31 bis 38) und Technische Universität Dresden/Kommission (T-29/11, EU:T:2014:912, Rn. 42 bis 44).
  • EuG, 12.10.2011 - T-353/10

    Lito Maieftiko Gynaikologiko kai Cheirourgiko Kentro / Kommission -

    Es entspricht gefestigter Rechtsprechung, dass das Gericht, wenn bei ihm eine Nichtigkeits- oder Schadensersatzklage erhoben wird, obwohl der Rechtsstreit in Wirklichkeit vertragliche Ansprüche betrifft, die Klage umdeutet, wenn die Voraussetzungen für eine solche Umdeutung erfüllt sind (Urteil des Gerichts vom 19. September 2001, Lecureur/Kommission, T-26/00, Slg. 2001, II-2623, Randnr. 38, Beschlüsse des Gerichts Musée Grévin/Kommission, oben in Randnr. 23 angeführt, Randnr. 88, und vom 9. Juni 2005, Helm Düngemittel/Kommission, T-265/03, Slg. 2005, II-2009, Randnr. 54, sowie Urteil CEVA/Kommission, oben in Randnr. 24 angeführt, Randnr. 57).
  • EuG, 06.07.2009 - T-176/04

    Marcuccio / Kommission

    En l'espèce, eu égard aux éléments visés aux points 23 à 26 ci-dessus, une requalification du recours par le juge est exclue (voir, en ce sens, ordonnances du Tribunal du 10 mai 2004, Musée Grévin/Commission, T-314/03, Rec. p. II-1421, point 88, et du 9 juin 2005, Helm Düngemittel/Commission, T-265/03, Rec. p. II-2009, point 54).
  • EuG, 27.09.2006 - T-153/04

    Ferriere Nord / Kommission - Wettbewerb - Geldbuße - Verletzung des Artikels 81

    42 Zum anderen stellt die Nichtigkeitsklage nach Artikel 230 EG den geeigneten Rechtsweg für die Überprüfung der Rechtmäßigkeit der angefochtenen Handlungen dar (vgl. in diesem Sinne Beschluss des Gerichts vom 9. Juni 2005 in der Rechtssache T-265/03, Helm Düngemittel/Kommission, Slg. 2005, II-2009, Randnr. 38 und die dort zitierte Rechtsprechung).
  • EuG, 06.09.2012 - T-657/11

    Technion und Technion Research & Development Foundation / Kommission

    À cet égard, il convient de rappeler que, ainsi que le soulignent les requérants, le Tribunal, lorsqu'il a été saisi d'un recours en annulation, alors que le litige était, en réalité, de nature contractuelle, a déjà accepté de requalifier le recours si les conditions d'une telle requalification étaient réunies (arrêts du Tribunal du 19 septembre 2001, Lecureur/Commission, T-26/00, Rec. p. II-2623, point 38, et CEVA/Commission, point 33 supra, point 57 ; ordonnances du Tribunal Musée Grévin/Commission, point 34 supra, point 88, et du 9 juin 2005, Helm Düngemittel/Commission, T-265/03, Rec. p. II-2009, point 54).
  • EuG, 08.03.2012 - T-573/10

    Octapharma Pharmazeutika / EMA - Humanarzneimittel - Änderungen der

    Eine Klage gegen eine solche bestätigende Entscheidung ist für unzulässig zu erklären, um nicht die Frist für die Klage gegen die frühere Entscheidung wieder aufleben zu lassen (vgl. in diesem Sinne Beschluss des Gerichtshofs vom 7. Dezember 2004, 1nternationaler Hilfsfonds/Kommission, C-521/03 P, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 41; Urteil des Gerichts vom 16. September 1998, Waterleiding Maatschappij/Kommission, T-188/95, Slg. 1998, II-3713, Randnr. 108, und Beschluss des Gerichts vom 9. Juni 2005, Helm Düngemittel/Kommission, T-265/03, Slg. 2005, II-2009, Randnr. 62).
  • EuG, 14.06.2012 - T-546/11

    Technion und Technion Research & Development Foundation / Kommission

    À cet égard, il convient de rappeler que, ainsi que le soulignent les requérants, le Tribunal, lorsqu'il a été saisi d'un recours en annulation, alors que le litige était, en réalité, de nature contractuelle, a déjà accepté de requalifier le recours si les conditions d'une telle requalification étaient réunies (arrêts du Tribunal du 19 septembre 2001, Lecureur/Commission, T-26/00, Rec. p. II-2623, point 38, et CEVA/Commission, point 32 supra, point 57 ; ordonnances du Tribunal Musée Grévin/Commission, point 33 supra, point 88, et du 9 juin 2005, Helm Düngemittel/Commission, T-265/03, Rec. p. II-2009, point 54).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht