Rechtsprechung
   EuG, 09.06.2015 - T-556/14 P   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,12625
EuG, 09.06.2015 - T-556/14 P (https://dejure.org/2015,12625)
EuG, Entscheidung vom 09.06.2015 - T-556/14 P (https://dejure.org/2015,12625)
EuG, Entscheidung vom 09. Juni 2015 - T-556/14 P (https://dejure.org/2015,12625)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,12625) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Navarro / Kommission

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel gegen das Urteil des Gerichts für den öffentlichen Dienst (Dritte Kammer) vom 21. Mai 2014 in der Rechtssache F-46/13, Navarro/Kommission, mit dem die Klage auf Aufhebung des Beschlusses der Europäischen Kommission, den Rechtsmittelführer nicht als ...

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • Generalanwalt beim EuGH, 03.04.2019 - C-654/17

    Bayerische Motoren Werke/ Kommission und Freistaat Sachsen - Rechtsmittel -

    Die folgenden Entscheidungen sind meines Erachtens als Endentscheidungen zu betrachten: das Urteil, das der Klage stattgibt oder sie abweist, die Entscheidung, mit der das Gericht die Hauptsache für erledigt erklärt (Urteil vom 18. November 2010, ArchiMEDES/Kommission, C-317/09 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2010:700, Rn. 94 und 95), ein Versäumnisurteil (Urteile vom 13. November 2008, Kommission/Alexiadou, C-436/07 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2008:623, Rn. 7, vom 21. April 2015, Anbouba/Rat, C-605/13 P, EU:C:2015:248, Rn. 14, und vom 9. Juni 2015, Navarro/Kommission, T-556/14 P, EU:T:2015:368, Rn. 5) und ein Urteil, mit dem ein Wiederaufnahmeantrag zurückgewiesen wird (Urteile vom 18. März 1999, de Compte/Parlament, C-2/98 P, EU:C:1999:158, Rn. 15 bis 23, und vom 8. Juli 1999, DSM/Kommission, C-5/93 P, EU:C:1999:364, Rn. 30).
  • EuG, 27.11.2018 - T-315/17

    Hebberecht/ EAD

    Nach der Rechtsprechung ist jedoch die Aufhebung einer Verwaltungsentscheidung aufgrund eines Fehlers nicht gerechtfertigt, wenn dieser Fehler keinen entscheidenden Einfluss auf den Inhalt dieser Entscheidung hat (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 9. Juni 2015, Navarro/Kommission, T-556/14 P, EU:T:2015:368, Rn. 26).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht