Rechtsprechung
   EuG, 09.07.1997 - T-4/96   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1997,3303
EuG, 09.07.1997 - T-4/96 (https://dejure.org/1997,3303)
EuG, Entscheidung vom 09.07.1997 - T-4/96 (https://dejure.org/1997,3303)
EuG, Entscheidung vom 09. Juli 1997 - T-4/96 (https://dejure.org/1997,3303)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,3303) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • EU-Kommission

    S gegen Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften.

    Beamtenstatut, Artikel 73; Regelung zur Sicherung bei Unfällen und Berufskrankheiten, Artikel 19 und 23
    1 Beamte - Soziale Sicherheit - Versicherung gegen Unfälle und Berufskrankheiten - Feststellung des ursächlichen Zusammenhangs der Krankheit mit der Berufstätigkeit - Jeweilige Zuständigkeiten des Ärzteausschusses und der Anstellungsbehörde

  • EU-Kommission

    S gegen Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften.

    Beamte - Berufskrankheit - Ärzteausschuß - Berechnungsgrundlage für die in Artikel 73 Absatz 2 des Statuts vorgesehene Entschädigung.

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Berufskrankheit von europäischen Beamten; Streit über den Invaliditätsgrad als Grundlage für die Berechnung der in Art. 73 des Statuts der Beamten der Europäischen Gemeinschaften vorgesehenen Entschädigung; Ersatz eines Geldentwertungsschadens; Anerkennung des ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Beamte - Berufskrankheit - Ärzteausschuß - Berechnungsgrundlage für die in Artikel 73 Absatz 2 des Statuts vorgesehene Entschädigung.

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)

  • EuG, 29.09.2005 - T-218/02

    Napoli Buzzanca / Kommission

    p. I-9834, points 24 et 25 ; Tribunal 14 juillet 1994, Grynberg et Hall/Commission, T-534/93, RecFP p. I-A-183 et II-595, point 59 ; Tribunal 9 juillet 1997, S/Cour de justice, T-4/96, Rec.

    Les moyens tirés d'un défaut ou d'une insuffisance de motivation sont d'ordre public et peuvent, d'une part, être soulevés d'office par le juge et, d'autre part, être invoqués par les parties à tout stade de la procédure (arrêt de la Cour du 20 février 1997, Commission/Daffix, C-166/95 P, Rec. p. I-983, points 24 et 25 ; arrêts du Tribunal du 14 juillet 1994, Grynberg et Hall/Commission, T-534/93, RecFP p. I-A-183 et II-595, point 59 ; du 9 juillet 1997, S/Cour de justice, T-4/96, Rec. p. II-1125, points 52 et 53, et du 21 septembre 2004, Soubies/Commission, T-325/02, non encore publié au Recueil, point 30).

  • Generalanwalt beim EuGH, 12.09.2006 - C-407/04

    Dalmine / Kommission - Rechtsmittel gegen das Urteil des Gerichts erster Instanz

    51 - Aus der umfangreichen Rechtsprechung nenne ich die Urteile des Gerichts vom 9. Juli 1997 in der Rechtssache T-4/96 (S/Gerichtshof, Slg. 1997, II-1125, Randnr. 104); vom 29. Februar 1996 in der Rechtssache T-547/93 (Lopes/Gerichtshof, Slg. 1996, II-185, Randnr. 39); vom 7. Februar 2001 in der Rechtssache T-186/98 (Inpesca/Kommission, Slg. 2001, II-557, Randnrn. 33 bis 35) sowie den Beschluss vom 21. November 1996 in der Rechtssache T-53/96 (SPVB/Kommission, Slg. 1996, II-1579, Randnrn. 20 bis 26).
  • Generalanwalt beim EuGH, 20.09.2001 - C-446/00

    Cubero Vermurie / Kommission

    Regel der Übereinstimmung zwischen der Verwaltungsbeschwerde und der Klage: siehe z. B. das Urteil des Gerichts erster Instanz vom 9. Juli 1997 in der Rechtssache T-4/96 (S/Gerichtshof, Slg. 1997, II-1125, IA-179, II-533, Randnr. 98).

    14: - Urteil des Gerichts vom 9. Juli 1997 in der Rechtssache T-4/96 (zitiert in Fußnote 4), Randnr. 99, mit Verweis auf das Urteil vom 14. März 1989 in der Rechtssache 133/88 (Del Amo Martinez/Parlament, Slg. 1989, 689, Randnrn. 9 und 10).

  • Generalanwalt beim EuGH, 06.12.2001 - C-197/99

    Belgien / Kommission

    68: - Vgl. insbesondere Urteile 20. März 1959 in der Rechtssache 18/57 (Nold/Hohe Behörde, Slg. 1959, 91), vom 1. Juli 1986 in der Rechtssache 185/85 (Usinor/Kommission, Slg. 1986, 2079, Randnr. 19) und Kommission/Daffix (Randnr. 24) sowie Urteile des Gerichts vom 27. Februar 1997 in der Rechtssache T-106/95 (FFSA u. a./Kommission, Slg. 1997, II-229, Randnr. 62) und vom 9. Juli 1997 in der Rechtssache T-4/96 (S/Gerichtshof, Slg. 1997, II-1125, Randnr. 53).
  • EuG, 12.03.2008 - T-100/04

    Giannini / Kommission

    11 bis 13; Gerichtshof, 20. Mai 1987, Geist/Kommission, 242/85, Slg. 1987, 2181, Randnr. 9; Gericht, 29. März 1990, Alexandrakis/Kommission, T-57/89, Slg. 1990, II-143, Randnr. 9; Gericht, 3. März 1993, Booss und Fischer/Kommission, T-58/91, Slg. 1993, II-147, Randnr. 83; Gericht, 9. Juli 1997, S/Gerichtshof, T-4/96, Slg. 1997, II-1125, Randnr. 99; Gericht, 17. Dezember 1997, Dricot u. a./Kommission, T-159/95, Slg. ÖD 1997, I-A-385 und II-1035, Randnr. 24; Gonçalves/Parlament, Randnr. 42; Gericht, 9. September 2003, Vranckx/Kommission, T-293/02, Slg. ÖD 2003, I-A-187 und II-947, Randnrn.
  • EuG, 03.10.2000 - T-187/98

    Cubero Vermurie / Kommission

    Il ressort également de la jurisprudence que, si les conclusions présentées devant le juge communautaire ne peuvent contenir que les mêmes «chefs de contestation», reposant sur une cause identique, que ceux invoqués dans la réclamation, ces chefs de contestation peuvent, cependant, devant le juge communautaire, être développés par la présentation de moyens et arguments ne figurant pas nécessairement dans la réclamation, mais s'y rattachant étroitement (voir, par exemple, arrêt du Tribunal du 9 juillet 1997, S/Cour de justice, T-4/96, Rec. p. II-1125, point 98).
  • EuG, 12.05.1998 - T-159/96

    Wenk / Kommission

    En ce qui concerne l'absence de présentation de cet argument dans le cadre de la procédure précontentieuse, il suffit de rappeler que, si les conclusions présentées devant le juge communautaire ne peuvent contenir que des «chefs de contestation» reposant sur la même cause que ceux invoqués dans la réclamation, ces chefs de contestation peuvent cependant, devant le juge communautaire, être développés par la présentation de moyens et arguments ne figurant pas nécessairement dans la réclamation, mais s'y rattachant étroitement (voir, notamment, l'arrêt de la Cour du 14 mars 1989, Del Amo Martinez/Parlement, 133/88, Rec. p. 689, points 9 et 10, et, par exemple, l'arrêt du Tribunal du 9 juillet 1997, S/Cour de justice, T-4/96, Rec. p. II-1125, point 98).
  • EuGöD, 29.09.2009 - F-69/07

    O / Kommission - Öffentlicher Dienst - Vertragsbedienstete - Art. 88 BSB -

    Hierzu ist festzustellen, dass der in Art. 9 Abs. 1 Buchst. b des Statuts vorgesehene Invaliditätsausschuss wie jeder Ärzteausschuss (vgl. Urteil des Gerichtshofs vom 21. Januar 1987, Rienzi/Kommission, 76/84, Slg. 1987, 315, Randnrn. 9 bis 12; Urteil des Gerichts erster Instanz vom 9. Juli 1997, S/Gerichtshof, T-4/96, Slg. 1997, II-1125, Randnrn. 41 und 59) nur befugt ist, eine Stellungnahme zu sämtlichen entscheidungserheblichen Gesichtspunkten abzugeben, die einer medizinischen Beurteilung unterliegen, nicht aber darin, rechtliche Wertungen vorzunehmen.
  • EuG, 23.01.2002 - T-386/00

    Gonçalves / Parlament

    Toutefois, étant donné que la procédure précontentieuse a un caractère informel et que les intéressés agissent, en général, à ce stade, sans le concours d'un avocat, l'administration doit examiner les réclamations non pas de façon restrictive, mais, au contraire, dans un esprit d'ouverture (arrêts du Tribunal du 9 juillet 1997, S/Cour de justice, T-4/96, Rec. p. II-1125, point 99, et Jouhki/Commission, précité, point 31).
  • EuG, 25.07.2000 - T-110/98

    RJB Mining / Kommission

    23 bis 25, sowie des Gerichts vom 14. Juli 1994 in der Rechtssache T-534/93, Grynberg und Hall/Kommission, Slg. ÖD 1994, I-A-183 und II-595, Randnr. 59, vom 9. Juli 1997 in der Rechtssache T-4/96, S/Gerichtshof, Slg. 1997, II-1125, Randnrn.
  • EuG, 15.12.1999 - T-300/97

    Latino / Kommission

  • EuGöD, 14.09.2010 - F-79/09

    AE / Kommission

  • EuG, 23.04.2018 - T-747/16

    Vincenti / EUIPO

  • EuGöD, 17.02.2011 - F-119/07

    Strack / Kommission - Öffentlicher Dienst - Beamte - Mediationsverfahren -

  • EuG, 26.02.2003 - T-145/01

    Latino / Kommission

  • EuGöD, 11.12.2007 - F-60/07

    Martin Bermejo / Kommission

  • EuG, 14.10.2003 - T-174/02

    Wieme / Kommission

  • EuG, 13.02.2001 - T-2/00

    N / Kommission

  • EuG, 15.12.1999 - T-27/98
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht